Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A Inter Mailand - Lazio Rom, 09.01.2022

0   :   3
VEN
vs
MIL
1   :   5
EMP
vs
SAS
1   :   0
NEA
vs
SAM
2   :   6
UDI
vs
ATB
0   :   1
GEN
vs
SPE
3   :   4
ROM
vs
JUV
1   :   2
VER
vs
USS
2   :   1
INT
vs
LAZ
4   :   0
TOR
vs
ACF
2   :   1
CAG
vs
BOL
Giuseppe Meazza
Inter Mailand
2:1
BEENDET
Lazio Rom
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es für heute aus San Siro. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Abend. Bis bald!
Inter übernimmt mit dem Dreier auch wieder die Tabellenführung in der Serie A. Am Mittwoch steht für die Mailänder die Supercoppa gegen Juventus auf dem Programm. In der Liga folgt dann in einer Woche das nächste Spitzenspiel bei Atalanta Bergamo. Lazio muss am Samstag zum Tabellenletzten Salernitana.
Die Nerazzurri feiern einen verdienten Heimsieg. Die Hausherren konnten ab der 60. Minuten die Schlagzahl noch einmal erhöhen und verdienten sich so die Führung durch Milan Skriniar. Lazio war dann in der Schlussphase trotz aller Bemühungen offensiv nicht mehr zwingend und so gelang Inter die Revanche für die Niederlage im Hinspiel. 
90.+5. | Aus! Inter gewinnt mit 2:1.
90.+4. | Skriniar klärt noch einmal auf Kosten einer Ecke, doch auch der Standard bringt keinen Abschlussversuch.