Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A Lazio Rom - Juventus Turin, 20.11.2021

5   :   2
ATB
vs
SPE
0   :   2
LAZ
vs
JUV
4   :   3
ACF
vs
MIL
2   :   2
SAS
vs
CAG
0   :   1
BOL
vs
VEN
0   :   2
USS
vs
SAM
3   :   2
INT
vs
NEA
0   :   2
GEN
vs
ROM
2   :   1
VER
vs
EMP
2   :   1
TOR
vs
UDI
Olimpico
Lazio Rom
0:2
BEENDET
Juventus Turin
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit verabschiede ich mich aus der Serie A und wünsche einen schönen restlichen Abend. Bis dann!
In der kommenden Woche wird es dann richtig ernst. Juventus fährt erst in der Champions League zum FC CHelsea und empfängt zum Topspiel der Serie A Atalanta Bergamo. Auch Lazio hat einen richtigen Kracher vor der Brust: Man reist zum Tabellenführer nach Neapel. 
In der Tabelle wird es also wieder eng: Juventus klettert jetzt auf den 6. Rang und sitzt Lazio im Nacken. Beide haben 21 Punkte auf dem Konto. Inter und Bergamo stehen vor dem Duo mit jeweils 25 Punkten, Inter hat allerdings noch ein Spiel weniger. An der Spitze sitzen AC MIlan und Neapel mit jeweils 32 Punkten. 
Es war ein Spiel mit wenig Höhepunkten. Die wichtigste Aktion ereignete sich in der 21. Minute, als Morata im Strafraum von Cataldi gefoult wurde und der VAR einschritt, um den Elfmeter anzusagen. Kapitän Bonucci ließ sich nicht zwei Mal bitten und versenkte souverän zur Führung. Dann passierte lange Zeit nichts. Auf beiden Seiten fehlte es an Kreativität. Erst ein langer Schlag von Kulusewski auf Chiesa sorgte dann für den zweiten Treffer - unter gütiger Mithilfe von Reina, der Chiesa zu Fall brachte. Wieder nimmt sich Bonucci die Kugel und versenkt erneut vom Punkt. Der Sieg geht ob der Klarheit und Souveränität in Ordnung, aber auch, weil Lazio sich absolut gar nichts erarbeitet hat, um hier Ansprüche geltend zu machen. 
90.+4. | Abpfiff. Juventus gewinnt in Rom mit 2:0.