Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League Newcastle United - FC Chelsea, 12.11.2022

1   :   2
3   :   0
3   :   1
1   :   0
4   :   3
0   :   2
1   :   0
0   :   2
1   :   2
1   :   2
St. James' Park
Newcastle United
1:0
BEENDET
FC Chelsea
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Newcastle und Chelsea. Vielen Dank fürs Mitlesen. 
In der Premier League geht es für Newcastle am 26. Dezember ab 16:00 Uhr mit dem Auswärtsspiel in Leicester weiter. Auf Chelsea wartet am Tag danach ab 18:30 Uhr das Heimspiel gegen Bournemouth. 
Durch den heutigen Sieg liegt Newcastle mit nun 30 Punkten nach 15 Partien auf Rang 3 der Premier-League-Tabelle. Mit 21 Zählern nach 14 Begegnung ist Chelsea hingegen nur auf Rang 8 zu finden. 
Newcastle United hat am 16. Spieltag der Premier League einen durchaus verdienten 1:0-Sieg gegen Chelsea eingefahren. Willock erzielte in der 67. Minute den entscheidenden Treffer für die Magpies, die bis zu diesem Zeitpunkt der Begegnung bereits die besseren Chancen als Chelsea hatten. In weiterer Folge stemmten sich die Londoner um Joker Havertz gegen die drohende Niederlage, konnten aber den Ausgleich nicht mehr erzielen, weil es Chelsea kaum mal gelang, sich eine Tormöglichkeit zu erarbeiten. 
90.+10. | Schlusspfiff in Newcastle.