Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
DFB-Pokal
Champions League
Europa League
International
EM 2024
Frauen Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Weltrangliste
Live-Ticker
Ergebnisse
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Historie
Termine 2024
WM-Stand 2024
Live-Ticker
Ergebnisse
WM 2023
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2024
EM 2022
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
WM
EM
Euroleague
NBA
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Nordische Kombination
Ski Langlauf
Skispringen
Biathlon
Ski Alpin
Ergebnisse
Liveticker
Kalender
WM-Stand
CHL
Olympia
WM
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Ergebnisse
Kalender
KalenderErgebnisse
KalenderErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: EM
Live
Tennis: ATP Halle
Fußball: EM
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
19
Jun
Fußball: EM
15:00
20
Jun
Fußball: EM
15:00
21
Jun
Formel 1: GP von Spanien
13:30
Fußball: EM
15:00
Formel 1: GP von Spanien
17:00
Fußball: EM
18:00
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP French Open, Finale
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

French Open: Andy Murray nach Viersatz-Erfolg in zweiter Runde

Zu den Kommentaren   |   Quelle: sid
30. Mai 2017, 20:26 Uhr
Andy Murray
Andy Murray steht in Runde zwei

Der topgesetzte Andy Murray hat sich zum Auftakt seiner Titelmission bei den French Open keine Blöße gegeben. Trotz zwischenzeitlicher Probleme besiegte der zweimalige Wimbledonsieger aus Schottland den Russen Andrej Kusnezow mit 6:4, 4:6, 6:2, 6:0.  

Im vergangenen Jahr hatte Murray erstmals im Finale von Roland Garros gestanden, dort aber gegen Novak Djokovic (Serbien) verloren. Der Titel von Paris fehlt dem 30-Jährigen ebenso noch in seinem Grand-Slam-Portfolio wie der Coup bei den Australian Open. Bei den wichtigsten Vorbereitungsturnieren in den vergangenen Wochen hatte Murray enttäuscht. Fest steht bereits, dass der Olympiasieger die Spitze des Rankings in Frankreich nicht verlieren kann.

 

Ohne Satzverlust zog US-Open-Champion Stan Wawrinka in die zweite Runde des bedeutendsten Sandplatzturniers ein. Der an Position drei gesetzte Schweizer gewann mit 6:2, 7:6 (8:6), 6:3 gegen den slowakischen Qualifikanten Jozef Kovalik. Am vergangenen Samstag hatte Wawrinka das Turnier in Genf durch einen Finalsieg über Mischa Zverev (Hamburg) gewonnen.

Weitere Tennis Top News
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team