Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A Juventus Turin - AC Florenz, 06.11.2021

2   :   2
EMP
vs
GEN
1   :   0
SPE
vs
TOR
1   :   0
JUV
vs
ACF
1   :   2
CAG
vs
ATB
3   :   2
VEN
vs
ROM
1   :   2
SAM
vs
BOL
3   :   2
UDI
vs
SAS
3   :   0
LAZ
vs
USS
1   :   1
NEA
vs
VER
1   :   1
MIL
vs
INT
Allianz Stadium
Juventus Turin
1:0
BEENDET
AC Florenz
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das wars zum Spiel Juventus-Florenz. Vielen Dank für Ihr Interesse. Morgen geht es bei uns weiter in der Serie A: Unter anderem erwartet Sie das Mailänder Derby. Ich wünsche noch einen schönen Abend. 
Auf Florenz wartet nach der Länderspielpause der AC Mailand. Für den Klub aus der Toskana gäbe es sicherlich leichtere Aufgaben, immerhin können sie vor heimischer Kulisse gegen den aktuell Tabellenzweiten auftreten. 
Für Juventus geht es nach der Länderspielpause zu Lazio Rom. Der kommende Gegner ist aktuell punktgleich mit der Alten Dame und muss morgen bei Aufsteiger Salernitana ran. 
Am Ende gewinnt Juventus Turin doch noch mit 1:0 gegen den AC Florenz. Die Fiorentina konnten lange Zeit nicht nur mithalten, sondern waren bis zum Platzverweis von Milenkovic teilweise die bessere Mannschaft. In Überzahl hat Juventus Turin die Spielkontrolle übernommen und letztendlich dank einer starken Einzelleistung des dribbelstarken Cuadrado den Führungstreffer, bei dem der Keeper der Violetten etwas unglücklich aussah, erzielt. Der Sieg ist für die Truppe von Allegri am Ende angesichts der schwachen Leistung wohl schmeichelhaft, dennoch sind die drei Punkte im Kampf um die internationalen Plätze wichtig. Das Zustandekommen ist dabei egal. Ärgerlich ist der Ausgang sicherlich für die Rivalen von der Toskana. Eine kämpferisch und taktisch ausgeklügelte Leistung wird am Ende nicht mit einem Punkt belohnt.
90.+6. | Abpfiff in Turin. Juventus gewinnt 1:0.