Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
DFB-Pokal
Champions League
Europa League
International
EM 2024
Frauen Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Weltrangliste
Live-Ticker
Ergebnisse
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Historie
Termine 2024
WM-Stand 2024
Live-Ticker
Ergebnisse
WM 2023
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2024
EM 2022
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
WM
EM
Euroleague
NBA
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Nordische Kombination
Ski Langlauf
Skispringen
Biathlon
Ski Alpin
Ergebnisse
Liveticker
Kalender
WM-Stand
CHL
Olympia
WM
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Ergebnisse
Kalender
StatistikSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
ErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
Ligue 1Serie APrimera DivisionPremier LeagueErgebnisseLive-Ticker
QualifikationSpielplanTabelleErgebnisse
Datum: 24. April 2013, 14:23 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Patrick Ochs will zurück zum VfL Wolfsburg

Patrick Ochs,1899 Hoffenheim
Patrick Ochs will sein Glück wieder in Wolfsburg versuchen

Vor zwei Jahren wechselte Patrick Ochs von Eintracht Frankfurt zum VfL Wolfsburg. Glücklich wurde er unter Trainer Felix Magath dort nicht. Unter Dieter Hecking hofft der Rechtsverteidiger ab Sommer nun aber auf eine zweite Chance in der Autostadt. "Ich möchte zum VfL zurückkehren", sagte Ochs gegenüber der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung. Einst war er als Wunschspieler des ehemaligen Trainers Magath zu den Wölfen gewechselt, doch durchsetzen konnte er sich nicht: "Unter dem damaligen Coach hatte ich keine Chance mehr zu spielen", so der 28-Jährige zurückblickend.

In Hoffenheim kommt Ochs vermehrt zum Zuge

In der Folge wurde Ochs nach Hoffenheim ausgeliehen, wo er nach leichten Startschwierigkeiten in der Rückrunde wieder vermehrt zum Zug kommt: "Die Tabellensituation belastet natürlich, aber ich habe mich zuletzt gut gefühlt, bin topfit, und der VfL hat hinten rechts Bedarf", begründet Ochs seinen Rückkehrwunsch. Noch in der laufenden Woche soll ein Gespräch mit Wölfe-Manager Klaus Allofs anstehen, der bei Ochs' Wechsel noch nicht im Amt war. Der machte dem Verteidiger Hoffnung und sagte, dass man sich mit ihm "näher beschäftigen muss". 

Autor: Tobias Lommer

Weitere Bundesliga Top News
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team