Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga Hansa Rostock - Fortuna Düsseldorf, 31.10.2021

2   :   0
D98
vs
FCN
1   :   0
HEI
vs
S04
1   :   1
BRE
vs
STP
1   :   1
H96
vs
AUE
0   :   1
DYN
vs
SVS
1   :   1
HSV
vs
KIE
2   :   4
KSC
vs
SCP
2   :   1
ROS
vs
DÜS
0   :   3
ING
vs
REG
Ostseestadion
Hansa Rostock
2:1
BEENDET
Fortuna Düsseldorf
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute verabschiede ich mich von Ihnen und wünsche noch einen angenehmen Restsonntag.
In der kommenden Woche geht es für Rostock weiter mit einem Auswärtsspiel in Regensburg, das man unter der Woche ja schon im Pokal bezwang. Auch für Düsseldorf kommt es zum Pokal-Rematch - die Fortuna empfängt Hannover 96 im eigenen Stadion. Natürlich gibt es diese Spiele dann auch wieder bei uns im Liveticker. Seien Sie dabei.
In der Tabelle schiebt sich Rostock auf Rang 12, nur einen Platz und einen Punkt hinter Fortuna Düsseldorf. Für die Rheinländer ist es die zweite Pflichtspielniederlage in Folge.
Hansa Rostock spielte eine fast perfekte erste Halbzeit, in der es Fortuna Düsseldorf überhaupt nicht ins Spiel kommen ließ. Dass der Treffer von Behrens in der 20. Minute der einzige blieb, war vor allem Fortuna-Keeper Kastenmeier geschuldet, der einige starke Paraden zeigte. Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste besser im Spiel und schafften durch die erste echte Torchance in Person von Narey auch gleich den Ausgleich (57.). Doch Hansa schlug zurück und entschied die Partie durch einen verwandelten Handelfmeter von Bahn (73.).
90.+5. | Jetzt ist Schluss. Siebert pfeift ab.