Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 2. Bundesliga Arminia Bielefeld - Karlsruher SC, 07.10.2022

1   :   2
2   :   2
1   :   0
0   :   3
2   :   1
1   :   1
2   :   1
2   :   3
1   :   0
SchücoArena
Arminia Bielefeld
1:2
BEENDET
Karlsruher SC
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute soll es das aus der 2. Bundesliga gewesen sein. Wir danken für die Aufmerksamkeit und wünschen noch einen schönen Abend sowie ein erholsames Wochenende.
Dank dieses Dreiers klettert der KSC in der Tabelle auf Rang 6 und bekommt es am nächsten Spieltag zu Hause mit Darmstadt zu tun. Der weiterhin Tabellenletzte aus Bielefeld hat nun ein Auswärtsspiel in Hannover vor der Brust.
Am Ende zieht Arminia Bielefeld vor 18.066 Zuschauern auf der Alm gegen den Karlsruher SC mit 1:2 den Kürzeren. Insgesamt handelt es sich um einen verdienten Sieg der Gäste, die über weite Strecken die reifere Spielanlage zeigten und sich auch vom zwischenzeitlichen Ausgleich nicht beirren ließen. Die Hausherren wussten sich nach Wiederbeginn zu steigern, sorgten so für ein viel ausgeglicheneres Spiel. Ein Tor war den Ostwestfalen vergönnt, für mehr fehlten allerdings die Chancen. Da war nicht genug Durchschlagskraft vorhanden. So konnten das die spielstärkeren Badener letztlich problemlos runterspielen.
90.+5. | Dann beendet Schiedsrichter Tobias Stieler das Treiben auf dem Platz.
90.+4. | Stieler gibt wegen der Auswechslungen noch etwas mehr drauf. Eine Ecke für Bielefeld gibt es noch. Martin Fraisl eilt mit nach vorn. Doch das wird nichts mehr.