Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A Sampdoria Genua - AS Rom, 02.05.2021

1   :   1
0   :   2
2   :   0
4   :   3
1   :   1
1   :   1
3   :   3
1   :   2
2   :   0
1   :   0
Luigi Ferraris
Sampdoria Genua
2:0
BEENDET
AS Rom
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das soll es von der Serie A für diesen Spieltag gewesen sein. Wir danken für die Aufmerksamkeit und wünschen noch eine gute Nacht. Bis bald! 
In der kommenden Woche gilt es für Sampdoria eine harte Nuss zu knacken, wenn man am Samstag beim frisch gebackenen Meister aus Mailand gastiert. Bevor es für die Roma in der Serie A gegen den angeschlagenen Tabellenletzten Crotone wieder weitergeht, steht zunächst das fast schon überflüssige Rückspiel in der Europa League gegen Manchester United am kommenden Donnerstag an.
Durch den Sieg bleibt Sampdoria in der Spur und kann nun auf einen einstelligen Tabellenplatz am Ende der Saison hoffen - zumindest stehen die Vorzeichen mit 45 Punkten und Platz 9 dafür nicht schlecht. Die Roma hingegen steckt weiterhin tief in der Krise und muss nun auch die allerletzte Hoffnung auf die euopäischen Ränge begraben - mit 55 Punkten bleibt die Mannschaft von Paolo Fonseca schließlich auf Rang 7 und damit neun Punkte hinter Stadtrivale Lazio. Wie lange Paolo Fonseca noch Trainer der Roma bleibt, ist nach dem heutigen Auftritt jedoch offener denn je. 
Am Ende dürfen die Hausherren einen verdienten Heimsieg gegen viel zu harmlose Römer bejubeln. Die Liguren blieben auch im zweiten Halbzeit die aktivere und zielstrebigere Mannschaft, nutzten teilweise viel zu große Lücken in der Defensive der Gäste und kamen so nach 65. Minuten zur Vorentscheidung. Nachdem Dzeko den möglichen Anschlusstreffer in Form eines verschossenen Elfmeters vergab, war die Luft bei der Giallorossi raus, die insgesamt viel zu ideenlos im letzten Drittel agierten. Am Ende dürfen sich die Gäste bei Keeper Fuzato bedanken, dass die Niederlage nicht noch deutlicher ausfiel. 
90.+4. | Dann ist Schluss! Sampdoria schlägt die Roma zu Hause 2:0!