Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Champions League Real Madrid - Shakhtar Donezk, 03.11.2021

2   :   1
WOB
vs
SAL
0   :   1
MAL
vs
CHE
5   :   2
FCB
vs
BEN
0   :   1
DYK
vs
BAR
2   :   2
ATB
vs
MAN
2   :   0
VIL
vs
YBB
1   :   2
SEV
vs
OSC
4   :   2
JUV
vs
ZEN
1   :   1
MIL
vs
POR
2   :   1
RMA
vs
DON
4   :   1
MAC
vs
BRÜ
2   :   2
RBL
vs
PSG
2   :   0
LIV
vs
ATM
1   :   3
BVB
vs
AJX
4   :   0
SPL
vs
BES
1   :   3
TIR
vs
INT
Santiago Bernabéu
Real Madrid
2:1
BEENDET
Shakhtar Donezk
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Vielen Dank für Ihr Interesse an der Champions League. Mit den Spielen um 21 Uhr geht es nun gleich weiter - klicken Sie doch mal rein! Ihnen allen einen schönen Abend.
Für die Königlichen geht es am Samstag gegen Rayo Vallecano in LaLiga weiter. Donezk muss am Sonntag zu Kolos Kowaliwka.
Durch diesen Dreier hat Real nun neun Punkte in der Gruppe D und baut seinen Vorsprung auf Tiraspol aus. Der Meister aus der Republik Moldau trifft um 21 Uhr auf Inter Mailand. Donezk bleibt mit null Zählern Letzter, hat aber nun immerhin sein erstes Tor im Wettbewerb erzielen können.
Alles in allem ist es ein verdienter Erfolg für Real Madrid, das eine sehr effiziente Leistung bot. Donezk kam auch zu guten Möglichkeiten, konnte es aber nicht für sich nutzen, dass Real dermaßen viel Tempo aus der Partie nahm. Mann des Spiels war ganz klar Benzema, der mit seinem Doppelpack wieder einmal bewies, dass er der Fixpunkt in der Offensive der Königlichen ist.
90.+4. | Schluss in Madrid! Die Hausherren gewinnen mit 2:1.