Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
DFB-Pokal
Champions League
Europa League
International
EM 2024
Frauen Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Weltrangliste
Live-Ticker
Ergebnisse
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Historie
Termine 2024
WM-Stand 2024
Live-Ticker
Ergebnisse
WM 2023
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2024
EM 2022
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
WM
EM
Euroleague
NBA
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Nordische Kombination
Ski Langlauf
Skispringen
Biathlon
Ski Alpin
Ergebnisse
Liveticker
Kalender
WM-Stand
CHL
Olympia
WM
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Ergebnisse
Kalender
StatistikSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
StatistikSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
ErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
Ligue 1Serie APrimera DivisionPremier LeagueErgebnisseLive-Ticker
QualifikationSpielplanTabelleErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: EM
Live
Tennis: ATP Halle
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
21
Jun
Formel 1: GP von Spanien
13:30
Fußball: EM
15:00
Formel 1: GP von Spanien
17:00
Fußball: EM
18:00
22
Jun
Formel 1: GP von Spanien
12:30
Fußball: EM
15:00
Formel 1: GP von Spanien
16:00
Fußball: EM
18:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
WM 2014
  • Frankreich
  • 4:2
  • Kroatien
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Vermummte greifen englische Fans in São Paulo an - Knall- und Feuerwerkskörper eingesetzt

Zu den Kommentaren   |   Quelle: sid
19. Juni 2014, 23:23 Uhr
WM 2014, England, Fans
In mehreren Pubs kam es zu Ausschreitungen zwischen Fans

Englische Fans sind kurz vor dem Gruppenduell der Three Lions gegen Uruguay in São Paulo von einer Gruppe vermummter Rowdys angegriffen worden. Die in Schwarz gekleideten Randalierer gingen ohne Vorwarnung mit Knallkörper und Feuerwerkskörper gegen die in zwei Kneipen in der Nähe des Fan-Festes sitzenden Briten vor, raubten Fahnen, wurden aber auf der Flucht in einem Nahverkehrsbus von Polizisten gestellt.

Nach Angaben der Militärpolizei nahm die WM-Sondereinheit, die das Fahrzeug unweit des Tatortes anhielt, 15 Personen in Gewahrsam und brachte diese noch im selben Bus zur nächsten Wache. Bei der Gruppe wurden Feuerwerkskörper, Schlagringe und Taschenmesser sichergestellt.

Die angegriffenen Engländer, von denen niemand verletzt wurde, feierten von der Schrecksekunde unbeeindruckt an Ort und Stelle weiter.

Weitere WM 2014 Top News
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team