Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League FC Watford - FC Chelsea, 02.11.2019

1   :   0
1   :   1
1   :   2
2   :   0
2   :   1
3   :   0
2   :   3
1   :   2
0   :   2
1   :   1
Vicarage Road
FC Watford
1:2
BEENDET
FC Chelsea
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es für heute von der Premier League, weiter geht es morgen ab 15 Uhr. Vielen Dank für Ihr Interesse und noch einen schönen Abend. Goodbye!
Chelsea springt damit über Nacht an Leicester vorbei auf Platz 3 und hält den Anschluss an Liverpool und Manchester City, nach der Länderspielpause kommt es wie angedeutet zum Spitzenspiel gegen die Skyblues. Zuvor aber sind die Londoner in der Champions League am 4. Spieltag der Gruppenphase gegen Ajax Amsterdam gefordert (Di., 21:00 Uhr), am kommenden Wochenende kommt Crystal Palace zum Derby an die Stamford Bridge (Sa., 13:30 Uhr). Watford bleibt Tabellenletzter und muss seine Punkte gegen "kleinere" Gegner holen, zum Beispiel am Freitag bei Norwich City (21:00 Uhr).
Was für ein Schlusspunkt wäre das gewesen, wenn Ben Foster diese Chance am Ende im Tor untergebracht hätte - und bei aller Objektivität muss man sagen, der Schlussmann von Watford hätte sich dieses Happy End mit seinen zahlreichen Glanzparaden sogar verdient gehabt! Denn Foster war lange Zeit der beste Mann bei den Hausherren, bewahrte die Hornets vor einem deutlich höheren Rückstand. So fand das Tabellenschlusslicht in der Schlussphase plötzlich noch einmal in die Partie und rannte wild an, das Aufbäumen kam aber zu spät und wurde nicht mehr belohnt. Unter dem Strich ein verdienter, wenn auch zittriger Sieg der Blues!
90.+7. | Dann ist Schluss an der Vicarage Road!
90.+7. | Kepa rettet den die Blues den Dreier! Der Freistoß kommt kurz, aber Doucoure verlängert stark - und Ben Foster, der Keeper der Hausherren, kommt am zweiten Pfosten aus sechs Metern zur Großchance. Aber seinen Kopfball fischt Kepa stark aus dem kurzen Eck.