Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League FC Everton - Tottenham Hotspur, 03.11.2019

1   :   0
1   :   1
1   :   2
2   :   0
2   :   1
3   :   0
2   :   3
1   :   2
0   :   2
1   :   1
Goodison Park
FC Everton
1:1
BEENDET
Tottenham Hotspur
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Mit diesen unguten Nachrichten beenden wir die Berichterstattung vom 11. Spieltag der Premier League. Vielen Dank für das Interesse und noch einen schönen Rest-Sonntag! Bis bald!
Nach einem über weite Strecken überaus schwachen Spiel werden letztlich die Punkte geteilt. Der FC Everton und Tottenham Hotspur trennen sich im Goodison Park 1:1. Einen Sieger hatte diese Partie auch nicht verdient. Insgesamt waren die Hausherren noch die etwas bessere Mannschaft, womit der späte Ausgleich in der Nachspielzeit durchaus seine Berechtigung hat. Überschattet wurde die Begegnung durch die schwere Verletzung von Andre Gomes. Das mit Rot gewürdigte Foul von Heung-Min Son war dabei nur der unglückliche Auslöser. Der Portugiese prallte anschließend gegen Serge Aurier zog sich dabei vermutlich eine Fraktur im Bereich des rechten Unterschenkels oder Sprunggelenks zu, was für die Kollegen auf dem Platz ein übler Anblick gewesen sein muss. Verstörte Gesichter und Tränen bei Son - die Szene ließ keinen kalt.
90.+13. | Dann beendet Martin Atkinson das Treiben auf dem Platz.
90.+12. | Mauricio Pochettino spielt auf Zeit, nimmt Christian Eriksen vom Feld und bringt Ryan Sessegnon. Damit haben beide Trainer ihr Wechselkontingent restlos ausgeschöpft.
90.+9. | Jetzt wollen es die Toffees noch einmal wissen und gegen den angeschlagenen Kontrahenten sogar noch den Sieg.