DFB-Pokal
EM 2020
International
Europa League
Champions League
3. Liga
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Termine 2022
WM-Stand 2022
Live-Ticker
Ergebnisse
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2022
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Kalender
WM-Stände
CHL
Olympia
WM
DEL 2
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
ErgebnisseLive-Ticker
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Ligue 1Serie APrimera DivisionPremier LeagueErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
TorjägerSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
StatistikSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
18.09. 20:30 Uhr
M05 - HOF
FSV Mainz 05
3:1
1899 Hoffenheim
Ende
19.09. 15:30 Uhr
WOB - BER
VfL Wolfsburg
2:0
Hertha BSC
Ende
19.09. 15:30 Uhr
HSV - SGE
Hamburger SV
0:0
Eintracht Frankfurt
Ende
19.09. 15:30 Uhr
BRE - ING
Werder Bremen
0:1
FC Ingolstadt
Ende
19.09. 15:30 Uhr
KÖL - BMG
1. FC Köln
1:0
Mönchengladbach
Ende
19.09. 15:30 Uhr
D98 - FCB
Darmstadt 98
0:3
Bayern München
Ende
20.09. 15:30 Uhr
STU - S04
VfB Stuttgart
0:1
FC Schalke 04
Ende
20.09. 17:30 Uhr
BVB - LEV
Borussia Dortmund
3:0
Bayer Leverkusen
Ende
20.09. 17:30 Uhr
AUG - H96
FC Augsburg
2:0
Hannover 96
Ende
zurück
FC Augsburg
2
0
Beendet
Hannover 96
zurück
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 2. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

FC Augsburg

Hitz, M.

Hitz, M

. : 3
Augsburgs Keeper verlebte einen alles in allem ruhigen Abend, war aber immer dann auf dem Posten, wenn er gefordert war. In der Strafraumbeherrschung und bei hohen Bällen in die gefährliche Zone agierte er zuverlässig.
Verhaegh, P.
Mann des Spiels auf Seiten der Gastgeber. Ließ hinten gegen Prib und Co. Nichts anbrennen, war zudem an beiden Treffern des FCA beteiligt. Das 1:0 bereitete er für Esswein gut vor, dann übernahm er als Kapitän Verantwortung und traf zum 2:0 vom Elfmeterpunkt.
Hong, J.

Hong, J

. : 3
Hannovers Angreifer machten es der Augsburger Innenverteidigung relativ einfach. Hong hatte mit Sobiech und den dahinter agierenden Kiyotake und Andreasen kaum Probleme. War passsicher, gewann den Großteil seiner Zweikämpfe und nahm das Motto "Fair geht vor" sehr ernst.
Klavan, R.
Der Innenverteidiger hatte Glück, dass Schiedsrichter Dingert nicht auf den Elfmeterpunkt zeigte, als er einen Sobiech-Schuss im Fallen mit der Hand berührte. Davon abgesehen spielte Klavan aber sehr abgeklärt und ruhig, ließ Sobiech im Zentrum nicht aus den Augen und beruhigte das Spiel vor allem im zweiten Abschnitt immer wieder mit klugem Aufbauspiel aus der eigenen Abwehr.
Stafylidis, K.
Der Augsburger Linksverteidiger hatte in der 1. Halbzeit einen besseren Lauf als nach der Pause. Gegen Sorg und Sakai hatte er seine Seite ganz gut im Griff, als später Karaman bei Hannover im Spiel war, wackelte der Defensivspezialist ab und an auch einmal. Zwei Szenen in der Offensive: Mit seinem Diagonalball aus dem Mittelfeld leitete er das 1:0 ein, einen Freistoß in der 2. Halbzeit hätte er noch besser platzieren können (72.).
Esswein, A.

Esswein, A

. : 2,5
Spielte nur eine Halbzeit, musste dann angeschlagen vom Feld. In diesen 45 Minuten hinterließ Esswein aber bleibenden Eindruck: Zusammen mit Rechtsverteidiger Verhaegh bereitete er Hannovers Defensive bei schnellen Vorstößen große Probleme. Sein Tor zum 1:0 war zudem eine Augenweide.
Koo, J.

Koo, J

. : 3,5
Bei Koo wechselten sich gute und schlechte Szenen immer wieder ab, sodass unter dem Strich eine durchschnittliche Leistung zu konstatieren ist. Nicht immer wusste er sich in der Zweikämpfen im Mittelfeld ohne Foul zur Wehr zu setzen. So unterlief ihm zum Beispiel erst ein Foulspiel unmittelbar vor dem eigenen Strafraum, um dann eine Minute später mit einem Kopfball im gegnerischen Sechzehner 96-Keeper Zieler auf die Probe zu stellen.
Altintop, H.
Hatte nicht viele auffällige Aktionen nach vorne, agierte aber nach dem 2:0 zur Pause in der verbleibenden Spielzeit mit all seiner Erfahrung sehr abgeklärt im Spiel gegen den Ball. Nach knapp einer Stunde bereitete er eine Matavz-Chance mit viel Übersicht vor, die der Stürmer aber nicht zu nutzen wusste. In der 83. Minute gegen Callsen-Bracker ausgewechselt.
Kohr, D.

Kohr, D

. : 3,5
Zunächst spielte Kohr alleine vor der Abwehr, nach der Pause half Feulner ihm auf der Sechs das Zentrum abzudichten. Kohr spielte unauffällig, gab allerdings durch relativ viele verlorene Zweikämpfe zu häufig den Ball im Mittelfeld der Augsburger preis.
Werner, T.

Werner, T

. : 2,5
Wie Esswein auf der rechten Augsburger Offensivseite wusste auch Werner auf links gegen Hannover zu überzeugen. War von Beginn an hellwach, sorgte mit dem Ball am Fuß immer wieder für Gefahr am Strafraum der Gäste. Verlagerte häufig geschickt die Seite mit Bällen auf Esswein und Verhaegh. Holte gegen Marcelo den Elfmeter raus. Nach der Pause verhaltener nach vorne, weitgehend fehlerlos nach hinten bis zu seiner Auswechslung in der 69. Minute.
Matavz, T.
Ein unglückliches Spiel des Augsburger Stürmers. In der ersten Halbzeit bleib er ohne eigene Chance, als der FCA über die Flügel zum Erfolg kam. Nach der Pause dann im Zentrum einige Male im Fokus und gut freigespielt, im Abschluss aber nicht kaltschnäuzig genug. Positiv aber sein Einsatzwille: Scheute keinen Zweikampf, machte so Hannovers Abwehr im Spielaufbau zu schaffen.
Feulner, M.
Für Esswein zur 2. Halbzeit ins Spiel gekommen, verdichtete Feulner neben Kohr die Räume vor der eigenen Abwehr. Dennoch fand er immer wieder Mittel und Wege, auch Offensivszenen zu kreieren. Bereitete zum Beispiel eine Koo-Chance vor, kurz nachdem er im eigenen Strafraum einen Andreasen-Freistoß geblockt hatte (77.).
Ji, D.

Ji, D

. : 3,5
Kam in der 69. Minute als zweiter Einwechselspieler bei den Gastgebern ins Spiel und ersetzte Werner. Konzentrierte sich auf seine Defensivaufgaben und machte seine Sache in dieser Hinsicht ordentlich, ohne zu glänzen.