Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga FSV Mainz 05 - Borussia Dortmund, 16.03.2022

0   :   1
BIE
vs
AUG
1   :   1
FCB
vs
LEV
1   :   1
RBL
vs
SCF
1   :   0
WOB
vs
UBE
1   :   4
BER
vs
SGE
2   :   1
BOC
vs
FÜR
3   :   2
STU
vs
BMG
0   :   1
KÖL
vs
HOF
0   :   1
M05
vs
BVB
MEWA ARENA
FSV Mainz 05
0:1
BEENDET
Borussia Dortmund
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das soll es für heute aus der Fußball-Bundesliga gewesen sein. Ab Freitag steht dann der komplette 27. Spieltag auf dem Programm. Dann sind wir wieder live dabei. Einstweilen wünschen wir noch einen schönen Abend. Bis bald!
Dieser wertvolle Dreier bringt den BVB bis auf vier Zähler an Spitzenreiter FC Bayern München heran. Der Tabellenzweite ist am Sonntag in Köln wieder gefordert, darf sich auch da keine Blöße geben. Mainz wird sich am Samstag an dieser Stelle mit Arminia Bielefeld auseinandersetzen.
Letztlich also unterliegt der 1. FSV Mainz 05 nach seiner durch Corona bedingten Pause im Nachholspiel Borussia Dortmund mit 0:1. Alles in allem geht der Sieg der Gäste in Ordnung. Die größeren Spielanteile verzeichnete der BVB ohnehin. Und im Verlauf der zweiten Hälfte entwickelten die Schwarz-Gelben endlich auch die nötige Torgefahr. Mainz spielte vor 25.000 Zuschauern in Phasen richtig gut mit, hatte vor allem auch den zweiten Durchgang stark begonnen. Beim Stand von 0:0 schnupperten die Rheinhessen selbst lange an einem Siegtreffer. Chancen dafür boten sich. Nach dem späten Dortmunder Treffer jedoch hatten die Hausherren keine Antwort mehr.
90.+6. | Dann beendet Schiedsrichter Sascha Stegemann das Treiben auf dem Platz.
90.+5. | Eine Torchance für die Gäste gibt es auch noch. Links in der Box bedient Erling Haaland den Kollegen Julian Brandt, dessen Direktschuss aus kurzer Distanz rechts vorbeifliegt.