DFB-Pokal
WM 2022
EM 2020
International
Europa League
Champions League
3. Liga
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Weltrangliste
Live-Ticker
Ergebnisse
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Termine 2023
WM-Stand 2022
Live-Ticker
Ergebnisse
WM 2023
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2022
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Kalender
WM-Stände
CHL
Olympia
WM
DEL 2
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
KalenderErgebnisse
KalenderErgebnisse

Live-Ticker Tennis WTA Finals, Gruppe 2, Saison 2021

WTA Finals - Gruppe 2

Guadalajara, Mexiko10.11.2021 - 17.11.2021
K. Pliskova
Match beendet
A. Kontaveit
K. Pliskova
A. Kontaveit
 
 
1. Satz
2. Satz
4
0
6
6
Guadalajara | Gruppe 2
Spielzeit: 01:13 h
Letzte Aktualisierung: 02:43:13
Pliskova
Kontaveit
Ausblick
 
Die Estin steht nach ihrem heutigen Zwei-Satz-Erfolg als erste Halbfinal-Teilnehmerin der diesjährigen WTA Finals fest, nachdem Anett Kontaveit am ersten Spieltag Barbora Krejcikova mit 6:3, 6:4 besiegen konnte. Karolina Pliskova musste nach ihrem Sieg gegen Garbiñe Muguruza an Spieltag eins heute eine empfindliche Niederlage hinnehmen. Am dritten Gruppenspieltag geht es für Karolina Pliskova im Duell mit ihrer Landsfrau Barbora Krejcikova ums Weiterkommen. Anett Kontaveit bekommt es am letzten Spieltag der Gruppe Teotihuacan dann mit Garbiñe Muguruza zu tun. Von dieser Stelle war es das für hier und jetzt, tschüss und auf Wiedersehen.
Fazit
 
Anett Kontaveit gewinnt am zweiten Gruppenspieltag der WTA Finals gegen Karolina Pliskova mit 6:4, 6:0. Nachdem die Estin einen ausgeglichenen ersten Durchgang knapp mit 6:4 gewinnen konnte, entschied Anett Kontaveit auch Satz zwei, diesen aber überaus deutlich, für sich. Die Achte der Weltrangliste breakte die Tschechin im zweiten Durchgang direkt in dessen erstem Aufschlagspiel. Die 25-Jährige brachte im Anschluss ihren Service durch und lag so schnell mit 3:0 vorne. Während Karolina Pliskova in Durchgang eins noch stark servierte und lediglich einen Breakball zuließ, hatte die Tschechin im zweiten Satz bei eigenem Aufschlag große Probleme und kassierte in der Folge direkt das nächste Break zum 0:4. Anett Kontaveit gelang in dieser Phase des Matches fast alles, die Folge war ein zu Null gewonnenes Aufschlagspiel zum 5:0. Karolina Pliskova dagegen fand auch in ihrem nachfolgenden Service Game nicht zu ihrem Spiel und gab zum dritten Mal in Satz zwei ihren Aufschlag ab, weil die Estin bei 30:40 ihren zweiten Matchball nutzen konnte.
Pliskova - Kontaveit 4:6, 0:6
 
Den zweiten Matchball nutzt Kontaveit dann aber und gewinnt den zweiten Satz tatsächlich zu Null gegen die Weltranglistenvierte! Die Estin gelangt bei 30:40 leicht in die Offensive, eine Vorhand der Tschechin segelt dann deutlich ins Aus!
Pliskova - Kontaveit 4:6, 0:5
 
Den ersten Matchball kann die Tschechin mit einem Ass abwehren! 30:40.
Pliskova - Kontaveit 4:6, 0:5
 
Auf der Gegenseite scheint Pliskova ihre Schwächephase weiterhin noch nicht fertig durchschritten zu haben. Die Tschechin verliert bei eigenem Aufschlag den Punkt zum 15:40 und sieht sich nun zwei Matchbällen ausgesetzt!
Pliskova - Kontaveit 4:6, 0:5
 
Kontaveit geht den nächsten Schritt auf dem Weg zum möglichen Matchgewinn, bei eigenem Aufschlag serviert die Estin bei 40:0 ein Ass und liegt nun bereits mit 5:0 im zweiten Satz vorne! Gerade scheint Kontaveit alles zu gelingen, was sie versucht!
Pliskova - Kontaveit 4:6, 0:4
 
Und die Estin nutzt gleich ihre erste Breakmöglichkeit, indem sie einen Return-Winner mit der Vorhand cross ins Feld donnert! Dieser erwischt die Tschechin völlig auf dem falschen Fuß, die in diesen Augenblicken etwas ungläubig wirkt.
Pliskova - Kontaveit 4:6, 0:3
 
Gerade sieht es in der Tat so aus, als wäre das heute nicht der Tag der Karolina Pliskova. Bei 15:30-Rückstand setzt sie eine Rückhand cross ins Doppelfeld. So hat Kontaveit tatsächlich ihre nächsten zwei Breakbälle!
Pliskova - Kontaveit 4:6, 0:3
 
Kontaveit legt nach und zieht durch ihr zweites gewonnenes Aufschlagspiel im zweiten Durchgang auf 3:0 davon. Pliskova steht in ihrem nächsten Service Game nun mächtig unter Druck, denn ein erneutes Break der Estin käme dann wohl schon beinahe einer Vorentscheidung in diesem Satz und damit auch im Match gleich.
Pliskova - Kontaveit 4:6, 0:2
 
Dieser Vorhand-Cross-Ball sitzt! Mit einem Winner holt Kontaveit bei 30:40 das Break! Der Estin ist das Selbstvertrauen anzusehen, dass sie nach ihren zuletzt sehr erfolgreichen Turnieren besitzt.
Pliskova - Kontaveit 4:6, 0:1
 
Und in Satz zwei winkt Kontaveit nun schon ein frühes Break, sie liegt mit 40:15 im Aufschlagspiel der Tschechin in Führung!
Pliskova - Kontaveit 4:6, 0:1
 
Die Estin gewinnt ihr erstes Aufschlagspiel in Satz zwei zu 30.
Satzfazit
 
Anett Kontaveit gewinnt einen engen ersten Durchgang mit 6:4. Die Service Games beider Spielerinnen verliefen weitestgehend einigerermaßen deutlich zugunsten der aufschlagenden Akteurin. Eine Ausnahme bildete das dritte Spiel der Partie, in dem Karolina Pliskova gleich drei Breakchancen liegen ließ. Die Estin hatte ihrerseits nur einen Breakball - den Satzball zum 6:4, den sie direkt nutzte. Die Tschechin leistete sich in Satz eins zu viele einfache Fehler und bekam mit dem verlorenen ersten Satz dafür die Quittung.
Pliskova - Kontaveit 4:6
 
Kontaveit nutzt ihren ersten Breakball in dieser Partie zum Satzgewinn! Die Tschechin holt ihre Gegnerin mit einem eigentlich ordentlich gespielten Stop ans Netz, den die Estin noch erlaufen kann. Problematisch für die Tschechin wird dann ihr nächster Schlag - ein halbherzig gespielter Vorhand-Lob. Kontaveit ist zur Stelle und setzt den Schmetterball cross und unerreichbar für die Weltranglistenvierte ins Feld und gewinnt so Satz eins!
Pliskova - Kontaveit 4:5
 
Und im nächsten Ballwechsel setzt die Estin eine wuchtige Rückhand cross ins Feld, die einen Fehler der Tschechin provoziert. Kontaveit hat Break- und Satzball!
Pliskova - Kontaveit 4:5
 
Die beiden nachfolgenden Punkte holt sich aber Kontaveit, einen davon unter gütiger Mithilfe der Netzkante.
Pliskova - Kontaveit 4:5
 
Die Tschechin startet aber erfolgreich in ihr Service Game: Nach einem einfachen Return-Fehler der Estin steht es 30:0.
Pliskova - Kontaveit 4:5
 
Jetzt darf sich die Tschechin bei eigenem Aufschlag keinen Ausrutscher leisten, sonst geht der erste Satz an die Weltranglistenachte.
Pliskova - Kontaveit 4:5
 
Kontaveit wählt bei 30:15 mit ihrem Aufschlag ebenfalls den Weg durch die Feldmitte, auch sie ist damit erfolgreich. Danach nutzt die Estin gleich ihren ersten Spielball, weil Pliskova einmal mehr von der Grundlinie zu fehleranfällig agiert und eine Vorhand cross ins Netz donnert.
Pliskova - Kontaveit 4:4
 
Aber bei eigenem Aufschlag hält sich Pliskova weiterhin schadlos. Bei 40:30 serviert sie durch die Mitte, Kontaveit erreicht den Ball nicht mehr. Die Tschechin gleicht zum 4:4 aus.
Pliskova - Kontaveit 3:4
 
Die drei Breakchancen der Tschechin beim Stand von 1:1 waren wohl doch eher ein Strohfeuer. Ihre beiden nachfolgenden Returnspiele verlor Pliskova dann wieder deutlicher.
Pliskova - Kontaveit 3:4
 
Kontaveit führt bei eigenem Aufschlag mit 40:15, dann attackiert die Tschechin den Service der 25-Jährigen. Der Vorhand-Longline-Ball von Pliskova verfehlt das Einzelfeld aber deutlich.
Pliskova - Kontaveit 3:3
 
Die zwei nachfolgenden Punkte gehen dann wieder an die Weltranglistenvierte, die damit auch in ihrem dritten Service Game ihren Aufschlag hält. Bei 3:3 ist ohne Breaks weiterhin alles in der Reihe.
Pliskova - Kontaveit 2:3
 
Pliskova verhindert einen ersten Breakball für die Estin, ein Rückhand-Longline-Ball der Tschechin wird danach Aus gegeben. 40:40.
Pliskova - Kontaveit 2:3
 
Durch einen Return-Winner mit der Vorhand per Inside In bringt sich Kontaveit im Aufschlagspiel der Tschechin nun mal in eine bessere Position. 30:30.
Pliskova - Kontaveit 2:3
 
Die Estin nutzt ihren ersten Spielball zur 3:2-Führung.
Pliskova - Kontaveit 2:2
 
Ihr nächstes Returnspiel scheint die Tschechin weniger offen gestalten zu können. Nach einem erneut einfachen Fehler von Pliskova von der Grundlinie, diesmal mit der Vorhand cross, besitzt Kontaveit bei 40:15 zwei Spielbälle.
Pliskova - Kontaveit 2:2
 
Bei eigenem Aufschlag lässt die Tschechin nichts anbrennen und serviert bei 40:0 ein Ass nach außen. Mit 2:2 geht es weiter.
Pliskova - Kontaveit 1:2
 
Und auch einen dritten Breakball lässt die Tschechin ungenutzt. Bei Einstand befördert die Weltranglistenvierte dann eine Rückhand cross ins Aus und ein weiterer Return-Fehler der Tschechin später hat die Estin dann doch noch ihr Service Game durchgebracht! Diese verpassten Chancen werden Karolina Pliskova ärgern.
Pliskova - Kontaveit 1:1
 
Pliskova lässt ihren ersten Breakball liegen, bei 30:40 trifft sie dann beim Versuch des Vorhand-Returns die Filzkugel nicht. 40:40.
Pliskova - Kontaveit 1:1
 
Spiel drei könnte nun aber das erste Break bringen! Die Tschechin setzt Kontaveit mit einer flachen Rückhand cross unter Druck, die Antwort der Estin fliegt ins Netz. 15:40.
Pliskova - Kontaveit 1:1
 
Der nachfolgende Ballwechsel geht aber wieder an die Weltranglistenvierte, die so auf 1:1 stellt.
Pliskova - Kontaveit 0:1
 
Pliskova ist auf dem Weg es ihrer Gegnerin nachzumachen, dann unterläuft der Tschechin aber ein Unforced Error von der Grundlinie. 40:15.
Pliskova - Kontaveit 0:1
 
Der Rückhand-Cross-Return der Tschechin segelt bei 40:15-Führung von Kontaveit ins Doppelfeld. Die Estin startet damit mit einem gewonnenen Aufschlagspiel in die Partie.
Pliskova - Kontaveit 0:0
 
Das Match beginnt, die Estin schlägt in Spiels eins auf.
Direkter Vergleich
 
Die bisherigen drei Duelle zwischen Karolina Pliskova und Anett Kontaveit gewann allesamt die Tschechin. Zuletzt standen sich die beiden Spielerinnen in einem Match 2019 im Achtelfinale in Toronto gegenüber, wo sich Karolina Pliskova in zwei Sätzen durchsetzte.
Warm-Up
 
Beide Spielerinnen sind auf dem Court eingetroffen und spielen sich nun ein.
WTA-Finals-Bilanz
 
Für Karolina Pliskova ist es in diesem Jahr die fünfte Teilnahme an den WTA-Finals in ihrer Karriere. Bisher schied sie dabei einmal in der Gruppenphase aus, die anderen drei Male war für die Tschechin erst im Halbfinale Endstation. Anett Kontaveit nimmt in diesem Jahr das erste Mal an den WTA Finals teil.
Vier Titelgewinne im Jahr 2021
 
Anett Kontaveit nahm Ende Oktober am WTA-250-Turnier in Cluj-Napoca teil, bei dem sie, am Ende durch einen Zwei-Satz-Erfolg im Finale gegen die Rumänin Simona Halep, den Titel holte. Es war bereits ihr viertes gewonnenes Turnier im Jahr 2021. Eine Woche vorher siegte die Estin bereits beim WTA-500-Turnier in Moskau. Beim WTA-1000-Wettbewerb in Indian Wells verlor die 25-Jährige im Viertelfinale gegen die Tunesierin Ons Jabeur. Bei den US Open scheiterte Anett Kontaveit im Sechzehntelfinale an der Polin Iga Swiatek.
Frühes Aus in Indian Wells
 
Karolina Pliskova trat zuletzt beim WTA-1000-Turnier in Indian Wells an, wo die Weltranglistenvierte nach einer Zwei-Satz-Niederlage gegen die Brasilianerin Beatriz Haddad Maia bereits im Sechzehntelfinale die Segel streichen musste. Bei den US Open schied die Tschechin im Viertelfinale gegen die Griechin Maria Sakkari aus. Ebenfalls auf Hartplatz erreichte Karolina Pliskova im August das Finale des WTA-1000-Turniers in Montreal, das sie gegen die Italienerin Camila Giorgi verlor.
Bisherige Ergebnisse der Gruppe Teotihuacan
 
An den WTA Finals nehmen die acht besten Spielerinnen des Jahres teil, die sich zunächst auf zwei Vierergruppen aufteilen. In diesen spielt jede gegen jede. In der Gruppe Teotihuacan traf an Spieltag eins Karolina Pliskova auf Garbiñe Muguruza, Barbora Krejcikova spielte gegen Anett Kontaveit. Karolina Pliskova besiegte die Spanierin nach Satzrückstand, Anett Kontaveit schlug die Weltranglistenzweite Barbora Krejcikova in zwei Sätzen. Die Erst- und Zweitplatzierte beider Gruppen erreichen das Halbfinale.
Zweiter Gruppenspieltag der WTA Finals
 
Einen schönen Freitagabend und herzlich willkommen zum zweiten Gruppenspieltag der WTA Finals in Guadalajara. Ab 21 Uhr messen sich die Tschechin Karolina Pliskova und die Estin Anett Kontaveit.
G. Muguruza
A. Kontaveit
6
6
4
4
K. Pliskova
A. Kontaveit
4
0
6
6
B. Krejcikov.
G. Muguruza
6
3
4
2
6
6
B. Krejcikov.
K. Pliskova
6
4
4
0
6
6
B. Krejcikov.
A. Kontaveit
3
4
6
6
K. Pliskova
G. Muguruza
4
6
7
6
2
6
 
Spielerprofile
K. Pliskova
Ranking:
4
Geburtsd.:
21.03.1992
Größe:
1.86
Gewicht:
72
A. Kontaveit
Ranking:
8
Geburtsd.:
24.12.1995
Größe:
1.74
Gewicht:
65