Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A AS Rom - Cagliari Calcio, 23.12.2020

2   :   1
0   :   3
1   :   2
2   :   2
3   :   2
1   :   1
3   :   2
2   :   3
1   :   2
0   :   2
Olimpico
AS Rom
3:2
BEENDET
Cagliari Calcio
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute verabschiede ich mich von Ihnen, wünsche noch eine gute Nacht und vor allem frohe Weihnachtstage. Arrivederci!
Durch den Sieg springt die Roma auf den 3. Platz und verschafft sich somit vor der Winterpause eine gute Ausgangslage in Hinblick auf das Rennen um die Champions-League-Plätze. Cagliari rutscht hingegen auf Rang 15 und hat nur noch vier Punkte Polster auf die Abstiegsplätze. Nach der kurzen, aber verdienten Winterpause geht es für die Roma im Kampf um das internationale Geschäft am 03. Januar im Heimspiel gegen Sampdoria Genua wieder weiter. Am gleichen Tag empfängt Cagliari um 15:00 Uhr die Gäste aus Napoli.
Nach einer verrückten zweiten Halbzeit schlägt Rom die Gäste aus Cagliari letztendlich mit 3:2. Cagliari kam mit Schwung aus der Kabine und erzielte nach 59 Minuten den verdienten Ausgleich durch Joao Pedro. Auch im Nachgang blieben die Gäste am Drücker und scheiterten in Person von Simeone am Querbalken und verpassten die Führung somit nur knapp. In einer Phase, in der die Roma eigentlich jegliche Offensivgefahr vermissen ließ, war es schließlich Dzeko, der nach feiner Zuarbeit von Karsdorp aus wenigen Metern zur überraschenden Führung für die Roma einschob. Nur wenig später klingelte es gleich nochmal im Kasten von Cragno, nachdem Smalling nach einer Ecke auf Mancini vorlegte, der zur vermeintlichen Vorentscheidung einköpfte. Als das Spiel kurz vor Schluss vor sich hin plätscherte, foulte Villar Gegenspieler Joao Pedro im Strafraum, der per Elfmeter nochmal verkürzen konnte. Der Anschluss kam jedoch zu spät, sodass die Giallorossi den Sieg über die Zeit bringen konnte.  
90.+5. | Dann ist aber Schluss! Rom gewinnt knapp mit 3:2! 
90.+4. | Vier Minuten Nachspielzeit wurden im Übrigen angezeigt. Nach dem Elfmeter dürften jedoch noch einige Sekunden hinzukommen. Cagliari drückt aufs Tempo!