Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga 1. FC Kaiserslautern - Hannover 96, 15.07.2022

2   :   1
2   :   2
3   :   2
2   :   1
2   :   0
1   :   2
5   :   0
0   :   1
0   :   2
Fritz-Walter-Stadion
1. FC Kaiserslautern
2:1
BEENDET
Hannover 96
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute soll es das vom 1. Spieltag in der 2. Bundesliga gewesen sein. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Morgen um 13:00 Uhr geht es weiter. Einstweilen wünschen wir noch einen schönen Rest-Abend und einen guten Start ins Wochenende!
Mit einem Dreier zum Auftakt beginnt die Saison für Kaiserslautern natürlich perfekt. Als nächste Aufgabe wartet am 2. Spieltag eine Auswärtspartie in Kiel. Hannover kann zu Hause gegen St. Pauli versuchen, den heutigen Ausrutscher zu korrigieren.
Am Ende behält der 1. FC Kaiserslautern etwas glücklich doch die Oberhand, schlägt Hannover 96 mit 2:1. Nach einer starken ersten Hälfte hatte der Aufsteiger mit 1:0 vorn gelegen. Doch in der Form konnten das die Roten Teufel vor 40.579 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion nach Wiederbeginn nicht fortführen. Das Team von Dirk Schuster wurde immer passiver. So verdienten sich die über weite Strecken optisch überlegenen Gäste den Ausgleich. Die Niedersachsen fanden im Verlauf des zweiten Durchgangs zumindest einige Lösungen und kamen vermehrt zu Abschlüssen. Da der FCK dann in den Seilen zu hängen schien, deutete sich zunächst eher eine komplette Wende an. Doch dann rafften sich die Hausherren plötzlich auf, probierten in der Nachspielzeit noch etwas und wurden belohnt.
90.+4. | Dann beendet Schiedsrichter Sven Waschitzki-Günther das Treiben auf dem Platz.
90.+2. | Offenbar wegen Meckerns gibt es noch eine Verwarnung für Ron-Robert Zieler.