Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach, 01.10.2022

4   :   0
4   :   0
2   :   1
3   :   2
2   :   0
3   :   2
5   :   1
1   :   1
2   :   3
wohninvest WESERSTADION
Werder Bremen
5:1
BEENDET
Borussia Mönchengladbach
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute soll es das aus der Bundesliga gewesen sein. Wie danken für das Interesse und wünschen noch einen schönen Abend. Bis morgen!
Dank dieses Sieges zieht der Aufsteiger in der Tabelle am heutigen Gegner vorbei auf Platz 8. Beide sind jetzt punktgleiche Nachbarn. Für die Borussia bietet sich am kommenden Spieltag im Derby gegen Köln die Gelegenheit, die heutige Scharte auszuwetzen. Bremen wird zu einem Auswärtsspiel nach Sinsheim reisen.
Eine überraschend klare Angelegenheit erlebten 42.100 Zuschauer im ausverkauften Weserstadion. Der SV Werder Bremen siegte gegen Borussia Mönchengladbach mit 5:1. Bereits die Anfangsphase erwies sich als wegweisend. Die Hausherren versenkten gleich den ersten Torschuss der Partie, machten aus vier Chancen drei Tore. Und ehe die Gäste überhaupt ein Bein auf den Boden bekommen hatten, war die Sache praktisch entschieden. Gut eine Viertelstunde lang schienen die Fohlen gar nicht auf dem Platz zu sein. Erst als Werder den Fuß dann mal vom Gas nahm, kamen die Borussen zur Geltung. Immerhin strafften sich die Jungs von Daniel Farke und ließen sich nicht hängen. So ergaben sich Chancen für mehr als den einen Ehrentreffer. Doch die letzte Überzeugung war längst verlorengegangen. Und als sich die Gladbacher in ihrem Bemühen das fünfte Gegentor eingefangen hatten, ließen sie es auch gut sein.
90.+1. | Pünktlich beendet Schiedsrichter Dr. Matthias Jöllenbeck das Treiben auf dem Platz.
88. | Und anstelle von Kouadio Kone spielt ab sofort Rocco Reitz. Mit den Spielerwechseln sind wir jetzt durch.