Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga FSV Mainz 05 - Bayer Leverkusen, 27.08.2022

1   :   0
2   :   0
0   :   3
1   :   0
0   :   1
1   :   6
1   :   1
0   :   0
3   :   4
MEWA ARENA
FSV Mainz 05
0:3
BEENDET
Bayer Leverkusen
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das soll es mit der Berichterstattung zu dieser Partie gewesen sein. Um 18:30 geht es dann mit dem Topspiel zwischen Bayern und Gladbach weiter. Bis dahin!
Am kommenden Spieltag empfängt die Bayer-Elf Freiburg. Mainz reist zum Auswärtsspiel nach Mönchengladbach.
Bayer ging es heute nach drei Niederlagen in Folge aber nur um die Zähler und die wurden eingesammelt. Durch den Dreier rückt die Seoane-Elf direkt auf Rang 11 vor. Mainz rutscht nach der ersten Niederlage mit weiterhin sieben Punkten auf Rang 7 zurück.
Was Chancen angeht, konnte Mainz heute mithalten. Letztendlich haben die Nullfünfer Leverkusen aber mit drei Fehlern vor Treffern eingeladen und waren gleichzeitig vor dem gegnerischen Tor zu ineffizient. Das Ergebnis fällt dennoch heute nicht ganz leistungsgerecht aus.
90.+6. | Wenig später ist schon Schluss! Leverkusen gewinnt in einem verrückten Spiel am Ende mit neun Mann 3:0 in Mainz.