Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
DFB-Pokal
Champions League
Europa League
International
EM 2024
Frauen Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Weltrangliste
Live-Ticker
Ergebnisse
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Historie
Termine 2024
WM-Stand 2024
Live-Ticker
Ergebnisse
WM 2023
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2024
EM 2022
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
WM
EM
Euroleague
NBA
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Nordische Kombination
Ski Langlauf
Skispringen
Biathlon
Ski Alpin
Ergebnisse
Liveticker
Kalender
WM-Stand
CHL
Olympia
WM
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender

Live-Ticker Darts-WM 2022 16.12.2021

Darts Live-Ticker

WM 2022, Ryan Meikle - Fabian Schmutzler
Darts WM
Sets
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
Ryan Meikle
3
3
3
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Fabian Schmutzler
0
1
2
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Alexandra Palace London | 1. Runde
Ende
Letzte Aktualisierung: 12:08:26
Ordentliches Debüt von Schmutzler 
Am Ende kann Fabian Schmutzler fast ein bisschen enttäuscht sein, dass er gegen einen nicht in Topform agierenden Ryan Meikle nicht zumindest einen Satz geholt hat. Dazu hat der deutsche Youngster in den entscheidenden Momenten einfach zu viele grobe Fehler gemacht. Dennoch kann "Fabulous Fab" auf ein ordentliches Debüt zurückschauen. Über 89 Punkte im Average, drei 180er und eine Doppelquote von 33,3% sind absolut in Ordnung. Schmutzler werden wir in den nächsten Jahren sicher noch öfter auf dieser Bühne sehen, Meikle hingegen schon morgen. Im vierten Match der Abendsession trifft der "Barber" in der zweiten Runde auf Peter Wright. Tschüss aus London und noch einen schönen Abend!
Der siebte Matchdart sitzt! 
Ryan Meikle eröffnet den Decider mit fünf perfekten Darts und zieht gleich mal weg. Schmutzler hängt sich mit einigen Tripletreffern aber an die Fersen des Engländers und macht mit einer 139 nochmal Druck auf Meikles 40. D20 ist es wieder nicht, D10 auch nicht, aber der siebte Matchdart auf D5 bringt den 25-Jährigen in die zweite Runde.
Ausgleich 
Und plötzlich geht´s in die andere Richtung! Schmutzler verpasst zwar schon wieder ein großes Feld und gewährt Meikle einen weiteren Matchdart, doch auch die Doppe-16 ist es noch nicht für den "Barber". Fabian Schmutzler muss 40 bringen und zimmert gleich den ersten Dart mitten in die doppelte 20. Satz drei geht in den Decider!
Drei Matchdarts vergeben! 
Das Match trudelt gemütlich dem Ende entgegen und alle im Ally Pally sind sich sicher, dass Meikle das Match mit drei Frischen auf Tops zumacht. Urplötzlich trifft der Engländer das entscheidende Doppel nicht mehr und Schmutzler löscht 62 mit dem letzten Dart auf D18, um im Match zu bleiben.
Zu viele Fehler 
Fabian Schmutzler bekommt hier seine Chancen, aber der 16-Jährige nutzt sie einfach nicht! Mit drei Frischen kommt der Youngster auf 36 ran und kriegt den Sack schon wieder nicht zu. Da Meikle anschließend auch mal patzt gibt es mit 9 Punkten gar noch eine Möglichkeit, doch der erste Pfeil rauscht in die große 20. Das ist leider einfach zu wenig, um auf dieser Bühne zu bestehen.
Meikle bleibt stabil 
Schmutzler hat sich deutlich gesteigert und liegt nun bei fast 90 Punkten Average. Der Deutsche macht mal richtig Druck auf den Anwurf seines Gegners und stellt sich nach 15 Pfeilen 32 Rest, doch Ryan Meikle bleibt ganz cool. Einmal mehr trifft der Linkshänder Tops auf Anhieb. 50% Checkoutquote für den Engländer!
So nicht! 
Ryan Meikle rast im vierten Leg mit zwei 180ern davon, kriegt dann aber 36 Punkte mit fünf Darts nicht aus! So kriegt Fabian Schmutzler nochmal eine unverhoffte Chance auf 83. Aber da spielen die Nerven dem 16-Jährigen einen Streich! Nach einer 17 zum Auftakt trifft Schmutzler die große 16 nicht, um sich ein Bullfinish zu stellen und rutscht ab in die 7. So darf Meikle es noch ein weiteres Mal versuchen und pinnt D2 zur 2:0-Satzführung.
Das Niveau steigt 
Jetzt geht´s rund! Ryan Meikle feuert das nächste Maximum ins Board, Fabian Schmutzler antwortet seinerseits mit einem Maximum. Der Engländer ist zuerst im Finishbereich und macht 41 Punkte über 1 und D20 gleich eiskalt aus. Das ist das nächste Break!
Jetzt aber! 
Da ist da erste WM-Leg für Fabian Schmutzler! Diesmal ist es Ryan Meikle, der zu wenig punktet und von der zweiten 180 seines Kontrahenten abgehängt wird. "Fabulous Fab" tut sich zwar auch nochmal schwer und macht 53 noch nicht aus, doch dann bringt das favorisierte Doppel über der 18 endlich die Erlösung. 1:1!
Chance vertan! 
Fabian Schmutzler kommt gut aus der ersten Pause und spielt sein Anwurfleg zunächst von vorn, ehe er Ryan Meikle mit schwachen Aufnahmen von 46 und 44 nochmal herankommen lässt. So gibt es für den Frankfurter nur einen einzigen Dart auf D18, der sein Ziel knapp verfehlt. Meikle trifft Tops im zweiten Versuch und verbucht sein vierter Leg in Serie.
Beide bei gut 80 Punkten 
Das ganz hohe Niveau ist das bisher von beiden Akteuren noch nicht. Schmutzler wirft im Schnitt knapp etwas über 80, Meikle 81 Punkte. Wenn der Deutsche sein Spiel ein wenig anheben und die 90 bis 95 Punkte bringen kann, die er allemal draufhat, dann geht hier noch was!
Die erste 180, aber weiter kein Leg 
Trotz des Rückstandes macht Fabian Schmutzler hier einen ziemlich entspannten Eindruck. Und zudem auch eine ordentliche Partie! Im dritten Leg schraubt der 16-Jährige seine erste 180 in die Scheibe. 132 Punkte kann "Fabulous Fab" dann aber nicht ausmachen und gewährt Ryan Meikle die nächste Chance. Der Engländer jagt bei 25 Rest den ersten Pfeil zwar unabsichtlich in die Doppel-1 und bekommt somit nur einen Versuch auf D10, doch der sitzt!
Das Break auf der anderen Seite 
Schmutzler bohrt seine ersten beiden 140er ins Brett, hat aber auch mehrere Aufnahmen ohne Triple dabei. So organisiert sich Meikle gleich mal seine erste Breakchance und packt im Gegensatz zum Deutschen auch sofort zu. 80 löscht der "Barber" mit dem dritten Pfeil auf Tops und erhöht auf 2:0.
Meikle holt sich das erste Leg 
Fabian Schmutzler startet mit zwei grundsoliden 100er-Aufnahmen in seine erste WM und bekommt wenig später gleich mal eine Breakchance auf 70 Punkte. Der erste Dart rutscht ihm ab in die dreifache eins, doch die folgende Triple-17 sorgt für einen Legdart. D8 verfehlt der Deutsche aber klar und Ryan Meikle hält sein Anwurfleg auf Doppel-4.
Game on! 
Es ist angerichtet! Fabian Schmutzler und Ryan Meikle wurden soeben von Zeremonienmeister John McDonald auf die Bühne beordert. Die beiden pfeffern noch ein paar Practice Darts ins Board, anschließend darf der Engländer das Match eröffnen. Game on!
Der Modus 
In dieser ersten Runde wird Best of five sets gespielt. Man muss also drei Sätze gewinnen, um weiterzuziehen und sich ein Zweitrundenduell mit Peter "Snakebite" Wright zu verdienen. Für einen Satz braucht man drei gewonnene Legs. Sollte es zu einem Entscheidungssatz kommen, gilt in dieser ersten Runde noch nicht die Two-clear-Legs-Regel und bei 2:2 würde ein Sudden-Death-Leg gespielt.
Ein bisschen Geduld... 
...ist noch gefordert. William O´Connor und Daniel Lauby Jr. liefern auf der Bühne das volle Programm ab und starten gerade in den entscheidenden fünften Satz. Vor 21:15 Uhr werden Schmutzler und Meikle hier kaum auftauchen.
Ryan "The Barber" Meikle 
Auch Ryan Meikle gehört mit seinen 25 Jahren noch zu den jüngeren Spielern auf der Tour. Für den gelernten Friseur ist es die dritte WM-Teilnahme in Folge. Auf einen Erfolg wartet der "Barber" aber noch. 2020 unterlag der Engländer gegen den Japaner Yuki Yamada, im Vorjahr gegen seinen Landsmann Keegan Brown. Zuletzt sorgte Meikle für Furore als er bei den Players Championship Finals gegen Top-20-Spieler Dirk van Duijvenbode gewann, ehe er an Gary Anderson scheiterte.
Dabei sein ist nicht alles 
Nachdem er sich sein WM-Ticket sensationell über die Development Tour der PDC gesichert hatte, war die Freude bei "Fabulous Fab" riesig. "Egal, wie es ausgeht, wann oder gegen wen ich spiele, ich versuche einfach es zu genießen", sagte der 16-Jährige im Vorfeld des Events. Natürlich hat Schmutzler aber auch im Kopf, dass er heute Geschichte schreiben kann. "Wenn man da oben steht und die Chance hat, als jüngster Spieler aller Zeiten einen WM-Sieg zu holen, dann ist dabei sein natürlich nicht mehr alles."
Nur einer war jünger 
Schon vor seinem Debüt ist Fabian Schmutzler nicht nur in Deutschland in aller Munde. Seit nicht einmal zwei Monaten ist der Frankfurter 16 Jahre alt und damit überhaupt berechtigt, bei der PDC-WM zu starten. Max Hopp debütierte zwar auch mit 16 auf der größten Dartsbühne der Welt, war dabei aber zwei Monate älter. Jünger war in der Geschichte überhaupt nur ein Debütant. Der Australier Mitchell Clegg hatte vor seinem Match gegen Raymond van Barneveld 2007 zwei Wochen weniger hinter sich gebracht als Fabian Schmutzler bis zu seinem Auftritt heute.
Herzlich willkommen 
Hallo und herzlich willkommen, liebe Dartsfreunde, zum zweiten Abend der PDC-WM im legendären Londoner Ally Pally! Mit Newcomer Fabian Schmutzler greift gleich der erste deutsche Profi ins Turniergeschehen ein. In Runde eins trifft der 16-Jährige auf den Engländer Ryan Meikle.
Michael Smith
Geburtsdatum:
18.09.1990
Geburtsort:
St Helens (ENG)
Nationalität:
England
Spitzname:
Bully Boy
Weltrangliste:
Position 1
Beste WM-Platzierung:
Weltmeister 2023, Finale 2019, 2022