DFB-Pokal
EM 2020
International
Europa League
Champions League
3. Liga
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Termine 2022
WM-Stand 2022
Live-Ticker
Ergebnisse
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2022
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Kalender
WM-Stände
CHL
Olympia
WM
DEL 2
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
ErgebnisseLive-Ticker
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Ligue 1Serie APrimera DivisionPremier LeagueErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
StatistikSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
Sport Live-Ticker
Eishockey: DEL
19:30
Fußball: UNL Liga A Gruppe 2
20:45
Fußball: UNL Liga B Gruppe 1
20:45
Fußball: UNL Liga B Gruppe 2
20:45
Fußball: UNL Liga B Gruppe 4
20:45
Fußball: UNL Liga C Gruppe 2
20:45
Fußball: UEFA Nations League
20:45
Fußball: Testspiel
20:45
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 9. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Karsruher SC: Dirk Orlishausen nach Tumor-OP erst nächste Saison zurück

Zu den Kommentaren   |   Quelle: sid
30. April 2014, 16:58 Uhr
Dirk Orlishausen
Dirk Orlishausen hat sich einen Tumor operativ entfernen lassen

Der Karlsruher SC wird erst wieder in der kommenden Saison auf Kapitän Dirk Orlishausen zurückgreifen können. Der 31-Jährige hatte sich in der vergangenen Woche einen Hodentumor entfernen lassen müssen.

"Orles vollständige Genesung steht absolut über allem. Umso mehr haben uns nach dem ersten Schock über die schlimme Nachricht dann die sehr positiven Untersuchungsergebnisse nach der OP gefreut", sagte KSC-Sportdirektor Jens Todt: "Es war Dirks ausdrücklicher Wunsch, unsere Mannschaft nach dem Erhalt aller Untersuchungsergebnisse selbst über seinen Gesundheitszustand zu informieren - das ist heute (Mittwoch, d. Red.) Vormittag geschehen. Orle hat die volle Unterstützung des gesamten Vereins, egal in welcher Form er diese benötigt."

Orlishausen hatte bis zu seinem Ausfall alle 31 Partien der laufenden Saison bestritten. Am Dienstag vergangener Woche hatte er nach Schmerzen im Unterleib das Training abgebrochen. Untersuchungen ergaben eine Geschwulst im Hoden, die am Mittwoch darauf bei einem Eingriff im städtischen Klinikum Karlsruhe erfolgreich entfernt wurde.

"Das Resultat der Operation und die Ergebnisse aller weiteren Untersuchungen geben uns bisher große Hoffnung, dass Dirk damit nach einer mehrwöchigen Rekonvaleszenz zur neuen Runde wieder normal in den Trainingsbetrieb einsteigen kann", sagte KSC-Mannschaftsarzt Marcus Schweizer.

Weitere 2. Bundesliga Top News
23.07. 15:22
Fußball | 2. Bundesliga
spox
Jann-Fiete Arp hat im Rahmen eines Vorbereitungsturniers in Meppen seinen Verbleib beim Hamburger SV erklärt. Trotz Interesse des FC Bayern München verlängerte er seinen Vertrag beim... weiter Logo
19.07. 19:42
Fußball | 2. Bundesliga
spox
Der Hamburger SV muss durch den Abstieg in die Zweite Liga kleinere Brötchen backen. Der ehemalige Bundesligadino hat sich deswegen vor allem mit ablösefreien Spielern verstärkt. Hier... weiter Logo
19.07. 12:53
Fußball | 2. Bundesliga
spox
Gideon Jung fehlt dem HSV voraussichtlich die komplette Hinrunde. Als Ersatz für Jann-Fiete Arp könnte ein Angreifer von Eintracht Braunschweig an die Elbe wechseln. Hier gibt es alle... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team