DFB-Pokal
EM 2020
International
Europa League
Champions League
3. Liga
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Termine 2022
WM-Stand 2022
Live-Ticker
Ergebnisse
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2022
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Kalender
WM-Stände
CHL
Olympia
WM
DEL 2
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
ErgebnisseLive-Ticker
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Ligue 1Serie APrimera DivisionPremier LeagueErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
StatistikSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
Datum: 29. Juli 2013, 09:44 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion:
Sport Live-Ticker
Eishockey: DEL
Live
Basketball: Euroleague
Live
Fußball: Bundesliga, 9. Spielt.
Live
Fußball: Primera Division
Live
Fußball: Ligue 1
Live
Formel 1: GP von Japan
05:00
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 11. Spieltag
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 9. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

BVB: Watzke nimmt Lewandowski-Frust gelassen

robert,lewandowski,borussia,dortmund,wechsel
Watze nimmt Lewandowskis Frust gelassen

Im Anschluss an den Supercup zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern (4:2) hat Robert Lewandowski erneut seiner Verärgerung über seinen verhinderten Wechsel zum Rekordmeister Ausdruck verliehen und gegen die Clubführung gestichelt. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke lässt sich davon nicht aus der Ruhe bringen. "Es ist doch klar, dass Robert das auf mich fokussiert. Aber ich muss Entscheidungen im Sinne des Vereins treffen", sagte Watzke der Bild. Lewandowskis Vertrag beim BVB läuft noch bis 2014. Einem vorzeitigen Wechsel schob die Borussia einen Riegel vor. "Dass Robert jetzt ein bisschen gram ist, kann ich akzeptieren", wollte der Geschäftsführer des BVBV nicht überbewerten, was Lewandowski gesagt hatte.

Autor: Marco Nehmer

Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team