Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League FC Watford - FC Arsenal, 06.03.2022

1   :   0
LEI
vs
LEE
4   :   0
ASV
vs
SOU
0   :   4
BUR
vs
CHE
2   :   1
NEW
vs
BRI
1   :   3
NOR
vs
BRE
0   :   2
WOL
vs
CRY
1   :   0
LIV
vs
WHU
2   :   3
WAT
vs
ARS
4   :   1
MAC
vs
MAN
5   :   0
TOT
vs
EVE
Vicarage Road
FC Watford
2:3
BEENDET
FC Arsenal
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Watford und dem FC Arsenal. Vielen Dank fürs Mitlesen. 
Den nächsten Premier-League-Ticker gibt es heute ab 17:30 Uhr mit der Partie zwischen Manchester City und Manchester United. 
Für Watford geht es in der Premier League am 13. März mit dem Auswärtsspiel in Southampton weiter (ab 15 Uhr). Auf Arsenal wartet ebenfalls am 13. März das Heimspiel gegen Leicester (ab 17:30 Uhr).
Arsenal hat durch den heutigen Sieg nun 48 Punkte auf dem Konto, damit liegen die Gunners auf Platz 4 der Tabelle. Watford hat weiterhin 19 Zähler und liegt damit an vorletzter Stelle. 
Der FC Arsenal hat am 28. Spieltag im London-Derby bei Watford einen 3:2-Sieg eingefahren. Nach einer 2:1-Pausenführung erhöhte Saka in der 52. Minute auf 3:1 für die Gunners, wodurch das Spiel eigentlich entschieden schien. Doch kurz vor dem Ende machte es Sissoko mit dem 2:3 aus Sicht Watfords noch einmal spannend. Letztlich aber brachte Arsenal die knappe Führung über die Zeit und dieser Sieg geht aufgrund der überzeugenden Leistung der Arteta-Elf über weite Strecken der Partie auch in Ordnung.