Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League Aston Villa - Manchester City, 12.01.2020

1   :   0
1   :   1
3   :   0
1   :   0
1   :   2
4   :   0
1   :   1
0   :   1
0   :   3
1   :   6
Villa Park
Aston Villa
1:6
BEENDET
Manchester City
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit verabschiede ich mich für heute. In Sachen Premier League sind wir kommenden Samstag ab 16:00 Uhr wieder für Sie da, wenn Arsenal die Überraschungsmannschaft aus Sheffield empfängt. Einen schönen Abend noch und vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Villa dagegen kassiert nach drei guten Spielen in Serie eine herbe Niederlage, die auch in der Höhe verdient ist. Der Abstiegskandidat machte defensiv zu viele individuelle Fehler, um heute eine Überraschung gegen die Sky Blues zu schaffen.
Die Citizens springen damit auf Platz 2 der Tabelle und verkürzen den Abstand auf Liverpool auf 14 Punkte, auch wenn die Reds noch ein Spiel weniger auf dem Konto haben. City war heute in der Offensive eiskalt und spielte die Führung nach Wiederanpfiff locker herunter.
90.+1. | Dann ist Feierabend! City schlägt Villa mit 6:1!
90.+1. | Toooor! ASTON VILLA - Manchester City 1:6! El-Ghazi netzt souverän oben rechts ein. Ederson hat die Ecke, kommt aber nicht ran.