Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League Manchester United - Brighton and Hove Albion, 07.08.2022

0   :   2
2   :   2
2   :   0
2   :   1
2   :   0
4   :   1
0   :   1
2   :   2
1   :   2
0   :   2
Old Trafford
Manchester United
1:2
BEENDET
Brighton and Hove Albion
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für den Moment soll es das aus der Premier League gewesen sein. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Doch eine Partie hält der 1. Spieltag noch bereit. Der Meister gibt sich die Ehre. Manchester City tritt um 17:30 Uhr bei West Ham United an. Und wir berichten live. Viel Spaß dabei und noch einen schönen Sonntag!
So ging auch das Debüt des neuen Trainers Erik ten Hag vor 73.711 Zuschauern im Old Trafford daneben. In Manchester ist also gleich früh in der Saison ordentlich Druck auf dem Kessel. Beim Gastspiel in Brentford am kommenden Wochenende müssen nun die ersten Punkte her. Brighton wird dann zu Hause gegen Newcastle United antreten.
Manchester United verpatzt den Saisonauftakt, verliert vor heimischem Publikum gegen Brighton and Hove Albion mit 1:2. Zwei Tore von Pascal Groß bescherten den Seagulls den ersten Sieg überhaupt im Old Trafford. Den verdienten sich die Gäste durch eine starke erste Hälfte. Natürlich verzeichneten die Hausherren insgesamt und vor allem auch nach der Pause die größeren Spielanteile. Nach Wiederbeginn zeigten die Red Devils zudem mehr Entschlossenheit, konnten zumindest die Schussbilanz gerade noch drehen (17:15). Doch mehr als der Anschlusstreffer wollte nicht fallen. Bezeichnend war, wie dieser zustande kam. Ein Eigentor musste helfen, selbst vermochte United die durchaus vorhanden Chancen nicht zu nutzen.
90.+6. | Jetzt beendet Schiedsrichter Paul Tierney das Treiben auf dem Platz.
90.+5. | Die Gäste dürfen noch mal tauschen. Das wird natürlich genutzt. Für Danny Welbeck kommt Deniz Undav.