Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga Borussia Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt, 22.10.2022

5   :   0
5   :   0
2   :   2
2   :   0
0   :   2
3   :   3
1   :   3
2   :   1
2   :   1
BORUSSIA-PARK
Borussia Mönchengladbach
1:3
BEENDET
Eintracht Frankfurt
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute soll es das aus der Fußball-Bundesliga gewesen sein. Wir danken für die Aufmerksamkeit und wünschen noch einen schönen Rest-Samstag. Bis morgen!
In der Tabelle springt die Eintracht dank des Sieges auf Platz 4. In der kommenden Woche steht nun wieder Champions League auf dem Programm. Frankfurt hat ein Heimspiel gegen Olympique Marseille. Gladbach rutscht auf Position 9 ab und sieht am kommenden Bundesligaspieltag einer schweren Auswärtsaufgabe bei Union Berlin entgegen.
Borussia Mönchengladbach zieht im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt mit 1:3 den Kürzeren. Der Gästesieg geht absolut in Ordnung, die Adlerträger waren die bessere Mannschaft. Nach den drei Treffern im ersten Durchgang kontrollierten die Hessen das Geschehen vor 53.019 Zuschauern im Borussia-Park während des zweiten Durchgangs mühelos, konnten die Sache beinahe im Schongang runterspielen und agierten trotzdem immer noch zielstrebiger. Die Borussen waren ohne Frage häufiger am Ball, kamen aber insgesamt nur zu sieben Torschüssen und blieben nach der Pause mit einer Ausnahme harmlos. Den Ehrentreffer hatten die Rheinländer einem der ganz wenigen Frankfurter Fehler zu verdanken.
90.+9. | Nun beendet Schiedsrichter Daniel Siebert das Treiben auf dem Platz.
90.+7. | Dann schalten die Frankfurter noch einmal um. Faride Alidou wird über rechts geschickt, startet aus abseitsverdächtiger Position. Im Sechzehner angekommen, zieht der Flügelstürmer mit dem rechten Fuß ab. Tobias Sippel pariert den Flachschuss aufs lange Eck gut. Dann ertönt der erwartete Abseitspfiff.