Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
DFB-Pokal
Champions League
Europa League
International
EM 2024
Frauen Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Weltrangliste
Live-Ticker
Ergebnisse
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Historie
Termine 2024
WM-Stand 2024
Live-Ticker
Ergebnisse
WM 2023
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2024
EM 2022
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
WM
EM
Euroleague
NBA
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Nordische Kombination
Ski Langlauf
Skispringen
Biathlon
Ski Alpin
Ergebnisse
Liveticker
Kalender
WM-Stand
CHL
Olympia
WM
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Ergebnisse
Kalender
KalenderErgebnisse
KalenderErgebnisse

Live-Ticker Tennis Terra Wortmann Open, 1. Runde, Saison 2024

Terra Wortmann Open - 1. Runde

Halle, Deutschland15.06.2024 - 23.06.2024
F. Auger-Aliassime
Aufgabe
Match beendet
D. Koepfer
F. Auger-Aliassime
D. Koepfer
 
 
1. Satz
2. Satz
4
3
6
4
Halle | 1. Runde
Spielzeit: 01:12 h
Letzte Aktualisierung: 04:31:24
Auger-Aliassime
Koepfer
Match-Fazit
 
Obwohl Felix Auger-Aliassime 16 Asse geschlagen hat und 24 Winner auf den Court zaubern konnte, hatte Dominik Koepfer des Gespür für das richtige Timing und holte sich in beiden Sätzen ein Break. Der Deutsche erlaubte sich nur elf Unforced Errors und beeindruckte vor allem mit seinem starken zweiten Aufschlag (79 Prozent gewonnene Punkte). Damit übersteht Dominik Koepfer zum ersten Mal die erste Runde bei den Terra Wortmann Open.
Felix Auger-Aliassime kann nicht weiter machen
 
Kurz vor dem Ende des zweiten Satzes lässt Auger-Aliassime über den Schiedsrichter mitteilen, dass er das Match nicht fortsetzen kann. Damit geht der Sieg sicher an Dominik Koepfer.
Felix Auger-Aliassime - Dominik Koepfer 4:6, 3:4
 
Felix Auger-Aliassime kann sich eigentlich nur wenig vorwerfen. Bis jetzt hat der Kanadier 16 Asse geschlagen und 75 Prozent seiner ersten Aufschläge gewonnen. Wenn er jedoch zum zweiten Service greifen muss, ist die Quote mit 50 Prozent ausbaufähig.
Felix Auger-Aliassime - Dominik Koepfer 4:6, 2:4
 
Koepfer gewinnt bis jetzt 73,3 Prozent seiner ersten Aufschläge und hat auch beim zweiten Service (76,9 Prozent) überhaupt keine Schwierigkeiten. Bleibt er dermaßen konstant, ist die kleine Überraschung gegen FAA wirklich möglich.
Felix Auger-Aliassime - Dominik Koepfer 4:6, 2:3
 
Mit starker Beinarbeit tänzelt Auger-Aliassime ans Netz und legt einen Volley an die Grundlinie. Daraufhin lässt der Kanadier drei Asse folgen und bleibt in Sichtweite.
Felix Auger-Aliassime - Dominik Koepfer 4:6, 1:3
 
Lautstark unterstützt das Deutsche Publikum Dominik Koepfer nach jedem Punkt in diesem Spiel und trägt ihm zu einem sorgenfreien Aufschlagspiel. Nach 16 Minuten im zweiten Durchgang muss der 30-Jährige nur noch sein folgenden Service-Games gewinnen, dann stünde er bereits in der zweiten Runde.
Felix Auger-Aliassime - Dominik Koepfer 4:6, 1:2
 
Der Kanadier versucht fortwährend die erste Möglichkeit ans Netz zu gehen nutzen zu wollen. Das gelingt in diesem Spiel mal mehr, mal weniger, eröffnet Koepfer nach einem erfolgreichen Passierball auf jeden Fall eine erste Break-Chance im zweiten Satz. Dort geht Auger-Aliassime bei einer Vorhand Inside-Out etwas zu viel Risiko und scheitert am Netz - Break Koepfer!
Felix Auger-Aliassime - Dominik Koepfer 4:6, 1:1
 
Auger-Aliassime hängt sich jetzt voll rein, rennt den Schlägen von Koepfer überall hinterher. Er kann aber nicht den entscheidenden Druck erzeugen, auch wenn der Deutsche sich eine Vorhand ins Seitenaus leistet.
Felix Auger-Aliassime - Dominik Koepfer 4:6, 1:0
 
Felix Auger-Aliassime hat aus dem ersten Satz gelernt und erlaubt sich keine Schwäche beim ersten Aufschlagspiel. Ein Ass durch die Mitte beendet ein Service-Game ohne abgegebenen Punkt.
Satz-Fazit
 
Beide Spieler haben im ersten Satz 28 Punkte für sich entschieden. Koepfer nutzte jedoch den Kaltstart von Felix Auger-Aliassime und startete direkt mit einem Break in das Match. Danach ließen beide Spieler bei eigenem Service kaum noch Druck entstehen, sodass dieser kleine Vorteil reichte. FAA bleibt jedoch extrem gefährlich und schlug bislang auch deutlich mehr Winner (12) als Koepfer (7).
Felix Auger-Aliassime - Dominik Koepfer 4:6
 
Während des ersten Ballwechsels schreitet Koepfer erfolgreich bis ans Netz und zwingt den Kanadier zu einer Rückhand ins Netz. Beim zweiten Ball wackelt der 30-Jährige kurz, serviert danach aber konzentriert zu Ende und schließt mit einem Ass nach Außen ab.
Felix Auger-Aliassime - Dominik Koepfer 4:5
 
Felix Auger-Aliassime serviert erfolgreich gegen den Satzverlust und behält zu Beginn in einem längeren Ballwechsel die Nerven. Koepfer feuert daraufhin zwei Mal in Folge eine Rückhand-Longline hinter die Grundlinie und kann keinen Druck aufbauen.
Felix Auger-Aliassime - Dominik Koepfer 3:5
 
Der Deutsche kann den Abstand aufrecht erhalten und sein Aufschlagspiel bis auf einen Punkt kontrolliert durchbringen. Für den 30-Jährigen sind die Ecken ein vielversprechendes Ziel in diesem Spiel.
Felix Auger-Aliassime - Dominik Koepfer 3:4
 
Koepfer versucht es beim ersten Ballwechsel mit einer Vorhand-Cross gegen die eigene Laufrichtung, bleibt aber am Netz hängen. Nach zwei erfolgreichen Punkten unterläuft auch Auger-Aliassime ein leichter Fehler mit einer Vorhand hinter die gegnerische Grundlinie. Danach agiert der Kanadier wieder Fehlerlos und belässt es bei einem abgegebenem Break.
Felix Auger-Aliassime - Dominik Koepfer 2:4
 
Dominik Koepfer kann die Ballwechsel kurz halten und trotz anfänglichem Rückstand relativ souverän durch dieses Aufschlagspiel marschieren. Den letzten Punkt erhält der Deutsche dank einer zu weit geratenen Vorhand von FAA.
Felix Auger-Aliassime - Dominik Koepfer 2:3
 
Anstatt sich vom frühen Break beunruhigen zu lassen, tritt Felix Auger-Aliassime bei eigenem Aufschlag mit einem offensivem Mindset an, geht gerne ins Feld und nimmt Volleys mit hohem Risiko erfolgreich. Ohne einen Punkt abzugeben stellt er auf 2:3.
Felix Auger-Aliassime - Dominik Koepfer 1:3
 
Der Kanadier ist jetzt besser im Match, gewinnt zwei Punkte beim Aufschlag des Deutschen und kann einige gute Grundschläge zeigen. Koepfer hat in den ersten drei Spielen jedoch ausreichend Selbstvertrauen getankt, um diese Situation zu meistern.
Felix Auger-Aliassime - Dominik Koepfer 1:2
 
Das zweite Service-Game vom Kanadier verläuft deutlich unkomplizierter. Obwohl Felix Auger-Aliassime bereits ein Break abgegeben hat, steht er nach dem dritten Spiel schon bei fünf geschlagenen Assen!
Felix Auger-Aliassime - Dominik Koepfer 0:2
 
Dominik Koepfer gibt bei seinem ersten Aufschlag ebenfalls den ersten Punkt ab. Im Anschluss gelingen ihm zwei solide Ballwechsel, wovon er den Zweiten mit einem gefühlvollen Halb-Volley vollendet. Dieser gibt ihm Sicherheit, sodass er keine Break-Bälle ermöglicht.
Felix Auger-Aliassime - Dominik Koepfer 0:1
 
Der Deutsche lässt sich aber nicht abschütteln, wehrt einen Spielball ab und hat nach einem Auger-Aliassime-Fehlschlag mit dem Rahmen seinerseits wieder eine Chance auf das Break. So geht es mehrfach hin und her, bis der 30-Jährige erneut von einem Schlag mit dem Rahmen profitiert und das erste große Erfolgserlebnis in diesem Match feiert.
Felix Auger-Aliassime - Dominik Koepfer 0:0
 
Felix Auger-Aliassime darf als erster servieren. Den ersten Punkt gibt er direkt ab, danach ist der Kanadier aber mit einem unerreichbarem Ass durch die Mitte zur Stelle. Koepfer ist gut auf die Aufschläge des Top-20 Spielers eingestellt, liest den Service hervorragend und erarbeitet sich am Netz zwei Break-Bälle. Den ersten wehrt FAA mit einem Ass nach Außen ab, beim Zweiten erhält er ebenfalls einen freien Punkt.
Bisherige Auftritte bei den Terra Wortmann-Open
 
Für Dominik Koepfer ist es der zweite Auftritt bei den Terra Wortmann-Open. Seine einzige Teilnahme (2021) endete bereits nach der ersten Runde. Deutlich besser schnitt Felix Auger-Aliassime bislang ab. Der Kanadier erreichte bei seiner ersten Teilnahme (2021) prompt das Halbfinale, qualifizierte sich in den darauffolgenden Jahren (2022, 2023) jeweils noch fürs Viertelfinale.
Zweites Rasenturnier für Koepfer
 
Im Gegensatz zu Felix Auger-Aliassime hat Dominik Koepfer nach den French Open bereits ein erstes Turnier auf Rasen gespielt. Bei den Boss Open in Stuttgart gewann der Deutsche sein Auftakt-Match gegen Z. Zhang (2:1), unterlag in der zweiten Runde aber gegen L. Musetti (1:2). Positioniert ist der 30-jährige Linkshänder in der ATP-Weltrangliste aktuell auf Position 70.
Auger-Aliassime mit starker Form
 
Mit zunehmender Dauer dieser Saison hat sich Felix Auger-Aliassime gesteigert. Beim Masters-Turnier in Madrid spielte sich der Kanadier bis ins Finale, wo er sich gegen Andrey Rublev zwar den ersten Satz holen konnte, die beiden anschließenden Durchgänge aber verlor (6:4, 5:7, 5:7). Nach seinem Einzug in die vierte Runde der French Open (0:3-Niederlage vs. Alcaraz) steht FAA bei einer Siegesbilanz von 20-13 Siegen und rangiert in der Weltrangliste unter den Top-20 (18.).
Begrüßung
 
Herzlich willkommen zur 31. Ausgabe der Terra Wortmann Open. Im heutigen Erstrunden-Match trifft Felix Auger-Aliassime auf Dominik Koepfer.
M. Kecmanovi.
L. Sonego
6
6
7
7
S. Ofner
Z. Zhang
6
7
4
7
6
6
F. Marozsan
R. Safiulin
7
4
6
5
6
1
D. Medvedev
N. Borges
7
6
6
4
H. Hurkacz
F. Cobolli
7
7
5
6
H. Squire
S. Tsitsipas
6
6
7
7
M. Berrettin.
A. Michelsen
7
6
6
2
O. Otte
A. Zverev
7
3
4
6
6
6
C. Eubanks
P. Portero
6
6
3
4
A. Fils
T. Machac
6
6
4
4
M. Giron
A. Rublev
6
7
4
6
L. Darderi
J. Struff
7
5
6
6
7
7
J. Fonseca
J. Duckworth
4
4
6
6
J. Sinner
T. Griekspoo.
6
6
6
7
3
2
M. Purcell
A. Bublik
6
4
7
6
F. Auger-Ali.
D. Koepfer
4
3
6
4
Weltrangliste
Spielerprofile
F. Auger-Aliassime
Ranking:
18
Geburtsd.:
08.08.2000
Größe:
1.93
Gewicht:
88
D. Koepfer
Ranking:
62
Geburtsd.:
29.04.1994
Größe:
1.80
Gewicht:
79