Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2022
Termine 2022
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2022
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
WM 2021
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker EM-Qualifikation Konferenz, 17.10.2023

4   :   0
GEO
vs
CYP
1   :   0
CZE
vs
FRE
3   :   3
SUI
vs
BLR
0   :   1
NOR
vs
ESP
4   :   0
TUR
vs
LAT
2   :   1
WAL
vs
CRO
1   :   1
POL
vs
MDA
4   :   0
ROU
vs
AND
0   :   1
AZE
vs
AUT
0   :   4
GIB
vs
IRL
0   :   1
GRE
vs
NED
Abg.
BEL
vs
SWE
4   :   0
ISL
vs
LIE
0   :   5
BIH
vs
POR
0   :   1
LUX
vs
SVK
1   :   2
FIN
vs
KAZ
3   :   1
ENG
vs
ITA
1   :   3
MLT
vs
UKR
3   :   1
SRB
vs
MNE
2   :   2
LTA
vs
HUN
0   :   1
NIR
vs
SLO
1   :   2
SMR
vs
DEN
1   :   0
KVX
vs
ISR
17.10. Ende
Finnland
Kasachstan
17.10. Ende
England
Italien
17.10. Ende
Malta
Ukraine
17.10. Ende
Serbien
Montenegro
17.10. Ende
Litauen
Ungarn
17.10. Ende
Nordirland
Slowenien
17.10. Ende
San Marino
Dänemark
Live
Tabelle
Verabschiedung
Damit ist auch Teil sechs der Qualifikationsspiele im Oktober beendet! Die beiden letzten Spieltage finden dann Mitte November statt. Vielen Dank fürs Mitlesen und bis zum nächsten Mal!
Die Tabelle in Gruppe H
Das gilt auch für Slowenien und Dänemark eine Gruppe weiter. Bei zwei ausbleibenden Partien haben die beiden vier Punkte Vorsprung auf Kasachstan und werden im Normalfall die zwei Tickets in dieser Gruppe buchen. Finnland hat mit sieben Zählern Rückstand keine Chancen mehr in dieser Gruppe.
Die Tabelle in Gruppe G
Hier sind Ungarn und Serbien so gut wie durch, Montenegro liegt sechs bzw. fünf Punkte hinter den beiden führenden Teams bei zwei verbleibenden Spielen. Da es noch das direkte Duell von Montenegro gegen Ungarn gibt, dürfen die Ungarn noch nicht endgültig feiern.
Die Tabelle in Gruppe C
England feiert nicht nur den Einzug in die EM-Endrunde in Deutschland im kommenden Jahr, auch der Gruppensieg steht bereits fest. Dahinter wird es spannend: Die Ukraine führt mit drei Punkten vor Italien, die Squadra Azzurra hat aber noch ein Spiel in der Hinterhand. Das direkte Duell im November wird die Entscheidung bringen.
Fazit
Mit 20 Treffern in sechs Spielen haben wir doch einen torreichen und unterhaltsamen Abend erlebt. England zeigte im Topspiel eine starke Leistung, drehte einen 0:1-Rückstand in ein 3:1 und sorgt damit dafür, dass Italien zittern muss, denn zeitgleich holte die Ukraine drei Punkte auf Malta. Ungarn wackelte in Litauen und musste sich am Ende mit einem Unentschieden begnügen, dahinter entschied Serbien das Verfolgerduell gegen Montenegro für sich. Slowenien und Dänemark feierten währenddessen unspektakuläre Siege, San Marino ärgerte die Dänen beim 1:2 immer wieder.
90+5.
Malta - Ukraine
Den letzten Abpfiff des Abends holen wir uns auf Malta ab!
90+6.
Litauen - Ungarn
Schluss in Litauen! Ungarn lässt Punkte liegen, feierte aber immerhin nach einem 0:2-Rückstand noch ein Comeback. Auch die Partien in Nordirland und San Marino sind übrigens beendet.
90+4.
England - Italien
Dann ist aber Schluss! England gewinnt und bucht somit das EM-Ticket!
90+3.
England - Italien
Dann hat Italien doch nochmal eine Chance: Kean hat links am Strafraum viel Platz und zieht dann aus elf Metern ab. Guehi steht im Weg und blockt den Versuch ab.
90+1.
England - Italien
Währenddessen ist auch die Partie in London entschieden, Italien zeigt hier kaum noch Gegenwehr. Zudem ist die erste von drei Minuten Nachspielzeit bereits abgelaufen.
90.
Litauen - Ungarn
Die größte Spannung gibt es in Litauen, wo Ungarn mit aller Macht das Spiel noch gewinnen will. Seit der Riesenchance nach dem Ausgleich gab es aber keine weitere Gelegenheit mehr. Fünf Minuten Nachspielzeit gibt es!
85.
Malta - Ukraine
Tooor! Malta - UKRAINE 1:3. Erstmal holen wir uns eine andere Entscheidung ab - und zwar die der Ukrainer! Bei Chelsea hat er vor kurzem seinen ersten Treffer gefeiert, nun erzielt Mudryk ein Traumtor für sein Land. Bedient von Mykolenko zieht der Angreifer von links ins Zentrum und drischt die Kugel dann aus 22 Metern sehenswert ins rechte Eck.
87.
Nordirland - Slowenien
In der Gruppe H sind die Favoriten aus Slowenien und Dänemark jeweils vorne, allerdings nur knapp. Beide Teams verpassen die Entscheidung in Nordirland bzw. San Marino. Rächt sich das noch?
83.
Litauen - Ungarn
Nur eine Minute später MUSS das 2:3 fallen! Csoboth ist nach einem langen Pass frei durch und muss eigentlich nur noch zu Zsolt Nagy querlegen. Das macht er auch, allerdings einen Tick zu spät. So können die Hausherren gerade noch klären.
82.
Litauen - Ungarn
Tooor! Litauen - UNGARN 2:2. Da ist der Ausgleich für die Ungarn! Wenn es aus dem Spiel heraus nicht richtig funktioniert, muss eben ein Standard her. Bei einer Ecke von Szoboszlai von der rechten Seite kommt Varga aus zehn Metern völlig frei zum Kopfball und setzt diesen ins linke Eck.
77.
Serbien - Montenegro
Tooor! SERBIEN - Montenegro 3:1. Der Doppelschlag für die Serben! Diesmal drehen wir den Spieß um, denn Mitrovic bedient Tadic vor dem Strafraum, der dann aus 18 Metern keine Mühe mehr hat, den Ball im rechten unteren Eck zu platzieren.
77.
England - Italien
Tooor! ENGLAND - Italien 3:1. Das dürfte die Entscheidung sein! Bei einem langen Pass von Guehi haben die Italiener eigentlich alles unter Kontrolle, aber Scalvini geht nur halbherzig zum Ball. Kane ist da energischer, spitzelt den Ball vorbei und läuft dann frei auf Donnarumma zu. So eine Chance macht der Stürmer im Schlaf, er trifft ins rechte Eck.
73.
Serbien - Montenegro
Tooor! SERBIEN - Montenegro 2:1. Mitrovic mit dem Doppelpack und einem möglicherweise enorm wichtigen Treffer! Sergej Milinkovic-Savic leitet einen Pass von links mit der Hacke in den Lauf von Tadic weiter, der links in der Box frei ist. Er legt quer für Mitrovic, der aus fünf Metern nur noch einschieben muss.
76.
Litauen - Ungarn
Und dann haben beide Teams eine gute Chance! Erst scheitert Slivka rechts in der Box mit einem Schuss aus 14 Metern an Dibusz, dann taucht auf der anderen Seite wieder Sallai rechts im Strafraum auf. Sein Schuss rauscht knapp links vorbei.
73.
Litauen - Ungarn
Die Ungarn haben durch das Anschlusstor wieder Mut gefasst und sind nun klar überlegen. Besonders Freiburgs Sallai ist auffällig, nahezu jeder Angriff läuft über ihn.
70.
England - Italien
Findet Italien noch eine Antwort auf die englische Führung? Die Gäste hatten in diesem zweiten Durchgang noch keine große Torchance, defensiv haben die Three Lions vieles im Griff.
70.
San Marino - Dänemark
Tooor! San Marino - DÄNEMARK 1:2. Der Favorit geht wieder in Führung! Die Hausherren stehen völlig ungeordnet in der Defensive, dann läuft Wind links in die Box und chippt die Kugel ins Zentrum. Dort steht ein anderer Bundesligastürmer völlig frei: Aus vier Metern nickt Poulsen ins linke Eck ein.
67.
Litauen - Ungarn
Tooor! Litauen - UNGARN 2:1. Per Elfmeter kommen die Gäste zum Anschluss! Sallai brach rechts in die Box durch und wurde dann von Keeper Zubas zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoß schießt Szoboszlai perfekt unter die Latte. Zubas ahnt das, bleibt aber ohne Abwehrchance.
64.
Serbien - Montenegro
Wir waren zudem schon länger nicht mehr in Serbien und das aus gutem Grund. Viele Chancen bietet dieses Spiel nicht, Hektik und Emotionen aber allemal.
63.
Litauen - Ungarn
So langsam haben die Ungarn den Ernst der Lage erkannt und werden offensiver. Sallai und Nego hatten bereits gute Gelegenheit, viel Zeit sollten sich die Gäste für einen Anschlusstreffer aber nicht mehr lassen.
61.
San Marino - Dänemark
Tooor! SAN MARINO - Dänemark 1:1. Unglaublich, der Underdog gleicht aus! Eine Ecke von der rechten Seite wird von einem dänischen Kopf an den Elfmeterpunkt verlängert. Dort ist Kapitän Golinucci völlig frei und trifft ins linke Eck. Der Ball wird noch von Kjaer entscheidend abgefälscht und ist so unhaltbar für Schmeichel. Die Hausherren jubeln ausgelassen - zu Recht!
57.
England - Italien
Tooor! ENGLAND - Italien 2:1. Die Three Lions gehen in Führung! Bellingham leitet den Treffer mit einer Grätsche am eigenen Strafraum ein, dann rollt der englische Zug. Bellingham treibt die Kugel in hohem Tempo nach vorne und bedient dann Rashford links an der Box. Er zieht ins Zentrum und trifft dann trocken aus 16 Metern ins rechte Eck.
58.
Nordirland - Slowenien
Die Nordiren sind nur noch zu zehnt! Charles greift gegen Sporar völlig übermotiviert zur Grätsche und trifft den Stürmer klar am Fuß. Es sieht seine zweite Gelbe Karte und fliegt somit vom Platz. Da hätte man ohnehin auch über Rot diskutieren können.
56.
San Marino - Dänemark
Wie schwer sich Dänemark heute tut, sieht man auch in diesem zweiten Durchgang, in dem die Gäste weiterhin auf den ersten Torschuss warten. Gegen einen tief stehenden Gegner haben die Dänen also noch ihre Probleme.
51.
England - Italien
Doch diese Szene deutete bereits an, dass die Engländer stärker werden. Phillips zieht mal aus 20 Metern ab und zielt nur einen knappen Meter zu hoch.
48.
England - Italien
War da was? Foden wird rechts in die Box geschickt und kommt dann im Zweikampf gegen Udogie zu Fall. Die Pfeife des Schiedsrichters bleibt stumm und auch der VAR wird nicht eingreifen. Das war zu wenig.
47.
Litauen - Ungarn
Puh, da hatte es schon wieder geklingelt. Paulauskas drückt einen Abpraller hinter die Linie, doch zuvor stand Sirvys bei einem langen Pass bereits im Abseits. Glück für Ungarn!
46.
San Marino - Dänemark
In San Marino rollt der Ball zuerst, die anderen Partien werden nach und nach folgen.
Halbzeitfazit
Über elf Tore in sechs Spielen können wir uns bei weitem nicht beschweren. Das Topspiel in London bot zwar noch kein Chancenfeuerwerk, das Remis zur Pause geht bislang aber in Ordnung. Völlig überraschend liegt Ungarn in Litauen mit 0:2 zurück und das nicht unverdient. Auch die Ukraine strauchelte etwas, vor der Pause drehten die Ukrainer aber einen Rückstand in ein 2:1. Dieser Spielstand ist aber durchaus glücklich. Ansonsten lieferten sich Serbien und Montenegro ein packendes Duell, Slowenien und Dänemark führen jeweils knapp.
45+5.
Malta - Ukraine
Malta hatte hier tatsächlich die dicke Chance auf den Ausgleich! Guillaumier traf vor wenigen Minuten per Schuss aus 16 Metern die Latte. Nun ist aber Pause, das gilt auch für die anderen Plätze.
45+2.
England - Italien
Jetzt wieder die Italiener: Guter Doppelpass zwischen Udogie und Barella, der Linksverteidiger legt sich den Ball im Sechzehner auf den rechten Fuß und zieht von halblinks ab. Pickford reagiert gut, wehrt den Schuss mit einer Hand ab.
44.
England - Italien
Zurück nach London: Kane nimmt einen langen Ball Pass mustergültig runter und leitet zu Rashford weiter. Der geht links an Di Lorenzo vorbei und zieht aus 14 Metern flach ab. Donnarumma ist schnell unten und pariert.
43.
Malta - Ukraine
Tooor! Malta - UKRAINE 1:2. Die Gaäste drehen das Spiel! Dovbyk nimmt sich der Sache an und zittert die Kugel über die Linie. Er will Bonello ausgucken, das gelingt jedoch nicht. Sein unplatzierter Schuss nach links rutscht aber unter den Armen des Keepers durch.
42.
Malta - Ukraine
Elfmeter für die Ukraine! Mudryk dribbelt sich von links in den Strafraum, Joseph Mbong lässt dann das Bein stehen und verursacht so den Strafstoß.
42.
San Marino - Dänemark
Tooor! San Marino - DÄNEMARK 0:1. Jetzt hat auch das letzte Spiel sein Tor, hier geht der Favorit in Führung! Daramy geht mit Tempo auf den Strafraum zu und steckt dann links zu Höjlund durch. Was der Stürmer dann macht, ist ganz große Klasse. Er jagt die Kugel aus elf Metern wuchtig unter die Latte.
38.
Malta - Ukraine
Tooor! Malta - UKRAINE 1:1. Auch die Ukraine gleicht aus, aber was zur Hölle war das denn? Sudakov hat links im Strafraum etwas Platz, dann hat er eine Idee, die eigentlich nicht funktioniert. Er spielt einen Pass an den Fünfer, wo keinerlei Gefahr herrscht. Doch Camenzuli stolpert über seine eigenen Füße und bugsiert die Kugel unglücklich über die eigene Linie.
36.
Serbien - Montenegro
Tooor! Serbien - MONTENEGRO 1:1. Die Gäste gleichen aus, weil die Hausherren komplett offen steht! Nach einem Ballgewinn geht es ganz schnell: Marusic schickt von der Mittellinie aus Jovetic auf die Reise, der das Laufduell gegen Tadic gewinnt und dann aus 16 Metern trocken in den rechten Knick trifft.
36.
Litauen - Ungarn
Tooor! LITAUEN - Ungarn 2:0. Die Ungarn straucheln weiter! Eine Ecke von Gineitis von der rechten Seite segelt hoch und weit bis an den langen Pfosten, wo sich Sirvys gegen Gazdag durchsetzt und per Kopf gegen die Laufrichtung von Dibusz ins Netz einnickt.
32.
England - Italien
Tooor! ENGLAND - Italien 1:1. Ganz sicher! Kane lässt sich diese Chance nicht nehmen und versenkt den Strafstoß und trifft souverän halbhoch ins rechte Eck. Donnarumma entscheidet sich für die falsche Seite.
30.
England - Italien
Es bleibt beim Elfer, zudem sieht Di Lorenzo Gelb! Kane bekommt also die große Ausgleichschance.
31.
Nordirland - Slowenien
Slowenien jubelt über den zweiten Treffer, doch der VAR nimmt ihn zurück! Sesko reagiert bei einem abgefälschten Pass in der Box am schnellsten und trifft aus sechs Metern ins linke Eck, doch weil Sporar im Abseits stehend Toal behindert, wird das Tor annulliert.
28.
England - Italien
Elfmeter für England! Bellingham dringt zentral in die Box ein, wo Di Lorenzo retten will, was nicht mehr zu retten ist. Seine Grätsche kommt einen Tick zu spät und trifft Bellingham, wenn auch nur leicht, am Fuß. Turpin zeigt sofort auf den Punkt. Aber reicht das wirklich? Der VAR checkt nochmal.
27.
Malta - Ukraine
Wie reagieren die Teams eigentlich auf die Rückstände? Die Ukraine brauchte nach dem 0:1 etwas Zeit, nun werden die Gäste aber offensiv aktiver. Zwei Abschlüsse von Mykolenko und Dovbyk bringen noch keine Gefahr.
24.
England - Italien
Es war die erste richtige Offensivaktion der Italiener und schon gelingt die Führung. Doch auch die Engländer hatten bislang wenig zu bieten. Stattdessen ist es wieder Scamacca, der aus 17 Metern knapp links vorbeischießt.
23.
San Marino - Dänemark
Damit haben wir nur noch ein torloses Spiel, Dänemark tut sich in San Marino überraschend schwer. Zwar haben die Dänen über 80 Prozent Ballbesitz, richtige Torchancen gab es noch nicht. Die Kreativität von Eriksen ist gefordert.
20.
Litauen - Ungarn
Tooor! LITAUEN - Ungarn 1:0. Das nächste überraschende Tor! Girdvainis spielt Cernych auf der linken Seite an. Der Offensivmann zieht das Tempo an, lässt zwei, drei Gegenspieler stehen und trifft dann aus 17 Metern halbrechter Position präzise ins rechte untere Eck.
15.
England - Italien
Tooor! England - ITALIEN 0:1. Plötzlich geht die Squadra Azzurra in Führung! Die Three Lions stehen nach einem Ballverlust ungeordnet in der Defensive, rechts wird dann Di Lorenzo an die Grundlinie geschickt. Die flache Hereingabe rutscht an den Fünfer durch, wo Scamacca die Kugel nur noch unter die Latte schießen muss.
12.
Malta - Ukraine
Tooor! MALTA - Ukraine 1:0. Malta schockt die Ukraine! Nwoko spielt Paul Mbong nach der Mittellinie an und dann geht der Stürmer ins Zentrum. Er enteilt beiden Innenverteidigern und zieht dann aus 16 Metern ab. Der Schuss ist eigentlich nicht gut, doch Trubin lässt die Kugel durchrutschen.
10.
Litauen - Ungarn
Das muss die Führung für Litauen sein! Lasickas bricht über rechts durch und spielt Gineitis im Zentrum an. Der Mittelfeldmann kommt frei aus 14 Metern zum Abschluss, verzieht aber völlig.
9.
Serbien - Montenegro
Tooor! SERBIEN - Montenegro 1:0. Was für ein genialer Treffer von Mitrovic! Nach einem Ballgewinn schalten die Serben schnell um. Über Tadic landet der Ball bei Lukic, der Mitrovic am rechten Strafraumeck bedient. Der Stürmer lässt Tuci stehen, geht noch einige Meter und setzt die Kugel dann aus elf Metern mit dem Außenrist ins linke Eck.
9.
England - Italien
Schon früh in der Partie gibt es zwei Gelbe Karten jeweils für ein taktisches Foul. Bei den Three Lions wird Phillips verwarnt, bei den Gästen Udogie.
9.
Malta - Ukraine
Auf den anderen Plätzen geht es noch sehr ruhig zu, selbst einfache Torschüsse sind Mangelware. Malta zeigt sich wie auch zuletzt in Italien durchaus mutig, ein Selbstläufer wird das für die Ukraine sicherlich nicht.
6.
England - Italien
Die Three Lions wollen hier von Beginn an zeigen, warum sie als einer der Topfavoriten auf dem EM-Titel gelten. Die Engländer bestimmen die Partie, kommen aber noch nicht in den Strafraum.
5.
Nordirland - Slowenien
Tooor! Nordirland - SLOWENIEN 0:1. Das erste Tor des Abends geht an die Slowenen! Die Gäste bekommen einen Freistoß rund 18 Meter vor dem Tor in halblinker Position. Cerin, der mal einige Spiele für Nürnberg absolvierte, visiert das Torwarteck an und trifft sehenswert mithilfe des rechten Innenpfostens ins Netz.
1.
Nordirland - Slowenien
Los geht es in Nordirland!
Gruppe H
In der letzten Gruppe des Abends wird noch kein Ticket vergeben, lediglich das Aus von Finnland ist heute möglich (eine Qualifikation zur EM ist auch noch über die Nations League möglich). Die Finnen verloren am frühen Abend trotz Führung mit 1:2 gegen Kasachstan und haben nun vier Punkte Rückstand auf Platz 1 und 2. Sollten Dänemark und Slowenien heute also die Pflichtaufgaben in San Marino und Nordirland lösen, wäre Finnland raus. Lediglich Kasachstan hätte auf Platz 3 noch Chancen. Mit einem Rückstand von aktuell einem Zähler hoffen die Kasachen natürlich auf Patzer der beiden Spitzenreiter.
Gruppe G
Ein Sieg reicht den Ungarn, um das Ticket für die EM im kommenden Jahr zu buchen. Sollte Serbien zeitgleich gegen Montenegro ein Remis holen, wäre sogar schon der Gruppensieg sicher. Der Kampf um Platz 2 wird also eher zwischen Serbien und Montenegro ausgetragen. Serbien ist aktuell mit zwei Punkten Vorsprung Zweiter, dahinter lauert allerdings Montenegro mit einem Spiel weniger auf dem Konto. Ein Sieg alleine reicht also noch nicht, eine Vorentscheidung wäre ein Dreier aber allemal.
Gruppe C
In London findet die Wiederholung des EM-Finales 2021 statt. England unterlag Italien im eigenen Stadion im Elfmeterschießen, heute soll die Revanche her. Dabei ist die Ausgangslage klar: Mit einem Sieg wären die Three Lions sicher bei der EM, da das Hinspiel bereits mit 2:1 gewonnen wurde und der direkte Vergleich damit an die Engländer ginge. Italien muss eher auf die punktgleiche Ukraine schauen, die heute auf Malta antritt, allerdings ein Spiel weniger auf dem Konto hat. Die endgültige Entscheidung könnte also erst im direkten Duell im November fallen.
Was steht heute an?
Der letzte Teil der Qualifikationsspiele im Oktober steht auf dem Programm - erneut können einige Entscheidungen fallen. Zwei Teams können sich das EM-Ticket endgültig sichern, weitere Nationen können einen großen Schritt in Richtung des Turniers in Deutschland gehen. Unter anderem erleben wir in London ein echtes Topspiel. Los gehts!
Begrüßung
Herzlich willkommen zur Konferenz der EM-Qualifikation.