Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2022
Termine 2022
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2022
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
WM 2021
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker WM 2022 WM 2022 in Katar, Saudi-Arabien - Mexiko, 30.11.2022

2   :   0
NED
vs
QAT
1   :   2
ECU
vs
SEN
0   :   3
WAL
vs
ENG
0   :   1
IRN
vs
USA
1   :   0
TUN
vs
FRA
1   :   0
AUS
vs
DEN
0   :   2
POL
vs
ARG
1   :   2
KSA
vs
MEX
0   :   0
CRO
vs
BEL
1   :   2
CAN
vs
MAR
2   :   1
JPN
vs
ESP
2   :   4
CRC
vs
GER
2   :   1
KOR
vs
POR
0   :   2
GHA
vs
URU
1   :   0
KAM
vs
BRA
2   :   3
SRB
vs
SUI
Lusail Iconic Stadium
Saudi-Arabien
1:2
BEENDET
Mexiko
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es für diese Partie. Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Abend!
Mexiko hat sich kämpferisch überhaupt nichts vorzuwerfen. Die 26 Torschüsse sind geteilter Höchstwert bei dieser WM. Allein Chavez kam neun Mal zum Abschluss - das war bislang keinem anderen Spieler bei diesem Turnier gelungen. Vielleicht fehlte Mexiko in manchen Situationen etwas die Ruhe, Situationen besser auszuspielen und nicht immer die erste Schusschance zu ergreifen.
Nach dem sensationellen Auftaktsieg gegen Argentinien konnte Saudi-Arabien kein weiteres Husarenstück abliefern. Aber allein mit der Ausgangslage ins letzte Spiel zu gehen, das Achtelfinale in der eigenen Hand zu haben, darf als absoluter Gewinn verbucht werden.
Mexiko gewinnt zwar völlig verdient, aber die Spieler laufen nicht wie Sieger über den Platz. Ein Tor hat El Tri zum Achtelfinale gefehlt. Und in einer enorm intensiven zweiten Hälfte wäre das absolut möglich gewesen. Am Ende stehen trotz 26 Torschüssen nur zwei Treffer. Zwei Tore wurden wegen knapper Abseitsposition zudem nicht anerkannt. Ein bitterer Abend für den mexikanischen Fußball.
90.+8. | Schluss! Mexiko gewinnt 2:1, scheidet aber ebenso wie Saudi-Arabien aus.