Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker UEFA Nations League Konferenz, 03.06.2022

2   :   1
POL
vs
WAL
0   :   2
CYP
vs
KVX
4   :   0
GEO
vs
GIB
1   :   1
BUL
vs
MKD
2   :   0
EST
vs
SMR
2   :   1
CZE
vs
SUI
1   :   1
ESP
vs
POR
2   :   2
ISR
vs
ISL
Abg.
ALB
vs
RUS
0   :   1
SRB
vs
NOR
0   :   2
SLO
vs
SWE
0   :   1
NIR
vs
GRE
2   :   0
KAZ
vs
AZE
3   :   0
LAT
vs
AND
0   :   3
CRO
vs
AUT
1   :   2
FRA
vs
DEN
1   :   4
BEL
vs
NED
0   :   1
BLR
vs
SVK
0   :   2
LIE
vs
MDA
1   :   0
ARM
vs
IRL
1   :   0
HUN
vs
ENG
1   :   1
FIN
vs
BIH
0   :   2
LTA
vs
LUX
1   :   1
ITA
vs
GER
2   :   0
MNE
vs
ROU
4   :   0
TUR
vs
FRE
3   :   0
SCO
vs
UKR
03.06. Ende
Kasachstan
Aserbaidschan
03.06. Ende
Lettland
Andorra
03.06. Ende
Kroatien
Österreich
03.06. Ende
Frankreich
Dänemark
03.06. Ende
Belgien
Niederlande
03.06. Ende
Belarus
Slowakei
03.06. Ende
Liechtenstein
Moldawien
Live
Tabelle
Verabschiedung
Das war es von dieser durchaus spektakulären Konferenz! Morgen geht es bereits um 18 Uhr los ist, unter anderem sind England (in Ungarn) und Deutschland (in Italien) im Einsatz. Bis dahin wünsche ich Ihnen eine gute Nacht!
Fazit in Liga C und D
Remis gab es am heutigen Tag keine und so befinden sich auch in der Gruppe 3 von Liga C mit Kasachstan und Slowakei zwei siegreiche Teams an der Spitze. Ähnliches gilt für Lettland und Moldawien in der Gruppe 1 von Liga D.
Fazit in Liga A
Damit übernimmt Österreich vorerst die Tabellenführung in Gruppe 1, dicht gefolgt von Dänemark. Frankreich und Kroatien verpatzen den Start in die dritte Auflage dieses Turniers. In der Gruppe 4 schießen sich die Niederlande an die Spitze und verdrängen somit Polen, das bereits am Mittwoch Wales mit 2:1 besiegte.
Fazit
Die erste Hälfte sparte noch an Toren, doch nach dem Seitenwechsel ging es heiß her! Österreich zeigte eine bärenstarke Leistung und gewann beim Debüt in Liga A in Kroatien mit 3:0. Auch die Niederlande machten es deutlich und schlugen ein teils überfordertes Belgien mit 4:1. Frankreich ging durch ein starkes Tor von Benzema in Führung, blieb am Ende aber ohne Punkt, weil Cornelius zweimal für die Dänen traf. Den Abend mit fünf Auswärtssiegen in fünf Spielen machten schließlich die Slowakei und Moldawien perfekt.
90+6.
Frankreich - Dänemark
Den Schocker des Abends gibt es allerdings in Paris, wo Dänemark überraschend Frankreich mit 2:1 schlägt!
90+5.
Belgien - Niederlande
Kurz darauf ist die Partie beendet. Belgien unterliegt den Niederlanden mit 1:4.
90+4.
Belgien - Niederlande
Toooor! BELGIEN - Niederlande 1:4. Die Roten Teufel kommen doch noch zum Ehrentreffer! Nach einem Standard löffelt Alderweireld den Ball in den Fünfmeterraum, wo Batshuayi mit rechts links oben einnetzt.
90+5.
Liechtenstein - Moldawien
Schluss auch in Liechtenstein, wo Moldawien die drei Punkte entführt.
90+3.
Kroatien - Österreich
Was für ein Debüt von Ralf Rangnick! Sein Team gewinnt bei den favorisierten Kroaten deutlich mit 3:0.
90+4.
Belarus - Slowakei
Die erste Partie ist vorbei, die Slowakei gewinnt in Belarus mit 1:0.
90+1.
Liechtenstein - Moldawien
Toooor! Liechtenstein - MOLDAWIEN 0:2. Die Entscheidung! Ein Freistoß aus dem rechten Halbfeld landet über Umwege bei Bolohan, der aus kurzer Distanz einköpfen darf.
89.
Frankreich - Dänemark
Tooooooooooooor! Frankreich - DÄNEMARK 1:2. Jetzt ist er drin! Nelsson spielt einen langen Ball auf Cornelius. Erneut hebt Theo Hernandez das Abseits auf und der Joker marschiert halblinks Richtung Tor. Saliba kann den Angreifer von Trabzonspor eigentlich nach links abdrängen, aber der nagelt die Kugel vom linken Fünfereck über den verdutzten Lloris hinweg unter die Latte.
87.
Frankreich - Dänemark
Das muss das 2:1 für Dänemark sein! Damsgaard geht mit Tempo auf die französische Abwehr durch und steckt dann auf Eriksen durch, der völlig frei vor Lloris auftaucht, aus sieben Metern aber am französischen Schlussmann scheitert.
81.
Belgien - Niederlande
Pfosten! Belgien will es jetzt wissen, ist aber heute auch nicht gerade vom Glück verfolgt. Mertens trifft aus spitzem Winkel das Aluminium. Auch den Nachschuss kann sein Teamkollege nicht verwerten.
84.
Kroatien - Österreich
Fast das 4:0! Bei einem Konter passt Gregoritsch den Ball ideal nach rechts an den Strafraum zu Schlager. Der Wolfsburger scheitert im Eins gegen Eins an Keeper Ivusic.
81.
Frankreich - Dänemark
Spannend ist es noch in Paris und Frankreich will den Sieg! Kante wird vor dem dänischen Strafraum nicht attackiert und zeigt dann, dass er nicht nur ein Kämpfer ist. Der Mittelfeldspieler nimmt Maß und schlenzt den Ball satt genau ans rechte Lattenkreuz. Schmeichel hatte noch nicht einmal gezuckt.
78.
Belgien - Niederlande
Belgien erzielt den vermeintlichen Ehrentreffer durch Castagne, doch der Schiedsrichter nimmt das Tor nach dem Eingriff des VAR wieder zurück. Der Torschütze stand zuvor im Abseits.
73.
Belgien - Niederlande
Mertens verzeichnet den nächsten Abschluss, der erneut einen Eckball zur Folge hat. Bei den Roten Teufeln scheint ein Ruck durch die Mannschaft gegangen zu sein.
70.
Belgien - Niederlande
De Bruyne packt den Hammer aus der zweiten Reihe aus, doch Cillessen kann den abgefälschten Ball noch ebenso stark zum Eckball parieren.
65.
Belgien - Niederlande
Tooooooooor! Belgien - NIEDERLANDE 0:4. Das geht viel zu einfach, Belgien wird hier demontiert. Einen langen Ball von van Dijk muss Blind nur per Kopf querlegen, um Depay freizuspielen. In der Box behält dieser die Nerven und schiebt flach links ein.
68.
Frankreich - Dänemark
Toooooooooooor! Frankreich - DÄNEMARK 1:1. Der Ausgleich hatte sich in den letzten Minuten angedeutet! Höjbjerg hat 25 Meter vor dem Tor ein wenig Platz und nutzt diesen für einen fantastischen Chip-Ball in Lauf des durchstartenden Cornelius. Theo Hernandez hebt das Abseits auf und so ist der dänische Joker völlig frei und trifft aus acht Metern volley ins linke Eck.
62.
Belgien - Niederlande
Tooooooooor! Belgien - NIEDERLANDE 0:3. Es wird deutlich in Brüssel! Einen Distanzschuss von Berghuis kann Mignolet nur zur Seite abwehren. Dort lauert Blind mit einer starken Idee. Anstelle eines Nachschusses legt er vor dem Tor noch einmal quer. Am langen Pfosten netzt Dumfries ein.
62.
Belarus - Slowakei
Toooooor! Belarus - SLOWAKEI 0:1. Auch die Slowakei geht in Führung! Der eingewechselte Suslov hat rechts etwas Platz und sucht Almasi mit einer Flanke im Zentrum. Der Stürmer kommt nicht an den Ball, irritiert aber Torhüter Pavlyuchenko und so schlägt die Kugel im rechten Eck ein.
57.
Kroatien - Österreich
Toooooooooor! Kroatien - ÖSTERREICH 0:3. Die Gäste legen sofort nach, Sabitzer trifft aus der Distanz! Der Bayern-Profi nimmt sich aus gut 22 Metern von halblinks ein Herz, hält in Richtung linkes Eck drauf. Der Schuss geht genau zum 3:0 für das ÖFB-Team neben den linken Pfosten in die Maschen.
54.
Kroatien - Österreich
Toooooooooooor! Kroatien - ÖSTERREICH 0:2. In diesem Takt wollen wir die Tore sehen! Gregoritsch dieses Mal eiskalt! zunächst behauptet sich Wöber ganz stark auf der linken Außenbahn, spielt danach überlegt in den Rückraum auf Gregoritsch und dieses Mal lässt sich der Stürmer die Chance nicht mehr nehmen, schließt aus etwa sieben, acht Metern präzise zum 2:0 ins rechte Eck ab.
51.
Belgien - Niederlande
Toooooooooooor! Belgien - NIEDERLANDE 0:2. Erneut leistet sich Belgien in Person von Boyata einen Fehlpass im Spielaufbau. Berghuis schaltet schnell und nimmt Depay mit, der noch einige Meter mit dem Spielgerät macht, bevor er dieses halblinks im Tor versenkt.
51.
Frankreich - Dänemark
Tooooooooooooor! FRANKREICH - Dänemark 1:0. Ich hätte einen Kandidaten für den Weltfußballer des Jahres anzubieten. Seine Leistungen bei Real müssen wir nicht mehr ansprechen, jetzt zaubert er auch noch in der Nationalmannschaft. Mit Nkunku spielt er einen Doppelpass, der den Stürmer schließlich per Hacke einsetzt. Benzema lässt am Fünfer noch einen Defensivmann stehen und schiebt ins linke Eck ein. Weltklasse.
48.
Frankreich - Dänemark
Nach einem starken Antritt von Coman hat Kante auf der rechten Seite etwas Platz. Seine Flanke ist etwas zu hoch gespielt, Benzema kann die Kugel irgendwie am Fünfer festmachen, kommt dann aber nicht an Schmeichel vorbei.
46.
Liechtenstein - Moldawien
Die zweite Hälfte läuft. Hoffentlich mit mehr Toren.
Halbzeitfazit
Die zehn Mannschaften sparen bislang mit den Toren. Erst kurz vor der Pause sprang in den Topspielen Zählbares heraus. Zunächst ging die Niederlande in Belgien in Führung, dann sorgte Österreichs Arnautovic für den ersten Treffer in Kroatien. Titelverteidiger Frankreich tut sich gegen Dänemark noch schwer und kam bislang nur zu einem Abseitstreffer von Benzema. In den übrigen Spielen führt Moldawien in Liechtenstein und zwischen Belarus und Slowakei passsierte noch nichts.
45.
Pausenpfiff
Dann ist Pause auf allen Plätzen!
43.
Belgien - Niederlande
Kein Elfmeter! Nach einem vermeintlichen Handspiel von Castagne zeigt der Schiedsrichter zunächst auf den Punkt. Depay steht schon bereit, doch dann schaut sich der Referee die Szene nochmal an und erkennt, dass Castagne mit dem Kopf am Ball ist. Weiter gehts.
41.
Kroatien - Österreich
Toooooooooooor! Kroatien - ÖSTERREICH 0:1. Arnautovic trifft wuchtig ins Eck! Die österreichische Mannschaft geht durch eine gute Einzelaktion von Arnautovic Führung. Der Stürmer von Bologna bekommt vor dem Strafraum zu viel Platz, geht ins Dribbling und knallt den Ball dann genau von der Strafraumgrenze aus zum 1:0 für das ÖFB-Team ins rechte Eck.
40.
Belgien - Niederlande
Toooooooooooor! Belgien - NIEDERLANDE 0:1. Bergwijn erzielt die verdiente Führung! De Jong leitet das Spiel durchs Zentrum an. Das Kunstleder kommt zu Bergwijn, der mit voller Entschlossenheit aufs rechte Eck zielt und den Ball optimal trifft.
39.
Frankreich - Dänemark
Gute Chance für die Gäste! Wass flankt aus dem rechten Halbfeld in die Mitte. Eigentlich ist die Hereingabe zu flach, aber Kante und Lucas Hernandez verpassen und so flutscht der Ball durch zu Maehle, der die Kugel aus sieben Metern bedrängt von Kounde Richtung Tor spitzelt. Lloris packt aber sicher zu.
34.
Frankreich - Dänemark
Theo Hernandez macht Tempo auf links und legt dann im Strafraum auf Mbappe ab, der aber den Zweikampf gegen Höjbjerg verliert. Es ist noch nicht das Spiel des Superstars.
34.
Belgien - Niederlande
Wieder Bergwijn. Er hat das Auge für den nachrückenden Berghuis und legt ab. Letztgenannter schlenzt aufs rechte Eck. Es fehlt aber doch gut ein Meter.
32.
Kroatien - Österreich
Die Kroaten werden nun gefährlicher, diesmal zieht Kramaric von rechts im Strafraum aus zirka 13 Metern ab. Den Schuss in Richtung kurzes Eck kann Lindner erneut sicher ins Toraus abwehren.
29.
Belgien - Niederlande
Aus etwa 14 Metern visiert Blind das lange Eck an und verpasst gut einen halben Meter. Mignolet hatte keine Sicht auf den Ball.
29.
Kroatien - Österreich
Nun muss Keeper Lindner erstmals ran. Er lenkt einen Schuss von Kovacic von links am Strafraum aus ungefähr 20 Metern sicher mit beiden Händen ins Toraus ab. Der Ball war auch noch leicht von Danso abgefälscht, daher versuchte Lindner erst gar nicht, den Ball zu fangen.
27.
Belgien - Niederlande
Bittere Nachricht für Lukaku und die Belgier: Der Angreifer kann doch nicht weiterspielen. Für ihn kommt Leandro Trossard.
24.
Belgien - Niederlande
Wenig später bekommt die Elftal die nächste Einschussgelegenheit. Nach einer mustergültigen Dumfries-Flanke von rechts erwischt Bergwijn den Volley innerhalb der Box nicht voll. Mignolet kann das anrollende Kunstleder aufnehmen.
23.
Kroatien - Österreich
Nun hat Österreich auch einen ersten Abschluss. Weimann versucht es von rechts im Strafaum aus etwa 13 Metern mit einem Schuss in Richtung langes Eck. Der Profi vom englischen Zweitligisten Bristol verfehlt das Tor doch um gut anderthalb Meter.
18.
Belgien - Niederlande
Depay hat das nächste dicke Ding auf dem Fuß. Mit rechts verpasst er aus der Strafraummitte das Tor knapp links.
19.
Kroatien - Österreich
Nach einem weiteren Vorstoß Kroatiens über die linke Seite kommt die Flanke in Richtung Elfmeterpunkt. Pasalic kommt aus vollem Lauf per Kopf zum Abschluss, setzt den Ball etwa einen halben Meter rechts am Tor vorbei.
17.
Frankreich - Dänemark
Da zappelt der Ball zum ersten Mal im Netz. Mbappe behauptet sich am dänischen Strafraum und legt halblinks in den Lauf von Benzema, der mit dem ersten Kontakt ins rechte Eck vollendet. Die Fahne ist aber sofort oben. Benzema stand etwa einen halben Meter im Abseits.
15.
Belgien - Niederlande
Nach einem Aussetzer auf Seiten der Belgier hat Bergwijn die erste Chance für die Gäste. Dieser steht halbrechts frei vor dem Tor. Mignolet bleibt lange stehen und kann zum Eckball klären. Starke Torwartleistung!
13.
Belgien - Niederlande
Die erste dicke Chance gehört den Gastgebern! Die Niederländer können in der eigenen Box nicht klären. Ake spielt dem einlaufenden Castagne stattdessen perfekt in den Fuß. Von links aus spitzem Winkel kommt dieser zum Abschluss und erwischt die Latte. Da wäre Cillessen nicht hingekommen.
11.
Kroatien - Österreich
Gleiches gilt für die Partie des ÖFB-Team in Kroatien. Auch hier gab es noch keine nennenswerte Torraumszenen. Rangnicks Team versucht es mit hohem Pressing, kommt bislang aber zu keinen Ballgewinnen in der gegnerischen Hälfte.
8.
Belgien - Niederlande
In Brüssel geht es noch etwas gemächlich zu. Besonders den Topspielern wie van Dijk merkt man eine gewisse Müdigkeit an. Eine Sommerpause gibt es für diese Akteure eher weniger. Zumindest der Innenverteidiger des FC Liverpool wird sich nach dieser Partie in den Urlaub verabschieden, seine Mannschaftskollegen haben noch Spiele zu absolvieren.
5.
Liechtenstein - Moldawien
Tooooor! Liechtenstein - MOLDAWIEN 0:1. Der Gast geht per Elfmeter in Führung! Wolfinger legt rechts in der Box Caimacov völlig unnötig, den fälligen Strafstoß verwandelt Nicolaescu sicher ins rechte Eck.
4.
Frankreich - Dänemark
Gute erste Möglichkeit für Dänemark! Mbappe verliert den Ball in der eigenen Hälfte und die Gäste machen sofort Tempo. Skov Olsen zieht aus halbrechter Position in den Sechzehner. Theo Hernandez spitzelt dem Dänen den Ball vom Fuß, bringt aber so Dollberg in Position, der die Kugel von halbrechts flach an den langen Pfosten zieht. Dort stürmt Maehle heran, trifft aus spitzem Winkel aber nur den Außenpfosten.
1.
Frankreich - Dänemark
In Paris rollt der Ball und damit startet die Konferenz!
Die weiteren Spiele
Zu guter Letzt steigen noch die angesprochenen Duelle zwischen Belarus und der Slowakei sowie Liechtenstein gegen Moldawien. Die Slowakei trat bei der vergangenen Nations League noch in Liga B an, konnte hinter Tschechien, Schottland und Israel den Abstieg allerdings nicht verhindern. Auch Moldawien hat einen Abstieg hinter sich. In den sogenannten Playouts für die Liga C scheiterte man an Kasachstan (4:5 n.E.).
Belgien - Niederlande
Das dritte Spiel aus Liga A findet heute in der Gruppe 4 statt, hier läuft das Nachbarschaftsduell zwischen Belgien und den Niederlanden. Belgien scheiterte im vergangenen Jahr im Halbfinale an Frankreich (2:3) und musste sich auch im Spiel um Platz 3 gegen Italien (1:2) geschlagen geben. Die Niederlande schaffte es nicht ins Final Four und belegte hinter Italien den 2. Rang vor Polen und Bosnien-Herzegowina.
Frankreich - Dänemark
Die zweite Begegnung dieser Gruppe hat es in sich, denn mit Frankreich empfängt der Titelverteidiger Dänemark, das eine starke WM-Qualifikation hinter sich gebracht hat. Im letztjährigen Finale drehten die Franzosen einen 0:1-Rückstand gegen Spanien und gewannen dank Benzema und Mbappe die Nations League. Dänemark wurde in seiner Gruppe Zweiter hinter Belgien und vor England sowie Island.
Kroatien - Österreich
Los geht es mit der Partie zwischen Kroatien und Österreich in der Gruppe 1 von Liga A. Die Gäste haben sich beim vergangenen Turnier als Gruppensieger vor Norwegen, Rumänien und Nordirland für die höchste Liga qualifiziert und dürfen nun bei den Großen mitmischen. Der neue Coach Ralf Rangnick hat also eine große Aufgabe vor sich. Kroatien belegte zuletzt Rang 3 hinter Frankreich und Portugal und konnte den Abstieg nur knapp vor Schweden abwenden.
Die frühen Spiele
Zweimal rollte heute der Ball schon, am Nachmittag setzte sich Kasachstan in der Gruppe 3 der Liga C mit 2:0 gegen Aserbaidschan durch. Damit übernehmen die Kasachen vorübergehend die Tabellenführung, die weiteren Gruppengegner Belarus und Slowakei treffen heute Abend aufeinander. Vor wenigen Minuten gewann Lettland mit 3:0 gegen Andorra, das zweite Spiel der Gruppe 1 aus Liga D wird zwischen Liechtenstein und Moldawien ausgetragen.
Was steht heute an?
Der Klub-Fußball befindet sich in der Sommerpause, die Weltmeisterschaft findet bekanntlich erst im Winter statt, es ist also Zeit für die dritte Austragung der Nations League! Gesucht wird der Nachfolger der bisherigen Titelträger Portugal (2019) und Frankreich (2021). Bereits in den vergangenen zwei Tagen gab es die ersten Spiele des 1. Spieltags, heute sind sieben Partien angesetzt. Gehen wir es an!
Begrüßung
Herzlich willkommen zur Konferenz der UEFA Nations League.