Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Ligue 1 RC Strasbourg - AS Monaco, 06.08.2022

2   :   1
1   :   2
0   :   5
1   :   1
4   :   1
0   :   0
3   :   2
3   :   2
0   :   1
4   :   1
Stade de la Meinau
RC Strasbourg
1:2
BEENDET
AS Monaco
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das soll es an dieser Stelle gewesen sein. Um 21:00 Uhr gehts bei uns weiter mit der Berichterstattung zu der Partie zwischen Clermont und Paris St. Germain. Viel Spaß damit und bis zum nächsten Mal!
AS ist am kommenden Dienstag in der Champions-League-Qualifikation bei der PSV Eindhoven gefordert. Strasbourg hingegen spielt am kommenden Sonntag bei der OGC Nizza.
AS entführt am Ende etwas glücklich die drei Punkte aus Straßburg. Trotz zwischenzeitlichem 0:2 gab sich Straßburg niemals auf und kam gut 20 Minuten vor dem Ende zum Anschlusstreffer. In der Nachspielzeit gelang den Hausherren dann tatsächlich der Ausgleich. Nach VAR-Eingriff wurde der Treffer allerdings wegen einer ganz knappen vorausgegangenen Abseitsstellung aberkannt.
90.+8. | Und das wars! Das Resultat: Strasbourg 1, Monaco 2.
90.+6. | Und nach VAR-Eingriff nimmt Referee Letexier den Treffer wegen einer dem Tor vorausgegangenen knappen Abseitsstellung zurück. Das ist natürlich ganz bitter für Straßburg!