Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2022
Termine 2022
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2022
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
WM 2021
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga Hamburger SV - 1. FC Magdeburg, 04.11.2023

1   :   3
DÜS
vs
WEH
0   :   2
ELV
vs
STP
0   :   2
FCK
vs
FÜR
1   :   2
FCN
vs
S04
1   :   1
OSN
vs
KIE
2   :   0
HSV
vs
MAG
0   :   3
KSC
vs
SCP
2   :   0
H96
vs
BRA
0   :   0
ROS
vs
BER
Volksparkstadion
Hamburger SV
2:0
BEENDET
1. FC Magdeburg
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute soll es das aus der 2. Bundesliga gewesen sein. Wir danken für das Interesse und lesen uns morgen wieder. Bis dahin!
Dank dieses Dreiers klettert der HSV in der Tabelle auf Platz 2, lauert zwei Punkte hinter dem Stadtrivalen und Spitzenreiter St. Pauli. Vor den Hanseaten liegt jetzt ein Nordduell in Kiel. Der Tabellendreizehnte aus Magdeburg tritt am kommenden Spieltag zu Hause gegen Hansa Rostock an.
Letztlich gewinnt der Hamburger SV sein Heimspiel vor 56.800 Zuschauern im Volksparkstadion gegen den 1. FC Magdeburg mit 2:0. Die Rothosen erwiesen sich als die durchschlagskräftigere Mannschaften. Beinahe ausnahmslos die Hausherren verzeichneten nennenswerte Torchancen und mussten gar nicht einmal so effizient vorgehen, um sich den Sieg herauszuschießen. Die Gäste blieben dagegen weitgehend harmlos. Da nützten den Bördestädtern auch die größeren Spielanteile nichts, die machten daraus einfach zu wenig. Daher bedeutete schon der zweite Hamburger Treffer die Entscheidung. Und spätestens mit dem Platzverweis gegen Daniel Elfadli war die Messe endgültig gelesen.
90.+5. | Dann beendet Schiedsrichter Florian Exner das Treiben auf dem Platz.
90.+4. | Auf aufseiten der Gäste räumt Silas Gnaka das Feld zugunsten von Jamie Lawrence.