Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2022
Termine 2022
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2022
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
WM 2021
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker WM 2022 WM 2022 in Katar, Uruguay - Südkorea, 24.11.2022

0   :   2
QAT
vs
ECU
6   :   2
ENG
vs
IRN
0   :   2
SEN
vs
NED
1   :   1
USA
vs
WAL
1   :   2
ARG
vs
KSA
0   :   0
DEN
vs
TUN
0   :   0
MEX
vs
POL
4   :   1
FRA
vs
AUS
0   :   0
MAR
vs
CRO
1   :   2
GER
vs
JPN
7   :   0
ESP
vs
CRC
1   :   0
BEL
vs
CAN
1   :   0
SUI
vs
KAM
0   :   0
URU
vs
KOR
3   :   2
POR
vs
GHA
2   :   0
BRA
vs
SRB
Education City Stadium
Uruguay
0:0
BEENDET
Südkorea
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für den Moment soll es das von der WM in Katar gewesen sein. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Zwei Spiele bleiben uns heute noch. Weiter geht es um 17:00 Uhr mit der Partie zwischen Portugal und Ghana. Auch da sind wir selbstverständlich live am Ball. Bis dann!
Mit einem Punkt auf dem Konto geht für beide Mannschaften am Montag weiter. Dann spielt Südkorea gegen Ghana. Uruguay muss gegen Portugal ran.
In der Tat erlebt die WM 2022 bereits ihre vierte torlose Begegnung. Uruguay und Südkorea versuchten vor 41.663 Zuschauern im Education City Stadium vergeblich, einen Sieger zu ermitteln. Alles in allem geht die Punkteteilung durchaus in Ordnung. Anfangs wirkten die Ostasiaten agiler, verzeichneten mehr Ballbesitz und zeigten die bessere Spielanlage. Die lange Zeit sehr behäbig zu Werke gehenden Südamerikaner wussten sich im zweiten Durchgang allmählich zu steigen, erarbeiten sich nun die größeren Spielanteile. Hinsichtlich der Torgelegenheiten hatte die Celeste sicherlich Vorteile, traf man doch zweimal Aluminium. Doch das stärkere Aufbäumen zum Ende kam wohl etwas spät.
90.+8. | Dann beendet Schiedsrichter Clement Turpin das Treiben auf dem Platz.
90.+8. | In der Schlussphase kommen nun auch noch Emotionen ins Spiel, was Südkoreas Trainer Paulo Bento Gelb einbringt.