DFB-Pokal
EM 2020
International
Europa League
Champions League
3. Liga
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Termine 2022
WM-Stand 2022
Live-Ticker
Ergebnisse
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2022
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Kalender
WM-Stände
CHL
Olympia
WM
DEL 2
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender

Live-Ticker Tennis Wimbledon, 2. Runde, Saison 2022

Wimbledon - 2. Runde

London, England27.06.2022 - 10.07.2022
C. Gauff
Match beendet
M. Buzarnescu
C. Gauff
M. Buzarnescu
 
 
1. Satz
2. Satz
6
6
2
3
London | 2. Runde
Spielzeit: 00:19 h
Letzte Aktualisierung: 17:22:00
Gauff
Buzarnescu
Ausblick
 
Damit schafft es Mihaela Buz?rnescu nicht in die 3. Runde, wie ihr das 2018 gelungen war. Dort darf nun vielmehr Coco Gauff spielen und hat die Chance bei ihrer dritten Teilnahme zum dritten Mal das Achtelfinale zu erreichen. Dafür muss die Weltranglistenzwölfte die an 20 gesetzte Landsfrau Amanda Anisimova bezwingen. Für heute soll es das aus Wimbledon gewesen sein. Vielen Dank für das Interesse und bis bald!
Spiel, Satz und Sieg Gauff!
 
Nach 80 Minuten bezwingt Cori Gauff auf dem Centre Court Mihaela Buz?rnescu mit 6:2 und 6:3. In drei Aufschlagspielen der Gegnerin hatte die an 11 gesetzte US-Amerikanerin insgesamt vier Breakbälle und nutzte drei davon. Bei den wichtigen Punkten glänzte die 18-Jährige mit Effizienz, baute darüber hinaus auf die besseren Aufschläge und das insgesamt druckvollere, aber auch variablere Spiel. Die ungesetzte Rumänin erlaubt sich anfangs zu viele Fehler, um gegen eine Kontrahentin dieses Kalibers bestehen zu können. Die 34-Jährige aber steigerte sich, spielte im 2. Satz besser mit, musste dann aber zunehmend um ihr Service ringen, was auf Dauer nicht gut ging. Selbst hatte die Linkshänderin bei Aufschlag von Gauff nichts zu bestellen, blieb ohne jeden Breakball.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 6:3
 
Und Gauff feuert ein weiteres Ass ab, erledigt dieses letzte Spiel zu Null und gewinnt das Match.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 5:3
 
Folglich serviert Gauff nun zum Matchgewinn. Mit den Assen acht und neun verschafft sich die 18-Jährige sogleich drei Matchbälle.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 5:3
 
Zwar stemmt sich Buz?rnescu dagegen, doch Gauff will jetzt die Entscheidung. Und die naht, als eine Vorhand der Rumänin seitlich im Aus landet, was das Break für die US-Amerikanerin bedeutet.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 4:3
 
Buz?rnescu gelingt eine wunderbare Rückhand longline, die selbst die wieselflinke Gauff nicht erlaufen kann. Doch die 18-Jährige glänzt kurz darauf mit einem brillanten Vorhandstopp. Und der bringt ihr den ersten Breakball in diesem Satz.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 4:3
 
Dennoch bleibt Buz?rnescu zuversichtlich und aktiv. Dann greift die Stuhlschiedsrichterin ein, gibt eine Vorhand der Rumänin aus, was die anschließende Überprüfung widerlegt. 15 beide statt 0:30!
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 4:3
 
Somit wird die Luft für die Außenseiterin immer dünner. Und die fängt sich jetzt eine ganz kurz cross gespielte Rückhand von Gauff ein.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 4:3
 
Während Buz?rnescu derzeit um jedes ihrer Aufschlagspiele vehement kämpfen muss, braust Gauff jetzt zu Null durch, schließt mit ihrem siebten Ass ab - nach erfolgreicher Challenge. Permanent legt die US-Amerikanerin vor - nun auf 4:3.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 3:3
 
Wie in ihrem letzten Aufschlagspiel ist es der fünfte Spielball, der Buz?rnescu das glückliche Ende beschert - auch weil Gauff der Stopp nicht noch einmal so genial gelingt.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 3:2
 
Von hinter der Grundlinie spielt Gauff einen perfekten Stopp. Um den bemüht sich die Widersacherin vergeblich. Zum vierten Mal Einstand!
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 3:2
 
Danach gerät Gauff wiederholt ins Straucheln, rutscht jetzt mehrfach aus und kommt zu Fall. So bietet sich der 34-Jährigen wiederholt die Gelegenheit, das Spiel zuzumachen.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 3:2
 
Gauff bietet immer wieder etwas an, schafft es selbst nicht, sich einen Breakball zu erspielen. Auf der anderen Seite setzt Buz?rnescu das ewige Elend ihres letzten Aufschlagspiels fort. Auch der dritte Spielball ist es nicht.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 3:2
 
Wieder hat Buz?rnescu Spielball, baut ihren Angriff dann auch gut auf. Doch einmal mehr nutzt die Rumänin ihre Chancen nicht. Die laufstarke Gauff gräbt alles aus und passiert die Konkurrenten mit der cross gespielten Vorhand.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 3:2
 
Einst 30:0 geführt semmelt Buz?rnescu jetzt eine Rückhand ohne Not ins Netz, wirft den Kopf in den Nacken und ärgert sich. Es bahnt sich wieder eine enge Kiste an.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 3:2
 
Buz?rnescu spielt einen Stopp nicht gut genug. Den Ball erreicht die flinke Gauff mühelos und schiebt ihre Rückhand an der Gegnerin vorbei.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 3:2
 
Bei 40:0 spielt Gauff den Zweiten wie einen Ersten, nimmt den ersten Doppelfehler billigend in Kauf. Danach macht die 18-Jährige das Spiel mit einer Vorhand zu und geht 3:2 in Führung.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 2:2
 
So bliebe jetzt zu klären, wie es um die Aufschlag-Performance der US-Amerikanerin bestellt ist. Gauff gelingt das sechste Ass, sie scheint in dieser Hinsicht also weiter stabil zu agieren.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 2:2
 
Gauff hilft nach Kräften. Zwei Rückhände in Folge zappeln im Netz, womit Buz?rnescu das Spiel letztlich doch auf ihre Seite zieht und zum 2:2 ausgleicht.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 2:1
 
Buz?rnescu nutzt auch ihren vierten Spielball nicht, weil die cross gespielte Vorhand nicht ins gewünschte Ziel findet.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 2:1
 
Doch die Linkshänderin bekommt das Spiel nicht zu. In den unpassendsten Momenten unterlaufen ihr immer noch die ärgerlichen Fehler. Die aber macht inzwischen auch Gauff immer häufiger.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 2:1
 
Ein zweiter Spielball bleibt auf der Strecke. Dann serviert Buz?rnescu clever auf den Körper der Kontrahentin und verschafft sich nochmals Vorteil.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 2:1
 
Den Spielball aber vergeigt Buz?rnescu. Da ist dann doch die Netzkante im Weg, weshalb es zum insgesamt dritten Mal heute über Einstand geht - wie stets zuvor bei Aufschlag der Rumänin. In diesen Fällen gab es bislang jeweils das Break.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 2:1
 
Hinsichtlich des Niveaus haben sich beide einander ein wenig angenähert. Gauff spielt nicht mehr ganz so gut, Buz?rnescu hat sich gesteigert. Dazu passt der nächste gute Angriff. Letztlich muss die Rumänin nur noch den Vorhandflugball ins offene Feld ablegen.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 2:1
 
Jetzt baut Buz?rnescu auch mal Ballwechsel gut auf, bereitet den Angriff vor und muss dann die Vorhand nur noch als Drive-Volley reinspielen.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 2:1
 
Etwas besser hält Buz?rnescu derzeit dagegen, es reicht allerdings nicht, um die aufschlagende Gauff zu gefährden. Mit der Vorhand bringt die 18-Jährige ihr Service zu 30 durch und legt weiter beständig vor.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 1:1
 
Einen Return setzt die Rumänin ganz kurz. Gauff ist rechtzeitig da, spielt mit der Rückhand den Gegenstopp - und der sitzt.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 1:1
 
Zu Null aber kommt die 34-Jährige nicht durch, bleibt mit einer Rückhand am Spielhindernis hängen. Danach patzt sie leicht mit der Vorhand. Somit muss der dritte Spielball herhalten. Und jetzt hilft die Konkurrentin mit einem Rückhandfehler.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 1:0
 
Jetzt bahnt sich ein entspanntes Aufschlagspiel für Buz?rnescu an. Die Rumänin taucht am Netz auf, versenkt die Vorhand und hat drei Spielbälle.
Gauff - Buz?rnescu 6:2, 1:0
 
Bei eigenem Aufschlag wirkt Gauff weiterhin sehr fokussiert, zieht das einmal mehr sauber durch. Mit dem fünften Ass ist das dann schnell erledigt. Als Servierende hat die US-Amerikanerin im gesamten Match erst sechs Punkte abgegeben.
2. Satz
 
Auch den zweiten Durchgang eröffnet Gauff servierenderweise - und macht über den ersten Aufschlag schnell den Punkt.
Zwischenfazit
 
Cori Gauff wirft ihr größeres Potenzial in die Waagschale, ist in der Lage, ein höheres Tempo anzuschlagen und somit Dominanz auszustrahlen. Um auf diesem Niveau mitzuhalten, müsste Mihaela Buz?rnescu am Leistungslimit spielen. Das aber gelingt der Rumänin aufgrund einer zu hohen Fehlerquote nicht.
Gauff - Buz?rnescu 6:2
 
Gauff setzt ihre Vorhand ins Netz, bekommt aber kurz darauf eine zweite Chance. Und jetzt greift die 18-Jährige zu, bekommt tatkräftige Hilfe ihrer Gegnerin. Deren Rückhand erlangt zu spät Bodenkontakt.
Gauff - Buz?rnescu 5:2
 
Ohne Not segelt eine Vorhand von Buz?rnescu ins Aus. Die Challenge rettet die Rumänin auch nicht. Das bedeutet einen Breakball, der zugleich Satzball für Gauff ist.
Gauff - Buz?rnescu 5:2
 
Dann packt Buz?rnescu einen Winner aus, zieht die Vorhand die Linie runter. Den damit errungenen Spielball weiß die Linkshänderin nicht zu nutzen. Gauff spielt jetzt ihrerseits den Rückhandreturn longline.
Gauff - Buz?rnescu 5:2
 
Eine unsauber getroffene Rückhand verbessert die Situation der Rumänin auch nicht. 0:30! Danach jedoch misslingt Gauff ein Rückhandstopp völlig.
Gauff - Buz?rnescu 5:2
 
Jetzt ist Buz?rnescu gefordert, muss gegen den Satzverlust servieren, tut das mit neuen Bällen. Und damit unterläuft der 34-Jährigen der erste Doppelfehler des Abends.
Gauff - Buz?rnescu 5:2
 
Bei eigenem Service gibt sich die vergleichsweise aufschlagstarke Gauff keine Blöße, ist beim Ersten fast an 200 Stundenkilometern dran. Mit ihrem vierten Ass bringt die US-Amerikanerin das Spiel zu Null durch.
Gauff - Buz?rnescu 4:2
 
Diesen zweiten Spielball nutzt Buz?rnescu dank eines Vorhandfehlers von Gauff. Damit verkürzt die Außenseiterin auf 2:4.
Gauff - Buz?rnescu 4:1
 
Buz?rnescu kämpft um ihre Momente, möchte sich natürlich möglichst teuer verkaufen. Jetzt taucht die Rumänin mal am Netz auf, vollstreckt mit der Rückhand.
Gauff - Buz?rnescu 4:1
 
Und so ergeht es auch der Rückhand von Buz?rnescu, der Cross-Ball segelt ins Aus, womit der Spielball dahin ist. Erstmals in diesem Match geht es über Einstand.
Gauff - Buz?rnescu 4:1
 
Buz?rnescu sieht sich zu viel Risiko gezwungen, um selbst mal die Kontrolle im Ballwechsel zu erlangen. Das aber geht mittlerweile permanent schief. Der 34-Jährigen unterlaufen zu viele Fehler. Gauff passt sich diesem Niveau aktuell ein wenig an, patzt selbst zweimal ohne Not.
Gauff - Buz?rnescu 4:1
 
Gauff wirkt immer souveräner, schließt das nächste unproblematische Aufschlagspiel mit einem Service-Winner ab und enteilt auf 4:1.
Gauff - Buz?rnescu 3:1
 
Auch Gauff serviert sehr stabil, tut das allerdings mit deutlich mehr Tempo. Und das kommt jetzt auch immer mehr in den Ballwechseln zur Geltung. Mitunter geht das für Buz?rnescu etwas zu schnell, was zu Fehlern führt.
Gauff - Buz?rnescu 3:1
 
Genau jetzt muss die Rumänin erstmals mit dem Zweiten ran. Und prompt gerät Buz?rnescu unter Druck, verschlägt eine Rückhand und gibt ihr Service ab.
Gauff - Buz?rnescu 2:1
 
Dann erkennt Buz?rnescu auch die Chance zum Angriff. Den Rückhandvolley trifft die 34-Jährige auch gut. Dennoch bedeutete kurz darauf ein leichter Rückhandfehler, dass sich Gauff zwei Breakmöglichkeiten bieten.
Gauff - Buz?rnescu 2:1
 
Buz?rnescu bringt beständig den ersten Aufschlag ins Feld, den zweiten musste die Rumänin noch überhaupt nicht bemühen.
Gauff - Buz?rnescu 2:1
 
Letztlich macht Gauff nach 0:30 vier Punkte in Folge, zieht das Spiel auf ihre Seite und legt somit wieder vor.
Gauff - Buz?rnescu 1:1
 
Dann packt Gauff einen starken Winkel aus, spielt die Rückhand ganz kurz cross und sehr präzise. Das Ganze bekommt die US-Amerikanerin kurz darauf auch longline hin.
Gauff - Buz?rnescu 1:1
 
Gauff fehlt es noch ein wenig an der Konzentration. Unnötigerweise landet ihre Vorhand im Netz. Auf das 0:30 reagiert die French-Open-Finalistin mit ihrem dritten Ass des Matches.
Gauff - Buz?rnescu 1:1
 
Genau das bestätigt sich in der Folge. In einem Ballwechsel vergibt die 18-Jährige gleich zwei Chancen, bekommt zum Abschluss den hohen Volley nicht ins Feld gedrückt. Danach fabriziert Buz?rnescu ihr erstes Ass und gleicht zum 1:1 aus.
Gauff - Buz?rnescu 1:0
 
Inzwischen muss die Rumänin ab und an schon mehr laufen. Das forciert prompt den Vorhandfehler. Noch aber spielt Gauff mit etwas angezogener Handbremse.
Gauff - Buz?rnescu 1:0
 
Nun darf Buz?rnescu servieren. Über den ersten Aufschlag entwickelt sich ein Ballwechsel. Dieser endet, als Gauff die Filzkugel bei einer Vorhand mit dem Rahmen trifft.
Gauff - Buz?rnescu 1:0
 
Gauff behält die Nerven, streut einen Rückhand-Slice ein. Mit dem kommt die Gegnerin nicht klar, semmelt ihre Vorhand leichtfertig ins Netz. Danach zündet die US-Amerikanerin ihr zweites Ass und holt sich das erste Spiel.
Gauff - Buz?rnescu 0:0
 
Buz?rnescu muss nicht lange auf ihren ersten Punkt warten, den bekommt sich dank eines Vorhandfehlers ihrer Widersacherin. Und in der Form wiederholt sich das. 15:30!
1. Satz
 
Jetzt eröffnet Gauff das Match - und tut das mit einem Ass, unerreichbar nach außen serviert.
Einmarsch und Münzwurf
 
In diesem Moment betreten unsere Protagonistinnen den Platz unter dem geschlossenen Dach. Nach einigen Handgriffen der Vorbereitung trifft man sich zusammen mit der französischen Stuhlschiedsrichterin Aurélie Tourte zur Wahl am Netz. Die Münze fällt zugunsten von Gauff, die sich für Aufschlag entscheidet. Anschließend spielen sich beide noch ein wenig ein.
Head 2 Head
 
Miteinander hatten es die beiden Spielerinnen noch nicht zu tun. Dafür ist sicherlich auch der Altersunterschied verantwortlich. Die Rumänin Buz?rnescu ist beinahe doppelt so alt. Überdies bewegte man sich in den vergangenen Jahren doch auf recht unterschiedlichem Niveau, weshalb die Favoritenrolle heute auch klar an die US-Amerikanerin Gauff verteilt ist.
In Kürze
 
Soeben nutzt Rafael Nadal mit einem Ass seinen ersten Matchball, schlägt Ricardas Berankis nach gut drei Stunden, exklusive einer 50-minütigen Regenunterbrechung, mit 6:4, 6:4, 4:6 und 6:3. Damit ist der Centre Court nun gleich frei für unser Frauenmatch, mit welchem wir gegen 21:15 Uhr MESZ rechnen können.
Fliegende Bälle
 
Auf den überdachten Plätzen wird der Spielbetrieb jetzt wieder aufgenommen, der Centre Court hinkt allerdings gehörig hinterher. Rafael Nadal führt im vierten Durchgang mit 3:0. Sollte der Sandplatzkönig auf dem heiligen Rasen jetzt doch dauerhaft ein höheres Tempo anschlagen, könnten wir vielleicht noch vor 21:00 Uhr MESZ zum Zug kommen.
Dach geschlossen
 
Jetzt setzt sich die Dachkonstruktion doch in Bewegung. In jedem Fall kostet das alles Zeit. Unser Warten auf Cori Gauff und Mihaela Buz?rnescu wird sich weiter ausdehnen. Wir bewegen uns in Richtung 20:30 Uhr.
Was nun?
 
Offenbar rechnet man in der Tat nicht mit längerem Regen, die Organisatoren wollen die Sache bei geöffnetem Dach durchziehen. Und so harren wir der Dinge, die da kommen. Der Himmel schaut nicht sonderlich bedrohlich aus. Da gibt es blauen Stellen, noch aber regnet es.
Regen
 
Recht unerwartet fängt es plötzlich an zu schütten. Das war in der Form nicht vorhergesagt worden. Entsprechend hektisch geht es zu. Zügig muss die Plane über den Rasen gezogen werden. Vermutlich handelt es sich nur um einen kurzen, aber eben heftigen Schauer. Auf dem Centre Court haben wir aber natürlich auch ein Dach, welches nun geschlossen werden sollte.
Warten
 
Tatsächlich kommt Rafael Nadal wie schon in der 1. Runde nicht ohne Satzverlust durch, gibt gegen den Litauer Ricardas Berankis in diesem Moment den dritten Durchgang ab. Das Match findet also eine Fortsetzung, was uns weitere Wartezeit bis gegen 20:10 Uhr beschert.
Gauff schon in vielen Finals
 
Ihre beiden Endspiele vor Roland Garros 2022 hatte Gauff gewonnen - so geschehen in Linz 2019 und bei den Emilia-Romagna Open 2021. Im Doppel ist das US-Girl mit sieben Finals und vier Titeln noch eine Spur erfolgreicher - den letzten errang sie im Februar in Doha. Mit einer Partnerin an ihrer Seite spielte Gauff auch schon Grand-Slam-Endspiele in Paris und New York. Beide Turniere hat sie bei den Juniorinnen 2018 gewonnen, jenes in Roland Garros im Einzel.
Gauff 2022
 
Gauff hatte früh im Jahr bei einem der beiden Turniere in Adelaide als Halbfinalistin für Furore gesorgt, scheiterte direkt im Anschluss aber in der 1. Runde der Australian Open. Zwischenzeitlich spielte die Rechtshänderin das Viertelfinale in Doha. Zuletzt trumpfte die 18-Jährige richtig stark auf, feierte als Finalistin bei den French Open ihren bisherigen Saisonhöhepunkt, war dort gegen Iga Swiatek allerdings chancenlos. Auf dem Rasen von Berlin erreichte Gauff jüngst die Vorschlussrunde. Als Weltranglistenzwölfte steht sie so hoch wie nie zuvor.
Buz?rnescu 2022
 
Momentan wird Buz?rnescu als Nummer 127 geführt. In dieser Saison spielte die Linkshänderin vornehmlich ITF-Turniere, mehr als die Runde der letzten Acht war dabei nicht drin. Darüber hinaus stand sie auf WTA-Niveau lediglich in Karlsruhe (Achtelfinale) und zudem bei den French Open im Hauptfeld.
Geduld
 
Sonderlich viel Eile legt Rafael Nadal nicht an den Tag. Der Rekord-Grand-Slam-Champion hat gerade auch den zweiten Satz mit 6:4 für sich entschieden - erneut mit dem entscheidenden Break zum Abschluss. Somit zieht sich die Angelegenheit noch ein Weilchen hin. Unsere Frauen werden sich noch bis gegen 19:30 Uhr MESZ gedulden müssen - und wir natürlich auch.
Ein Turniersieg für Buz?rnescu
 
Auf Major-Ebene schnitt Buz?rnescu lediglich in Roland Garros 2018 als Achtelfinalistin besser ab. Darüber hinaus spielte die inzwischen 34-Jährige auf der WTA-Tour drei Finals. Nur das letzte beim Silicon Valley Classic gewann sie. All diese Endspiele fanden im Jahr 2018 statt. Damals erreichte die Rumänin als 20. zugleich ihre höchste Ranglistenposition.
Buz?rnescu in Wimbledon
 
Mihaela Buz?rnescu steht in Wimbledon zum vierten Mal im Hauptfeld, hatte sich zuvor zweimal vergeblich in der Qualifikation versucht. 2018 schaffte es die Linkshänderin mal in die 3. Runde. Zu Wochenbeginn hatte die ungesetzte Rumänin in ihrem Auftaktmatch keine Mühe, fegte die Deutsche Nastasja Schunk glatt in zwei Sätzen vom Platz.
Gauff in Wimbledon
 
Zum dritten Mal seit dem Debüt 2019 schlägt Cori Gauff, auch Coco genannt, auf dem heiligen Rasen im All England Lawn Tennis and Croquet Club auf. Bislang erreichte die US-Amerikanerin stets das Achtelfinale. In diesem Jahr ist die an 11 gesetzte Rechtshänderin mit Mühe ins Turnier gestartet, benötigte zweieinhalb Stunden, um nach Satzrückstand gegen Elena-Gabriela Ruse zu gewinnen. Und nun geht es schon wieder gegen eine Rumänin.
Centre Court
 
Bei drei angesetzten Partien war dieser Zeitplan gar nicht so weit aus der Luft gegriffen. Allerdings ging bereits das erste Match zwischen Katie Boulter und Karolina Pliskova über drei Sätze - mit dem besseren Ende für die britische Wildcard-Spielerin. Die an 6 gesetzte Tschechin musste nach gewonnenem 1. Satz noch die Segel streichen. Aktuell stehen sich auf dem Platz Ricardas Berankis und Rafael Nadal gegenüber. Der Mallorquiner hat soeben den ersten Durchgang für sich entschieden. Wir müssen davon ausgehen, dass die beiden Profis noch mindestens eine Stunde zugange sind. Vor 18:45 Uhr MESZ kommen wir also sicher nicht zum Zug.
Willkommen
 
Herzlich willkommen bei den Championships in Wimbledon! Auf dem Centre Court steigt im Rahmen der Einzelkonkurrenz der Frauen zum Ende des Tages und als Abschluss der 2. Runde das Match zwischen Cori Gauff und Mihaela Buz?rnescu. Ursprünglich wurde mit einem Beginn gegen 18:00 Uhr MESZ geplant.
E. Cocciaret.
I. Begu
4
4
6
6
J. Niemeier
A. Kontaveit
6
6
4
0
M. Bouzkova
A. Li
6
6
0
3
K. Kawa
O. Jabeur
4
0
6
6
D. Galfi
K. Juvan
5
3
7
6
P. Udvardy
E. Mertens
6
6
5
3
7
7
C. Garcia
E. Raducanu
6
6
3
3
M. Chwalinsk.
A. Riske
A. Kalinina
L. Tsurenko
6
4
3
3
6
6
D. Parry
M. Hontama
6
6
3
2
S. Zhang
M. Kostyuk
7
6
6
2
Y. Wickmayer
J. Ostapenko
2
2
6
6
T. Maria
S. Cirstea
6
1
7
3
6
5
M. Sakkari
V. Tomova
6
6
4
3
Q. Wang
H. Watson
5
4
7
6
P. Badosa
I. Bara
6
6
3
2
L. Davis
A. Anisimova
6
3
4
2
6
6
K. Flipkens
S. Halep
5
4
7
6
A. Tomljanov.
C. Harrison
6
6
2
2
A. Bogdan
P. Kvitova
1
6
6
7
C. Gauff
M. Buzarnesc.
6
6
2
3
V. Golubic
B. Krejcikov.
3
4
6
6
C. Liu
A. Cornet
3
3
6
6
I. Swiatek
L. Kerkhove
6
4
6
4
6
3
S. Tormo
H. Tan
3
4
6
6
B. Andreescu
E. Rybakina
4
6
6
7
M. Frech
A. Schmiedlo.
6
6
4
4
P. Martic
K. Kucova
7
6
6
3
G. Minnen
Q. Zheng
4
1
6
6
K. Boulter
K. Pliskova
3
7
6
6
6
4
H. Dart
J. Pegula
6
3
1
4
6
6
A. Kerber
M. Linette
6
6
3
3
I. Begu
J. Ostapenko
6
1
1
3
6
6
D. Parry
O. Jabeur
2
3
6
6
S. Zhang
C. Garcia
6
6
7
7
M. Sakkari
T. Maria
3
5
6
7
M. Bouzkova
A. Riske
6
6
2
3
M. Frech
S. Halep
4
1
6
6
P. Martic
J. Pegula
6
7
2
6
A. Tomljanov.
B. Krejcikov.
2
6
6
6
4
3
P. Badosa
P. Kvitova
7
7
5
6
Q. Zheng
E. Rybakina
6
5
7
7
I. Swiatek
A. Cornet
4
2
6
6
H. Tan
K. Boulter
6
6
1
1
H. Watson
K. Juvan
5
2
L. Tsurenko
J. Niemeier
4
6
3
6
3
6
A. Kerber
E. Mertens
4
5
6
7
C. Gauff
A. Anisimova
7
2
1
6
6
6
Weltrangliste
Spielerprofile
C. Gauff
Ranking:
12
Geburtsd.:
13.03.2004
Größe:
1.75
Gewicht:
55
M. Buzarnescu
Ranking:
127
Geburtsd.:
04.05.1988
Größe:
1.75
Gewicht: