Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
DFB-Pokal
Champions League
Europa League
International
EM 2024
Frauen Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Weltrangliste
Live-Ticker
Ergebnisse
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Historie
Termine 2024
WM-Stand 2024
Live-Ticker
Ergebnisse
WM 2023
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2024
EM 2022
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
WM
EM
Euroleague
NBA
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Nordische Kombination
Ski Langlauf
Skispringen
Biathlon
Ski Alpin
Ergebnisse
Liveticker
Kalender
WM-Stand
CHL
Olympia
WM
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Ergebnisse
Kalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender

Live-Ticker Wintersport Skilanglauf in Les Rousses, 27.01.2023

Langlauf Liveticker

Les Rousses, Frankreich27.01.2023, 12:00 Uhr
Einzel, 10 km Freistil der Damen
Zeit im Ziel Beendet
Pos.
Name
Zeit
Diff.
1.
Ebba Andersson
24:08.80
2.
Delphine Claudel
13.40
3.
Jessica Diggins
20.50
4.
Ingvild Flugstad Östberg
24.40
5.
Rosie Brennan
40.10
6.
Silje Theodorsen
41.90
7.
Victoria Carl
45.80
8.
Kerttu Niskanen
45.90
9.
Flora Dolci
47.90
10.
Ragnhild Haga
48.30
Letzte Aktualisierung: 08:46:22
Fazit: Andersson mit tollem Comeback, Carl solide
Ebba Andersson gewinnt ihr Comeback-Rennen - die 10 Kilometer Freistil von Les Rousses. Die Schwedin bestimmte die Zwischenzeiten von Beginn an und brachte den Sieg souverän nach Hause. Für fast noch größeren Jubel sorgte die Zweitplatzierte - Delphine Claudel aus Frankreich. Auf dem dritten Platz landete Jessica Diggins, die das Rennen bei den früheren Startnummern angeführt hat. Das beste deutsche Ergebnis erzielte heute Victoria Carl auf dem siebten Platz, Pia Fink belegte den 19. Rang, Katherine Sauerbrey landete auf Platz 29. Teresa Stadlober aus Österreich wurde am Ende Zwölfte. Morgen geht es dann mit dem Sprint weiter, am Sonntag steht der Massenstart in der klassischen Technik auf dem Programm. Vielen Dank fürs Mitlesen und ein schönes Wochenende!
Das Rennen ist vorbei!
Andersson gewinnt vor Claudel und Diggins! Bis auf eine Läuferin sind alle heute ins Ziel gekommen.
Claudel sorgt für tolles Heimspiel-Ergebnis
Frankreich darf jubeln! Delphine Claudel absolviert unter großem Applaus die letzten Meter und setzt sich im Ziel mit 13,4 Sekunden Rückstand auf den zweiten Platz. Ihre Kolleginnen empfangen sie euphorisiert!
Carl im Ziel
Auf ihr ruhten heute die deutschen Hoffnungen und ihre Leistung war ordentlich - Victoria Carl ist nach ihrem Finish gerade Sechste.
Östberg im Ziel
Wie bei der letzten Zwischenzeit ist auch ihr Ergebnis im Ziel - Östberg aus Norwegen ist aktuell Dritte!
Östberg mit Podest-Ambitionen, Theodorsen im Ziel
Östberg ist bei der nächsten Zwischenzeit ganz knapp hinter Diggins Dritte. Eine andere Norwegerin, Theodorsen, kommt als Vierte ins Ziel.
Dolci im Ziel
Die Französin Dolci hat ein gutes Rennen gezeigt und im Ziel darf sie sich gerade über den fünften Rang freuen.
Das Finish von Ebba Andersson - neue Bestzeit
Die Schwedin schiebt nochmal ordentlich an. Und ihre Zeit ist beeindruckend - auch, weil sie seit Anfang Dezember kein Rennen absolviert hat. 20,5 Sekunden beträgt ihr Vorsprung. Wahrscheinlich sehen wir hier gerade die Siegerin des Rennens!
Fink schon im Ziel
Pia Fink ist logischerweise auch bereits im Ziel. Sie liegt nach dem Finish von Rosie Brennan (2.) auf dem zehnten Platz.
Heidi Weng kommt ins Ziel
Die Norwegerin Heidi Weng kommt als Fünfte ins Ziel - das wird wahrscheinlich schwer mit einer Top-10-Platzierung.
Andersson mit gutem Tempo
Ebba Andersson holt sich die neue Bestzeit bei der Zwischenmessung und hat aktuell 16,2 Sekunden Vorsprung auf Jessica Diggins.
Niskanen im Ziel
Jessica Diggins war heute für sie zu schnell. Kerttu Niskanen beendet das Rennen mit 25,4 Sekunden Rückstand auf die Amerikanerin.
Brennan bleibt Zweite
Rosie Brennan hat nach 8,1km 15 Sekunden Rückstand auf ihre Landsfrau. Das wird ein ordentliches Ergebnis.
Diggins im Ziel vorne
Auf den letzten Metern gibt die US-Amerikanerin nochmal richtig Gas. 27,8 Sekunden Vorsprung hat sie im Ziel auf Ragnhild Haga.
Carl Fünfte bei 5,3km
Knapp 25 Sekunden beträgt der Rückstand von Victoria Carl bei der Zwischenzeit knapp zur Hälfte des Rennens. Als Fünfte liegt sie ordentlich in der aktuellen Rangliste.
Diggins bei 8,1km
28,1 Sekunden beträgt der Vorsprung von Jessica Diggins bei 8,1km. Kann sie das Tempo auf dem letzten Streckenabschnitt nochmal erhöhen?
Janatova bei 8,1km Zweite - Haga im Ziel
Katerina Janatova ist bei der nächsten Zwischenzeit Zweite. Ragnhild Haga ist derweil ins Ziel gelaufen.
Andersson hat die Hälfte geschafft
Ebba Andersson ist die neue Führende! 10,6 Sekunden hat sie dort Vorsprung auf Jessie Diggins.
Claudel bei 1,5km
Die letzte Starterin ist die Französin Claudel. Bei der ersten Zwischenzeit ist sie Elfte.
Brennan bei 5,3km
Rosie Brennan liegt aktuell auf dem sechsten Platz der Gesamtwertung und setzt sich bei 5,3km mit 10,6 Sekunden Rückstand auf den zweiten Platz.
Haga bei 8,1km
Haga hat das Rennen eröffnet und geht nun auch als erste Läuferin durch die 8,1km-Marke. 21:12 Minuten hat sie dafür gebraucht.
Lotta Udnes Weng kommt nicht heran
Bei der ersten Zwischenzeit hat Lotta Udnes Weng 9,7 Sekunden Rückstand - das ist aktuell der 13. Platz.
Diggins pulverisiert die Führungszeit
Mit über 21 Sekunden Vorsprung geht Jessica Diggins bei 5,3km in Führung. Wer kann sie heute stoppen?
39 Athletinnen
Heute gehen übrigens nur 39 Läuferinnen an den Start. Gleich ist also die Startphase des Rennens bereits absolviert.
Janatova übernimmt
Die Tschechin Janatova setzt sich bei 5,3km an die Spitze - mit knappm eineinhalb Sekunden Vorsprung.
Ebba Andersson bei 1,5km
Die Schwedin liegt bei der ersten Zwischenzeit knapp hinter Diggins auf dem dritten Platz.
Victoria Carl
Die Deutsche mit der besten Weltcup-Platzierung aus dem Teilnehmerinnenfeld ist nun im Rennen - schafft sie einen Top-10-Platz?
Brennan beginnt gut
Die US-Amerikanerin Brennan beginnt das Rennen solide und liegt nach 1,5km auf dem dritten Platz.
Weng kommt nicht an Diggins ran
Heidi Weng liegt bei 1,5km 8,6 Sekunden hinter Jessica Diggins. Noch sind aber natürlich noch einige Kilometer zu absolvieren.
Stadtlober am Start
Die Österreicherin ist nun auch auf der Strecke. Wir sind gespannt, was sie heute abliefern kann.
Diggins bei 1,5km
Jessie Diggins hat schon die Läuferin vor ihr überholt und geht mit 5,6 Sekunden Vorsprung durch die Zeitmessung.
Neue Führende
Janatova aus Tschechien hat bei 1,5km die Führung übernommen, Fink liegt dort gerade auf dem letzten Platz.
Heidi Weng
Eine Mitfavoritin ist sicher auch Heidi Weng aus Norwegen - jetzt gilt es ebenso für sie.
Niskanen
Kerttu Niskanen aus Finnland ist gerade dritte in der Gesamtwertung und nimmt nun das Rennen auf.
Diggins startet
Mit ihr wird heute bestimmt zu rechnen sein! Jessie Diggins hat keine überragende Tour de Ski absolviert, liegt aber auf dem vierten Platz der Gesamtwertung und ist nun auf der Strecke.
Haga bei 1,5km
Haga hat eineinhalb Kilometer in 4:20 Minuten absolviert.
Dünnes Teilnehmerinnenfeld
Viele Läuferinnen sind entweder erkrankt oder schenken sich die Station Les Rousses. Deswegen können wir heute durchaus Athletinnen in den Top 10 erwarten, die dort sonst nicht unbedingt zu finden sind.
Pia Fink startet
Die erste Deutsche ist im Rennen! Pia Fink ist auf der Strecke. Bisher läuft ihre Saison noch nicht so rund.
Warten auf das erste Zwischenergebnis
Da die Läuferinnen mit Abständen starten, warten wir jetzt natürlich auf das erste Zwischenergebnis von Haga, das wir dann später vergleichen können.
Razymova aus Tschechien startet
Die Tschechin Razymova befindet sich mitten in ihrer Comeback-Saison nach der Elternpause und ist nun im Rennen.
Start
Die Norwegerin Haga geht mit der Startnummer Eins auf die Strecke und eröffnet das Rennen unter dem Jubel der Zuschauer*innen!
Drei deutsche Damen
Fink, Sauerbrey und Carl gehen für Deutschland an den Start. Die größten Hoffnungen sind sicher mit Victoria Carl verbunden, ein Podetsplatz wird aber wohl nicht drin sein.
Lange Pause
Am letzten Wochenende fanden Sprint-Wettkämpfe in Livigno statt, seit dem letzten Distanz-Rennen sind aber einige Tage vergangen - am 08.01. endete die Tour de Ski. Wer ist am besten aus der Pause gekommen?
Dritter Anlauf in Les Rousses
Vorletztes Jahr gab es zu wenig Schnee, im letzten Jahr einen Corona-Ausbruch, aber jetzt können wir endlich die Weltcup-Premiere in Les Rousses erleben. In wenigen Minuten geht es los!
Der Blick auf die Ergebnisse - deutsche Hoffnungsträgerin
Die bisher konstanteste Läuferin des Winters ist die Norwegerin Tiril Udnes Weng mit sieben Podestplätzen - gewinnen konnte sie davon aber nur ein Rennen. Heute verzichtet sie. Aus deutscher Sicht sehr erfreulich stellt sich die Saison von Katharina Hennig dar. Die 26-Jährige liegt in der Gesamtwertung auf dem fünften Rang, gewann ein Rennen und landete noch zweimal auf dem Podest. Auch Laura Gimmler auf dem 15. Platz der Wertung liefert ordentliche Ergebnisse ab. Nadine Fähndrich aus der Schweiz konnte schon zwei Sprint-Wettkämpfe gewinnen.
10km Freistil
Zu Beginn der Wettkämpfe in Les Rousses im französischen Departement Jura stehen heute die 10 Kilometer Freistil auf dem Programm. Es ist das zweite Mal in dieser Saison, dass die Distanz im Freistil absolviert wird. Die erste Auflage gewann Jessica Diggins vor Katharina Hennig und Heidi Weng. Erleben wir heute wieder so ein starkes deutsches Ergebnis? Die Hoffnungen können jedenfalls nicht wieder auf Katharina Hennig ruhen, die aktuell erkrankt ist und nicht an den Start geht.
Herzlich willkommen
Hallo und herzlich willkommen zum Ski Langlauf der Frauen aus Les Rousses! Rechtzeitig vor dem Start des Rennens beginnt der Liveticker.
Keine Einträge auf der Startliste vorhanden.
Pos.
Name
Zeit
Diff.
1.
Anne Kjersti Kalvaa
51:04.30
2.
Jonna Sundling
 
0.90
3.
Katharina Hennig
 
1.10
4.
Ebba Andersson
 
1.30
5.
Kerttu Niskanen
 
3.30
6.
Frida Karlsson
 
4.60
7.
Heidi Weng
 
23.60
8.
Krista Pärmäkoski
 
26.40
9.
Laura Gimmler
 
35.00
10.
Anne Kyllönen
 
37.30