Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga VfL Bochum - Union Berlin, 23.10.2022

5   :   0
5   :   0
2   :   2
2   :   0
0   :   2
3   :   3
1   :   3
2   :   1
2   :   1
Vonovia Ruhrstadion
VfL Bochum
2:1
BEENDET
Union Berlin
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Von dieser Stelle soll es das gewesen sein. Vielen Dank für das Interesse! Inzwischen läuft die letzte Partie des 11. Spieltages zwischen Hertha BSC und dem FC Schalke 04. Viel Spaß dabei und noch einen schönen Sonntag!
Dann bot sich in der 78. Minute der Elfmeter, der den VfL eventuell nochmal ins Wanken hätte bringen können, doch der Ex-Bochumer Pantovic verschoss. Ausgerechnet der traf in der Nachspielzeit doch noch, dann aber war es zu spät. Trotz der Niederlage bleiben die Berliner Tabellenführer - nun aber nur noch mit einem Punkt vor dem FC Bayern München. Bochum hilft der Dreier, um die Rote Laterne zumindest für den Moment an Schalke weiterzureichen. In jedem Fall kann der VfL jetzt mit Rückenwind ins nächste Spiel in Wolfsburg gehen. Die Berliner haben internationale Aufgaben zu erledigen, spielen am Donnerstag zu Hause gegen Sporting Braga.
Letztlich landet der VfL Bochum einen verdienten 2:1-Erfolg gegen den 1. FC Union Berlin. Der Tabellenletzte behält gegen den Spitzenreiter vor 25.460 Zuschauern im Ruhrstadion also überraschend die Oberhand. Die Hausherren hatten zunächst mehr vom Spiel, waren zweikampfstärker und wirkten zielstrebiger. Nach der Führung kurz vor der Pause blieben die Männer von Thomas Letsch aktiv, igelten sich eben nicht hinten ein. Über einen Konter konnte der VfL die Führung ausbauen. Union hatte irgendwie einen gebrauchten Tag erwischt. Gefährlich wurden die Eisernen kaum einmal, agierten zudem ungewohnt fehlerbehaftet.
90.+5. | Dann beendet Schiedsrichter Deniz Aytekin das Treiben auf dem Platz.
90.+3. | Tooooor! VfL Bochum - 1. FC UNION BERLIN 2:1. Tatsächlich haben die Köpenicker jetzt doch noch Erfolg. Eine Ecke von der rechten Seite bringt zunächst nichts, doch Julian Ryerson darf noch einmal flanken. Über Umwege landet die Kugel halblinks in der Box bei Milos Pantovic. Dessen strammer Linksschuss aus etwa elf Metern beult das Netz gehörig aus. Saisontor Nummer 1 für den Angreifer!