Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga Borussia Dortmund - VfB Stuttgart, 20.11.2021

2   :   1
AUG
vs
FCB
2   :   1
BVB
vs
STU
1   :   0
LEV
vs
BOC
4   :   0
BMG
vs
FÜR
2   :   0
HOF
vs
RBL
2   :   2
BIE
vs
WOB
2   :   0
UBE
vs
BER
0   :   2
SCF
vs
SGE
1   :   1
M05
vs
KÖL
SIGNAL IDUNA PARK
Borussia Dortmund
2:1
BEENDET
VfB Stuttgart
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für den Moment soll es das aus der Fußball-Bundesliga gewesen sein. Doch bleiben Sie in der Nähe, denn um 18.30 Uhr folgt eine weitere Partie. Dann treffen der 1. FC Union und Hertha BSC im Berliner Derby aufeinander. Viel Spaß schon mal dabei und noch einen schönen Samstag!
Durch diese Niederlage bleiben die Stuttgarter im Tabellenkeller hängen, belegen nun den Relegationsplatz. Am oberen Ende der Rangliste arbeitet sich Dortmund bis auf einem Zähler an Spitzenreiter Bayern München heran. Für die Borussia steht nun allerdings erst einmal wieder Champions League auf dem Programm - am Mittwoch bei Sporting Lissabon. Der VfB hat am Freitag in der Bundesliga Mainz 05 zu Gast.
Letztlich behält Borussia Dortmund vor 57.900 Zuschauern im heimischen Signal Iduna Park gegen den VfB Stuttgart mit 2:1 die Oberhand. In der Summe geht das in Ordnung, denn der BVB investierte mehr in die Partie und hatte in so ziemlich allen Belangen die Nase vorn. Natürlich fiel der Siegtreffer spät, das hätte also durchaus auch schiefgehen können. Aus Sicht der Gäste war das Zustandekommen der Niederlage sicherlich unglücklich. Beim Stand von 0:0 besaßen die Schwaben sehr wohl Gelegenheiten, um selbst in Führung zu gehen. Und in der Schlussphase beim Stand von 1:1 fingen sich die Jungs von Pellegrino Matarazzo den entscheidenden Konter ärgerlicherweise nach einem eigenen Eckstoß ein.
90.+5. | Dann beendet Schiedsrichter Harm Osmers das Treiben auf dem Platz.
90.+4. | Jetzt raffen sich die Schwaben noch einmal auf, schieben einen Angriff an. Doch die Gäste bekommen das nicht zu Ende gespielt. Minute um Minute verrinnt.