Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga Eintracht Frankfurt - Bayer Leverkusen, 15.10.2022

0   :   3
5   :   1
2   :   2
4   :   1
0   :   2
3   :   2
3   :   2
2   :   0
5   :   0
Deutsche Bank Park
Eintracht Frankfurt
5:1
BEENDET
Bayer Leverkusen
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für den Moment soll es das aus der Fußball-Bundesliga gewesen sein. Vielen Dank für das Interesse! Doch bleiben Sie in der Nähe, denn um 18:30 Uhr treten RB Leipzig und Hertha BSC gegeneinander an. Dann sind wir wieder live am Ball. Viel Spaß dabei!
Dank dieses Dreiers schiebt sich die Eintracht vor auf Platz 4 und sieht nun einer Pokalaufgabe bei den Stuttgarter Kickers, einem Fünftligisten, entgegen. Leverkusen steht ohne Pokalverpflichtungen vor einer sicherlich recht wertvollen Trainingswoche. Da kann der neue Trainer Xabi Alonso mal etwas bewegen, ehe am nächsten Wochenende Wolfsburg in die BayArena kommt.
Am Ende gewinnt Eintracht Frankfurt das Duell zweier Champions-League-Teilnehmer gegen Bayer 04 Leverkusen überaus deutlich mit 5:1. Verdient ist der Sieg ohne Frage, fällt aber zu hoch aus. Die Gäste mussten mehrere unglückliche Szenen wegstecken. Lukas Hradecky hielt einen Elfmeter. Der wurde wiederholt und war drin - und das in der Nachspielzeit der ersten Hälfte. Das packten die Rheinländer weg, starteten gut in den zweiten Spielabschnitt und kamen zum Ausgleich, um nur zwei Minuten später erneut in Rückstand zu geraten. Letztlich bekam die Werkself nach VAR-Eingriff noch einen Platzverweis und einen Strafstoß gegen sich. Das brach Bayer endgültig das Genick. Die sehr dynamischen Frankfurter kamen im zweiten Durchgang richtig in Fahrt und haben nicht einmal alle ihre Chancen genutzt. Der Gegner war dieser immensen Wucht auf Dauer einfach nicht gewachsen.
90.+1. | Recht pünktlich beendet Schiedsrichter Frank Willenborg das Treiben auf dem Platz.
89. | Das mit der Schadensbegrenzung hat aus Leverkusener Sicht nicht funktioniert. So wird das nun doch recht deftige Niederlage.