Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Champions League RB Leipzig - Celtic FC, 05.10.2022

5   :   0
4   :   1
2   :   0
1   :   6
2   :   0
2   :   0
1   :   0
0   :   0
1   :   0
3   :   1
3   :   0
2   :   1
5   :   0
1   :   4
3   :   1
1   :   1
Red Bull Arena
RB Leipzig
3:1
BEENDET
Celtic FC
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit verabschiede ich mich aus Leipzig. In der Champions League geht es bei uns direkt ab 21:00 Uhr weiter, unter anderem greift Borussia Dortmund ins Geschehen ein. Bleiben Sie dran!
Celtic beendet die Hinrunde der Gruppenphase dagegen ohne Sieg, auch wenn die Schotten nach der Pause mit dem zwischenzeitlichen Ausgleich einen Achtungserfolg erzielten. Insgesamt war das vom Team von Ange Postecoglou vor allem in der letzten halben Stunde offensiv zu harmlos, Leipzig hatte zudem im schottischen Strafraum viel zu häufig freie Hand. Celtic bekommt es, wie bereits erwähnt, am kommenden Dienstag erneut mit den Leipzigern zu tun.
Die Leipziger gewinnen damit ihr erstes Spiel in der Königsklasse in der laufenden Spielzeit und schließen zumindest vorerst in Richtung Shakthar auf, das später noch auf Real Madrid trifft. Die Mannschaft von Marco Rose schien nach dem schnellen Ausgleich zunächst den Faden zu verlieren, berappelte sich aber nach einer Stunde wieder. Dennoch fehlt noch die volle Harmonie in der Offensive, Silvas Doppelpack ist aber ein gutes Zeichen. Leipzig reist bereits am kommenden Dienstag zum Rückspiel nach Glasgow.
90.+6. | Dann ist Schluss! Leipzig schlägt Celtic verdient mit 3:1!
90.+4. | Celtic hat in der Nachspielzeit den Ball, kommt aber kaum noch nach vorne. Den Gästen läuft die Zeit davon, an ein Comeback glaubt wohl auch Ange Postecoglou nicht mehr.