Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga Hertha BSC - Union Berlin, 28.01.2023

2   :   1
3   :   1
5   :   2
1   :   4
0   :   2
2   :   1
1   :   1
0   :   0
0   :   2
Olympiastadion
Hertha BSC
0:2
BEENDET
Union Berlin
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für den Moment soll es das aus der Fußball-Bundesliga gewesen sein. Vielen Dank für das Interesse! Doch bleiben Sie in der Nähe, denn um 18:30 Uhr folgt die Partie zwischen dem FC Bayern München und Eintracht Frankfurt. Viel Spaß dabei und noch ein schönes Wochenende!
Damit feiert Union im noch jungen Jahr 2023 den dritten Sieg in Folge und gewinnt zudem das fünfte Derby in Serie. Dadurch kehrt die Mannschaft von Urs Fischer auf den 2. Platz zurück - momentan Punkgleich mit Spitzenreiter Bayern München. Hertha bleibt Vorletzter und steht am kommenden Samstag in Frankfurt vor der nächsten schweren Aufgabe. Auf Union warten am Dienstag erst einmal das Pokal-Achtelfinale gegen Wolfsburg.
Am Ende zieht Hertha BSC im Stadtderby gegen den 1. FC Union Berlin mit 0:2 den Kürzeren. Vor 74.667 Zuschauern im Olympiastadion verzeichnete die Alte Dame letztlich zwar leichte Vorteile beim Ballbesitz und 10:7 Torschüsse, doch insgesamt blieben die Hausherren zu harmlos, kamen über zwei, drei Halbchancen nicht hinaus. Union sorgte gewiss auch nicht gerade für ein Feuerwerk auf dem Rasen, doch die Eisernen agiert clever und abgebrüht. Die Gäste strahlten die nötige Gefahr aus und nutzten zwei ihrer Gelegenheiten effizient. Darüber hinaus ließen die Köpenicker dem Gegner kaum etwas zu und hatten die Angelegenheit über weite Strecken gut im Griff.
90.+5. | Dann beendet Schiedsrichter Dr. Felix Brych das Treiben auf dem Platz.
90.+5. | Kurz vor Schluss fängt sich Kevin-Prince Boateng für ein Foul an Diogo Leite noch seine erste Verwarnung in dieser Spielzeit ein.