Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League Tottenham Hotspur - Leeds United, 12.11.2022

1   :   2
3   :   0
3   :   1
1   :   0
4   :   3
0   :   2
1   :   0
0   :   2
1   :   2
1   :   2
Tottenham Hotspur Stadium
Tottenham Hotspur
4:3
BEENDET
Leeds United
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es aus London. Vielen Dank für Ihr Interesse! Wenn Sie Lust auf mehr englischen Fußball haben: Um 18:30 Uhr beginnt die Partie zwischen Newcastle und Chelsea, ab 20:45 Uhr spielen dann die Wolves gegen Arsenal - natürlich beides bei uns im Liveticker. Viel Spaß dabei!
Die Premier League meldet sich rund um die Weihnachtstage wieder zurück. Tottenham spielt am zweiten Weihnachtsfeiertag gegen Brentford (13:30 Uhr), Leeds muss zwei Tage später gegen Man City ran (21:00 Uhr).
Nach zwei sieglosen Spielen gehen die Spurs also mit einem Erfolgserlebnis in die WM-Pause. In der Tabelle verdrängen die Londoner damit Newcastle erstmal von Rang 3, doch im Abendspiel könnte sich daran noch etwas ändern. Leeds rutscht derweil auf Platz 14 ab.
Leeds ging dreimal in Führung - doch der Sieger heißt Tottenham. Es war eine rasante Partie, die Leeds nicht verlieren hätte müssen. Die Gäste waren gut im Spiel, verbuchten immer wieder gefährliche Nadelstiche und zeigten hohe Effizienz im Strafraum (fünf Schüsse kamen auf die Kiste, drei waren drin). Doch die Spurs blieben stets im Spiel und drehten das Spiel letztlich dank ihrer individuellen Klasse - angeführt vom überragenden Dejan Kulusevski.
90.+4. | Dann ist Schluss!