Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
DFB-Pokal
Champions League
Europa League
International
EM 2024
Frauen Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Weltrangliste
Live-Ticker
Ergebnisse
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Historie
Termine 2024
WM-Stand 2024
Live-Ticker
Ergebnisse
WM 2023
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2024
EM 2022
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
WM
EM
Euroleague
NBA
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Nordische Kombination
Ski Langlauf
Skispringen
Biathlon
Ski Alpin
Ergebnisse
Liveticker
Kalender
WM-Stand
CHL
Olympia
WM
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
KalenderErgebnisse
KalenderErgebnisse

Live-Ticker Tennis , 1. Runde, Saison 2018

- 1. Runde

, -
J. Görges
[13]
Match beendet
M. Puig
J. Görges
M. Puig
 
 
1. Satz
2. Satz
6
79
4
67
Court 18 | 1. Runde
Spielzeit: 01:57 h
Letzte Aktualisierung: 17:31:02
Görges
Puig
Ticker-Kommentator: Mario Balda
Ende
 
Für uns war es das aber für heute. Wir haben viele Spiele übertragen, alles verblasst natürlich im Vergleich zum recht epischen Wawrinka-Dimitrov-Clash. Es lohnt sich aber defintiv, morgen wieder bei uns reinzuklicken, ich werfe mal dezent die Namen Thiem, Nadal und Zverev in den Ring. Auf bald!
Ausblick
 
Für Görges könnte noch einiges gehen in Wimbledon, freilich nur mit einer gewaltigen Leistungssteigerung. Ihr Weg in ein mögliches Achtelfinale gegen Petkovic ist kein anspruchsvoller, ihre kommende Gegnerin kennt sie aber noch nicht. Denn Frau Lapka aus Weißrussland und Frau McHale aus den USA bestreiten auf Court 6 gerade noch den dritten Satz.
Fazit
 
Wie Kaugummi, so ehrlich muss man sein. Görges beendet ihre Serie von Erstrundenniederlagen in Wimbledon, die von Puig geht weiter, das war jetzt die fünfte hintereinander, Runde 3 eines Grand-Slam-Turniers hat sie seit ihrem Olympiasieg nicht mehr geschafft. Ein echtes One-Hit-Wonder, die Dame aus Puerto Rico.
6:4, 7:6
Puig zeigt doch einmal Nerven, einen sicheren Rückhandwinner knallt sie ins Netz. Und damit endet ein Zwei-Satz-Match, das sich sage und schreibe zwei Stunden hinzog.
6:4, 6:6
 
Und knallt die Vorhand für den nächsten Matchball rein. Aufschlag wechselt aber wieder.
6:4, 6:6
 
Sie packt wieder das Ass durch die Mitte aus.
6:4, 6:6
 
Der Return von Görges ist ambitioniert, geht aber ins Seitenaus. Und nun Satzball Puig. Aber bei Aufschlag Görges.
6:4, 6:6
 
6:6, wieder alles offen.
6:4, 6:6
 
Drama am Netz. Ouig erläuft einen Stopp, steht dann aber recht hilflos da. Schafft aber den Volley und verkürzt auf 5:6 aus ihrer Sicht.
6:4, 6:6
 
Return zu lang, zwei weitere Matchbälle.
6:4, 6:6
 
Wieder Returnfehler, dann aber knallt Puig die Vorhand grundlos zu lag. 5:4 Görges und zwei Aufschläge.
6:4, 6:6
 
Ass Nummer 16 zum 4:3, jetzt naht die Entscheidung.
6:4, 6:6
 
Belibt dabei, mit 3:3 werden die Seiten gewechselt.
6:4, 6:6
 
Erst ein Returnfehler, dann klappt der Passierball gegen Puig am Netz nicht. Die führt 3:2, weiter kein Mini-Break.
6:4, 6:6
 
Auch prima serviert, dann genial gestoppt, 2:1 Görges!
6:4, 6:6
 
Guter Aufschlag, 1:0 Puig.
6:4, 6:6
 
Den nutzt Görges, die Entscheidung erfolgt per Tie-Break.
6:4, 5:6
 
Ass für einen Spielball.
6:4, 5:6
 
Nicht so voreilig, Puig schmettert das 30 beide rein.
6:4, 5:6
 
Pause genutzt, Konzentration ist wieder da und sie braucht nur zwei Aufschläge für das 30:0.
6:4, 5:6
 
Und somit muss sie jetzt gegen den Satzverlust aufschlagen. Die kurze Pause beim Seitenwechsel braucht sie dringend.
6:4, 5:5
 
Görges jetzt sehr unkonzentriert, die Returns passen allesamt nicht.
6:4, 5:5
 
Na klar. Görges zimmert die Vorhand ins Seitenaus und kassiert das Rebreak. Das Schneckenrennen der beiden in Runde 2 geht weiter.
6:4, 5:4
 
Unglaublich! Wieder Doppelfehler und somit noch ein Breakball.
6:4, 5:4
 
Auf den zweiten Aufschlag findet Puig die Antwort und punktet mit dem Return zum Einstand.
6:4, 5:4
 
Ass und Matchball!
6:4, 5:4
 
Und wieder mit dem Aufschlag direkt zum 30 beide geantwortet. Matchball oder Breakball.
6:4, 5:4
 
Noch ein Doppelfehler zum 15:30.
6:4, 5:4
 
Der Aufschlag passt, 15 beide.
6:4, 5:4
 
Nun wird die Sache mit eigenem Aufschlag aber deutlich einfacher für Görges. Eine Challenge verhindert den Doppelfehler zum 0:15 aber nicht.
6:4, 5:4
 
Aufschlagspiel zu Null, das lassen wir als Lebenszeichen gelten.
6:4, 5:3
 
Das gelingt aber erst einmal recht gut, drei schnelle Punkte für ein 40:0.
6:4, 5:3
 
Ass! 5:3, Puig serviert gegen den Matchverlust.
6:4, 4:3
 
Wohl dem, der so einen Service-Winner hinterherschicken kann.
6:4, 4:3
 
Görges bringt die Gegnerin mit einem Doppelfehler zum 30 beide wieder ins Spiel.
6:4, 4:3
 
Jetzt die Breakbestätigung, das wäre mehr als die halbe Minute. Schöner Aufschlag zum 15:0.
6:4, 4:3
 
Und gleich danach wieder ins Netz, diesmal mit der Vorhand. Görges hat ihr Break.
6:4, 3:3
 
Beidhändige Rückhand grundlos ins Netz, Puig schenkt Görges einen Breakball.
6:4, 3:3
 
Den wehrt Görges mit einem unmöglichen Passierball im Fallen ab!
6:4, 3:3
 
Beide bleiben fehlerhaft. Aber dennoch der Spielball für Puig.
6:4, 3:3
 
Für das 3:3 dann aber doch ein Dreiviertel-Ass.
6:4, 2:3
 
Ja, das passt jetzt. Es müssen gar keine Asse her, auch so holt sie die Punkte zum 40:15.
6:4, 2:3
 
Aber weiter kein Break in Sicht, denn Görges schlägt wieder konzentriert auf.
6:4, 2:3
 
Der Rhythmus ist weg, Puig macht zwei schnelle Punkte hinterher und führt wieder 3:2.
6:4, 2:2
 
Görges will es erzwingen, das geht selten gut. Und so geht der Return gegen den halben Einwurf von Puig prompt ins Aus.
6:4, 2:2
 
Und zweiter Aufschlag.
6:4, 2:2
 
Zu lang! Breakchance!
6:4, 2:2
 
30 beide, es wird spannend.
6:4, 2:2
 
So könnte es auch als Rückschlägerin gehen, Druck gemacht und den Fehler zum 15 beide erzwungen.
6:4, 2:2
 
Ass zum 2:2.
6:4, 1:2
 
Kein Zugriff im Moment von Puig, zwei Spielbälle Görges.
6:4, 1:2
 
Die Aufschläge passen wieder, 30:0.
6:4, 1:2
 
Spielball genutzt, Görges schießt die Rückhand zu lang.
6:4, 1:1
 
Puig in Bedrängnis, aber mit dem perfekten Stopp zum 40:30.
6:4, 1:1
 
Hin und wieder zaubert Görges wirklich tolle Schläge raus. Wie diesen Winner cross geschlagen.
6:4, 1:1
 
Den Aufschlag durch die Mitte erwischt Puig zwar, zurück ins Feld kann sie ihn aber nicht spielen. 1:1.
6:4, 0:1
 
Zwei Asse sind da natürlich eine gute Reaktion.
6:4, 0:1
 
Görges beginnt ihr Aufschlagspiel eher suboptimal mit einem Dopelfehler.
6:4, 0:1
 
Und Puig kann nachlegen und mit einem Vorhandwinner das Auftaktspiel in Satz 2 doch noch gewinnen.
6:4, 0:0
 
Aber Puig bricht mit einem erfolgreichen Netzangriff das Momentum.
6:4, 0:0
 
Bombiger Vorhandwinner, Vorteil Görges.
6:4, 0:0
 
Görges mal am Netz, ganz was Neues. Tadellos versenkt, den Schmetterball zum erneuten Einstand.
6:4, 0:0
 
Vergeben. Dann aber ein richtig guter Return. Fühlt sich wie ein Winner an, ist aber knapp im Seitenaus.
6:4, 0:0
 
Schlimme Vorhand von Puig und gleich wieder ein Breakball.
6:4, 0:0
 
Dann aber das erste Ass ihrer Gegnerin. Davon wird sie mehr brauchen. Deutlich mehr.
6:4, 0:0
 
Guter Auftakt für Görges mit einem fein herausgespielten Punkt zum 0:15.
6:4, 0:0
 
Warum beide Spielerinnen kumuliert die letzten neun (!) Spiele in Wimbledon verloren haben, das war in diesem Eröffnungssatz deutlich zu sehen. Heute wird eine gewinnen müssen, wenn Görges ihren ersten Aufschlag stabilisieren kann, dann wird sie das sein.
6:4
Puigs Vorhand segelt weit ins Seitenaus, Görges holt Satz 1 mit 6:4.
5:4
 
Aber auch Puig patzt munter weiter, somit Satzball Nummer 4 jetzt.
5:4
 
Hochriskanter Aufschlag, aber der Zweite war auf der Linie. Also wieder Einstand.
5:4
 
Immer diese Vorhandfehler ins Seitenaus, jetzt sogar noch einmaleine Breakchance.
5:4
 
Aber auch der wird verschlagen. Also noch einmal Einstand, hatten wir ja noch nicht oft genug.
5:4
 
Einer ist noch übrig.
5:4
 
Schöner Winner, hin und wieder lässt Görges auch aus dem Spiel heraus ihr Können aufblitzen. Und das ist drei Satzbälle wert.
5:4
 
Return zu lang, 30:0.
5:4
 
Ass.
5:4
 
An die 20 unerzwungene Fehler mittlerweile von Görges. So verkürzt Puig, jetzt kommt es auf den ersten Aufschlag der Deutschen an.
5:3
 
Der Return ist gut, aber trotzdem Spielball. Weil Görges die Rückhand ins Netz schießt.
5:3
 
30 beide, Spielball oder Satzball?
5:3
 
Zuviel riskiert beim Return, 30:15 Puig.
5:3
 
8:0 Asse für Görges, 3:0 Doppelfehler Puig, hieran können Sie den Unterschied sehr gut sehen.
5:3
 
Görges holt kaum mehr Punkte aus dem Spiel, aber die Asse und Service-Winner retten ihr das 5:3.
4:3
 
Trotzdem gehen wir über Einstand, Puig setzt einen herrlichen und unerreichbaren Stopp.
4:3
 
Nummer 7, Spielball.
4:3
 
Ass Nummer 6 zum 30:30, das war jetzt nicht der dümmste Zeitpunkt.
4:3
 
Die folgende Rückhand von Görges segelt indes zwei Meter ins Aus.
4:3
 
Aber auch Puig mal wieder mit einem sehr schönen Rückhandwinner die Linie entlang.
4:3
 
Doppelfehler, das nächste Break. Wird dieses jetzt bestätigt, dann würde es für den Satz schon sehr gut aussehen.
3:3
 
Und sofort ist Görges wieder da, mit druckvollem Spiel holt sie sich zwei Breakchancen.
3:3
 
Görges trifft den Return gar nicht, aber der fällt aus großer Höhe genau auf die Grundlinie. Puig ist überrascht und kassiert den Punkt zum 15 beide.
3:3
 
Und hier bei uns auf Court 18 steht es schon 3:3. Weil Görges diesmal drei Asse rausgeballert hat und ihr Aufschlagspiel zu Null gewonnen hat.
Wawrinka in Runde 2
 
Im absoluten Topspiel des Tages (oder der ersten Woche?) hat Stan Wawrinka zwar Satz 1 gegen den an Nummer 6 gesetzten Grigor Dimitrov mit 1:6 verloren, dann aber an alte Zeiten angeknüpft. Und den Bulgaren mit 3:1-Sätzen rausgekegelt, tolle Sache für ihn.
2:3
 
Puig nudelt dieses Aufschlagspiel doch noch durch, aber schnell eine ganz wichtige Info von einem anderen Court.
2:2
 
Aber diese werden nicht genutzt, weiter die unerzwungenen Fehler bunt gemischt auf beiden Seiten.
2:2
 
Voll daneben mit der Vorhand, auch Senora Puig ist heute in Geberlaune in Sachen Breakbälle.
2:2
 
Görges ist wieder da und erwischt ihre Gegnerin zweimal auf der Rückhandseite.
2:2
 
Schon passiert, auch diese Rückhand misslingt.
2:1
 
Und schon holt sich Puig zwei Chancen auf das Rebreak. Weil Görges eine ganz einfache Rückhand grundlos verschlägt.
2:1
 
Görges gönnt sich eine kleine Auszeit, was mit einem weiteren 0:30 bestraft wird.
2:1
 
Mit ganz viel Hängen und Würgen bringt Puig ein endloses Aufschlagspiel doch noch durch. Zumindest der letzte Winner war aber wirklich sehenswert.
2:0
 
Viel riskiert mit dem zweiten Aufschlag, aber das ist ein Winner.
2:0
 
Und sehen ein Monster von einem Return. Schöner kann man sich einen Breakball nicht sichern.
2:0
 
Wir gehen erstmals über Einstand.
2:0
 
Doppelfehler und eine ganz einfache Vorhand ins Netz, schon heißt es 30 beide.
2:0
 
Was macht Puig aus einem 30:0 bei eigenem Aufschlag?
2:0
 
Aus 0:30 mach 2:0, das ist ein blitzsaubere Reaktion!
1:0
 
Noch eines für den Spielball!
1:0
 
Aber jetzt ein feines Ass durch die Mitte zum 30 beide.
1:0
 
Oha, jetzt auch Görges mit Flüchtigkeitsfehlern und einem schnellen 0:30.
1:0
 
Halbes Ass, aber dann wieder ein Queschläger mit der Vorhand und das frühe Break für die Favoritin.
0:0
 
Puig hilflos ins Netz, drei Breakbälle.
0:0
 
Und ein prächtiger Vorhandwinner zum 0:30 hinterher.
0:0
 
Aufschlag Puig. Den ersten Punkt holt aber die Deutsche.
Aufwärmen
 
Einschlagen läuft schon, gleich geht es los!
Update V
 
Kein erneuter Tie-Break! Tsitsipas doch noch mit dem Break zum 7:5, der Jubel ist groß. Auch bei uns, denn endlich dürfen Görges und Puig auf den Court.
Update IV
 
Das war keine blöde Idee mit 19:30 Uhr, denn beide Spieler machen es auch in Satz 4 spannend, 5:5 aktuell, entweder Tsitsipas macht jetzt umgehend den Sack zu oder wir müssen eine weitere halbe Stunde draufpacken.
Update III
 
Tja, wäre sich so schön ausgegangen. Wenn nicht Tsitsipas im Tie-Break eben mit 3:7 den Kürzeren gezogen hätte. Barrere erzwingt einen vierten Satz und wir müssen die Uhr weiter nach vorne stellen. Machen wir gleich 19:30 Uhr, als Gegenmaßnahme zur Salamitaktik.
Update II
 
Auch daraus wird nichts, denn Barrere zieht den Kopf noch einmal aus der Schlinge und breakt sich zurück zum 3:3. Jetzt geht es wohl doch in Richtung 19:00 Uhr.
Update
 
Ganz so schnell geht es dann doch nicht, aber mittlerweile hat Tsitsipas auch Satz 2 mit 6:4 gewonnen. 18:30 Uhr kann sich ausgehen.
Court 18
 
Auf manchen Plätzen, beispielsweise auf dem Center Court, ist man sogar weit schneller unterwegs als es der Zeitplan vorsah, davon kann auf unserem Court 18 leider keine Rede sein. Mit 18:00 Uhr wird das nichts, die Herren Stefanos Tsitsipas und Gregoire Barrere sind noch aktiv, der Grieche hat eben Satz 1 mit 6:3 für sich entschieden. Wenn er so weiter macht, dann ist zumindest 18:15 Uhr drin.
Überraschung
 
Einen Schocker gab es heute schon, die Kroatin Donna Vekic fegte die an Nummer 4 gesetzt Sloane Stephens mit 6:1 und 6:3 von Court Nummer 1. Interessant für Petkovic, denn das ist ihr Zug in Richtung Achtelfinale, dieser ist jetzt frei von großen Namen.
H2H
 
Viermal trafen die beiden Kontrahentinnen schon aufeinander, es steht 3:1 für die Puerto Ricanerin! Das letzte Duell, im Januar dieses Jahres auf Hartplatz in Auckland, ging allerdings an die Deutsche. Görges setzte sich mit 6:4 und 7:6 durch, in der Folge gewann sie dieses Turnier sogar.
Monica Puig
 
Dass Monica Puig ein jeder kennt, das liegt nicht an ihren Erfolgen auf der Tour, die sie seit 2010 bespielt. Klar, sie hat auch einmal einen Titel geholt, das war 2014 in Straßburg, aber natürlich wird alles von ihrem Olympiasieg 2016 in Rio überstrahlt. Als ungesetzte Spielerin ballert sie damals Muguruza und Kvitova weg, aber auch Laura Siegemund und Angelique Kerber im Finale. In Wimbledon hingegen flog sie immer in Runde 1 raus, außer 2014, seinerzeit schockte sie die Italienerin Sara Errani.
Julia Görges
 
Julia Görges ist an Nummer 13 gesetzt und somit der Papierform nach knapp hinter Kerber die zweistärkste Deutsche. Klingt nicht schlecht, allerdings kam sie in Wimbledon noch nie über Runde 3 hinaus. Und blickt auf eine schreckliche Bilanz mit fünf Erstrundenniederlagen in Serie zurück.
Wimbledon 2018
 
Sieben Damen standen heute morgen im Hauptfeld von Wimbledon, Mona Barthel und Antonia Lottner sind bereits ausgeschieden, Andrea Petkovic rang mittags die Chinesin Zhang in drei Sätzen nieder.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in Wimbledon zur Erstrundenpartie zwischen Julia Görges und Monica Puig.
Ticker-Kommentator: Mario Balda
Spielerprofile
J. Görges
Ranking:
9
Geburtsd.:
02.11.1988
Größe:
1.80
Gewicht:
70
M. Puig
Ranking:
72
Geburtsd.:
27.09.1993
Größe:
1.70
Gewicht:
64