Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Champions League Inter Mailand - Shakhtar Donezk, 24.11.2021

1   :   2
DYK
vs
FCB
0   :   2
VIL
vs
MAN
0   :   0
BAR
vs
BEN
3   :   3
YBB
vs
ATB
2   :   0
SEV
vs
WOB
1   :   0
OSC
vs
SAL
4   :   0
CHE
vs
JUV
1   :   1
MAL
vs
ZEN
1   :   2
BES
vs
AJX
2   :   0
INT
vs
DON
2   :   1
MAC
vs
PSG
0   :   5
BRÜ
vs
RBL
0   :   1
ATM
vs
MIL
2   :   0
LIV
vs
POR
3   :   1
SPL
vs
BVB
0   :   3
TIR
vs
RMA
Giuseppe Meazza
Inter Mailand
2:0
BEENDET
Shakhtar Donezk
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für den Moment soll es das aus der Königsklasse gewesen sein. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Wir machen jetzt umgehend weiter mit den 21-Uhr-Partien. Also bleiben Sie dran und viel Spaß weiterhin!
Für die harmlosen Ukrainer wird die europäische Saison mit Abschluss dieser Gruppenphase enden. Bei nur einem Punkt auf dem Konto steht jetzt bereits fest, dass die Rote Laterne an Donezk gehen wird. Daran kann die Mannschaft von Roberto De Zerbi auch im letzten Spiel gegen Sheriff Tiraspol nichts mehr ändern. Inter ist nach diesem Dreier vorerst Tabellenführer. Und sollte Sheriff dann nicht gegen Real Madrid gewinnen, wären die Mailänder im Achtelfinale. Dann würde es in zwei Wochen in Madrid nur noch um den Gruppensieg gehen.
Am Ende behält Inter daheim in San Siro vor 46.225 Zuschauern gegen Shakhtar Donezk verdient mit 2:0 die Oberhand. Eine Stunde jedoch mussten sich die Nerazzurri gedulden, ehe die Torlosigkeit gebannt wurde. Edin Dzeko zeichnete sich dann als zweifacher Torschütze aus und krönte damit eine über weite Strecken konzentrierte Leistung des italienischen Meisters. Erst in der Schlussviertelstunde ließen die Lombarden die Zügel schleifen, da zog der Schlendrian ein. Vermutlich war das Gefühl der Sicherheit zu groß, denn die Gäste hatten nach dem Seitenwechsel gar nicht mehr aufs Tor geschossen. Der ukrainische Vizemeister verzeichnete zwar insgesamt mehr Ballbesitz, doch erst ab der 80. Minute gab es noch zwei Torabschlüsse, einer davon stellte eine Riesenchance zum Anschlusstreffer dar.
90.+4. | Dann beendet Schiedsrichter Ovidiu Hategan das Treiben auf dem Platz.
90.+1. | Die erste Ecke bringt nichts, es gibt aber eine weitere. Jetzt kommt Andrea Ranocchia nach der Flanke von Federico Dimarco zum Kopfball. Trubin pariert wieder sehr gut.