DFB-Pokal
EM 2020
International
Europa League
Champions League
3. Liga
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Termine 2022
WM-Stand 2022
Live-Ticker
Ergebnisse
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2022
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Kalender
WM-Stände
CHL
Olympia
WM
DEL 2
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Sport Live-Ticker
Tennis: ATP Montreal
21:00
kommende Live-Ticker:
12
Aug
Fußball: 2. Liga, 4. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 4. Spieltag
19:00
Fußball: Bundesliga, 2. Spielt.
20:30
Fußball: Primera Division
21:00
Fußball: Ligue 1
21:00
13
Aug
Fußball: 2. Liga, 4. Spieltag
13:00
Fußball: Premier League
13:30
Fußball: 3. Liga, 4. Spieltag
14:00
Fußball: Bundesliga, 2. Spielt.
15:30
Fußball: Premier League
16:00
Fußball: Primera Division
17:00
Fußball: tipico Bundesliga
17:00
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Bundesliga, 2. Spielt.
18:30
Fußball: Premier League
18:30
Fußball: Serie A
18:30
Fußball: Primera Division
19:00
Fußball: tipico Bundesliga
19:30
Fußball: 2. Liga, 4. Spieltag
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera Division
21:00
Fußball: Ligue 1
21:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 2. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Nach Lizenz-Verweigerung: HSV Hamburg gewinnt in Lemgo souverän

Zu den Kommentaren   |   Quelle: sid
17. Mai 2014, 21:29 Uhr
Adrian Pfahl
Adrain Pfahl und der HSV konnten sportlich jubeln

Der vom finanziellen Aus bedrohte Champions-League-Sieger HSV Hamburg hat das erste Spiel nach der Verweigerung der Lizenz für die kommende Saison der Handball-Bundesliga souverän gewonnen.

Die Hanseaten siegten beim Ex-Meister TBV Lemgo 35:27 (16:14) und verdrängten den Nordrivalen SG Flensburg-Handewitt vom dritten Platz, der die direkte Champions-League-Qualifikation bedeutet. Flensburg (50:14 Punkte) kann allerdings schon am Sonntag mit einem Unentschieden gegen HBW Balingen-Weilstetten wieder am HSV (51:15) vorbeiziehen.

Die HBL hatte den finanziell schwer angeschlagenen Hamburgern am Donnerstag die Lizenz verweigert. Der Klub hatte dagegen Einspruch eingelegt. Dem HSV fehlen allein im aktuellen Etat rund 2,7 Millionen Euro, die bis zum 30. Juni aufgetrieben werden müssen.

In Lemgo war der Spanier Joan Canellas mit zehn Treffern bester Werfer der Hamburger. Im zweiten Samstagspiel trennten sich der Tabellenletzte TV Emsdetten und HSG Wetzlar 25:25 (13:14).

Weitere Handball Top News
25.06. 13:39
Handball
spox
Die deutsche Nationalmannschaft hat für die Gruppenphase der Handball-WM 2019 in Deutschland und Dänemark mit Frankreich ein echtes Hammerlos erwischt. Das ergab die Auslosung am... weiter Logo
13.06. 22:14
Handball
spox
Mit einem 59:54 (13:16) gegen Weißrussland haben Österreichs Handball-Männer am Mittwoch das Ticket für die WM 2019 (9. bis 27. Jänner) in Deutschland und Dänemark gelöst. Nach... weiter Logo
03.06. 17:00
Handball
spox
Die SG Flensburg-Handewitt hat sich nach 2004 zum zweiten Mal zum Deutschen Meister gekrönt. Die Mannschaft von Trainer Maik Machulla setzte sich am an Dramatik nicht zu überbietenden... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team