Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
28.08. 20:30 Uhr
WOB - S04
VfL Wolfsburg
3:0
FC Schalke 04
Ende
29.08. 15:30 Uhr
STU - SGE
VfB Stuttgart
1:4
Eintracht Frankfurt
Ende
29.08. 15:30 Uhr
AUG - ING
FC Augsburg
0:1
FC Ingolstadt
Ende
29.08. 15:30 Uhr
KÖL - HSV
1. FC Köln
2:1
Hamburger SV
Ende
29.08. 15:30 Uhr
M05 - H96
FSV Mainz 05
3:0
Hannover 96
Ende
29.08. 15:30 Uhr
D98 - HOF
Darmstadt 98
0:0
1899 Hoffenheim
Ende
29.08. 18:30 Uhr
FCB - LEV
Bayern München
3:0
Bayer Leverkusen
Ende
30.08. 15:30 Uhr
BVB - BER
Borussia Dortmund
3:1
Hertha BSC
Ende
30.08. 17:30 Uhr
BRE - BMG
Werder Bremen
2:1
Mönchengladbach
Ende
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
13:30
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
19:00
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
20:30
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Regionalliga West
20:15
kommende Live-Ticker:
24
Okt
Tennis: WTA-Finals
13:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 9. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Borussia Mönchengladbach braucht 'Männer' - historischer Fehlstart droht

Zu den Kommentaren2 Kommentare   |   Quelle: sid
29. August 2015, 11:08 Uhr
Max Eberl
Max Eberl ist seit 2008 Sportdirektor bei Borussia Mönchengladbach

Zwischen Königsklasse und Kellerkampf: Max Eberl wandelt derzeit in zwei verschiedenen Welten. Am Donnerstag freute sich der Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach bei der Champions-League-Auslosung über gleich drei Topklubs als Gegner, zurück in Deutschland wartet nun wieder der Liga-Alltag. Und der könnte grauer kaum sein.

"Wir hätten uns alle einen anderen Start gewünscht. Jetzt gilt es, den Kopf wieder hochzunehmen", sagt Eberl zum Null-Punkte-Auftakt. Was dort zu sehen ist, wirkt allerdings wenig ermutigend: In der Champions League geht es gegen Juventus Turin, Manchester City und den FC Sevilla, im DFB-Pokal zu Schalke 04 - und in der Liga muss eine Aufholjagd her. "Panik" sei dennoch unangebracht, sagte Eberl.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick – Jetzt auf LigaInsider checken!

Doch auch der 41-Jährige weiß: Mit der Ruhe am Borussia-Park könnte schnell Schluss sein, sollten die Fohlen auch am Sonntag (17.30 Uhr im LIVETICKER) bei Werder Bremen verlieren. Drei Pleiten nach drei Spieltagen - das gab es in der langen Geschichte des fünfmaligen Meisters noch nie. 

 

Skripnik glaubt an Siegchance

Und an der Weser sieht man durchaus Chancen, dieses Szenario herbeizuführen. "Wenn wir körperlich so stark wie bei Hertha BSC antreten, haben wir durchaus eine Siegchance", glaubt Werder-Coach Viktor Spripnik. Gladbach, so der Ukrainer weiter, sei allerding kein typischer Tabellenletzter: "Sie spielen in der Champions League und haben einen breiten Kader."

"Natürlich steigt der Druck nach null Punkten und sechs Gegentoren. Das ist ganz normal. Wir müssen uns jetzt wieder an unsere Stärken erinnern", sagte Nationalspieler Patrick Herrmann. Sein Kollege Granit Xhaka kündigte nach dem "bitteren Auftakt" für Sonntag bereits ein anderes Auftreten an: "Wir sind Männer genug, um das wieder gutzumachen."

Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de

Ausgerechnet an der Weser soll nun also die Wende gelingen. Dort, wo Gladbach nur 106 Tage zuvor mit einem denkwürdigen 2:0 den erstmaligen Einzug in die Champions League perfekt gemacht hatte. "Wir müssen wieder unsere Grundtugenden auf den Platz bringen, die auch in den letzten Jahren die Basis waren: das gemeinschaftliche Verteidigen, um Gegentore zu verhindern. Das Spiel nach vorne ist der zweite Schritt", sagte Eberl. 

Borussia offenbart Schwächen in der Defensive

Die Defensive ist in der Tat das größte Problem der Borussia. Sechs Gegentreffer sind Liga-Höchstwert. Zum Vergleich: In der gesamten Rückrunde der vergangenen Saison kassierte das Team von Trainer Lucien Favre mit zehn Toren die wenigsten aller Klubs. "Wie verteidigen nicht gut, und dann wird es teuer", sagte der Coach nach dem 1:2 gegen Mainz.

Mut macht immerhin der Blick zurück: Null Punkte nach zwei Partien hatte die Borussia zuletzt 2008 auf dem Konto. Am dritten Spieltag gelang dann der befreiende Sieg - gegen Werder Bremen. 

zu "Borussia Mönchengladbach braucht 'Männer' - historischer Fehlstart ..."
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
Daniel M. schrieb am 29.08.2015 15:46
@Anna Liese
Sowas zu behaupten, obwohl erst 2 Spieltage gespielt sind,
kann doch nicht dein Ernst sein!?
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport