Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2022
Termine 2022
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2022
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
WM 2021
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker WM 2022 WM 2022 in Katar, Japan - Kroatien, 05.12.2022

3   :   1
NED
vs
USA
2   :   1
ARG
vs
AUS
3   :   1
FRA
vs
POL
3   :   0
ENG
vs
SEN
1:3 i.E.
JPN
vs
CRO
4   :   1
BRA
vs
KOR
3:0 i.E.
MAR
vs
ESP
6   :   1
POR
vs
SUI
Al Janoub Stadium
Japan
1:3 i.E.
BEENDET N.E.
Kroatien
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für den Moment soll es das von der WM aus Katar gewesen sein. Vielen Dank fürs Mitlesen! Wir machen selbstverständlich um 20:00 Uhr MEZ weiter mit der zweiten Partie des Tages. Dann treffen Brasilien und Südkorea aufeinander. Bis dahin!
Während die Japaner auch bei ihrer siebten WM nicht übers Achtelfinale hinauskommen, dürfen die Kroaten am Freitag im Viertelfinale spielen. Gegner wird dann Brasilien oder Südkorea sein.
Vielleicht fehlte dann auch Konzentration, die ja mit schwindender Kondition leidet. Vom Punkt trafen die Japaner fast gar nichts, scheiterten mit drei von vier Schüssen am überragenden kroatischen Keeper. Das machte der Gegner vor 42.523 Zuschauern im Al-Janoub Stadium deutlich besser, setzte drei von vier Versuchen in die Maschen.
Kroatien erreicht das Viertelfinale der WM 2022, setzt sich im Elfmeterschießen mit 3:1 gegen Japan durch. Nach 120 Minuten stand es 1:1. In der Summe geht das durchaus in Ordnung. Der Vizeweltmeister hatte über die gesamte Partie mehr vom Spiel, verzeichnete die größere Zahl an Torschüssen (17:13) und wusste sich in den Zweikämpfen zu steigern, hielt da den anfangs sehr bissigen Japanern immer besser dagegen. Auch in der Verlängerung hatten die Kroaten zuletzt trotz aller Vorsicht Vorteile. Die Ostasiaten mussten ihrem laufintensiven Spiel zum Ende Tribut zollen. So waren es eher die Samurai Blue, die sich ins Elfmeterschießen retteten.
120. | Somit hat es Mario Pasalic auf dem Fuß und lässt sich das nicht nehmen. Der Rechtsschuss zappelt im Netz. 3:1 für Kroatien - das ist der Sieg!