Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga Bayern München - Bayer Leverkusen, 30.09.2022

4   :   0
4   :   0
2   :   1
3   :   2
2   :   0
3   :   2
5   :   1
1   :   1
2   :   3
Allianz Arena
Bayern München
4:0
BEENDET
Bayer Leverkusen
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das soll es von dieser Partie gewesen sein. Ich bedanke mich für Ihr Interesse und wünsche Ihnen noch eine gute Nacht!
Nun beginnt die erste von insgesamt sechs englischen Wochen in Folge: Die Bayern empfangen am Dienstag in der Champions League Viktoria Pilsen, ehe es am Samstag zu Borussia Dortmund geht. Leverkusen reist zunächst nach Porto, anschließend wartet das Heimspiel gegen Schalke.
Damit springen die Bayern vorübergehend wieder auf den 2. Tabellenrang und verkürzen den Rückstand auf Union auf zwei Zähler. Die Berliner können morgen natürlich nachziehen. Leverkusen dagegen rutscht sogar auf den Relegationsplatz ab, die Luft für Gerardo Seoane wird immer dünner.
Bereits nach drei Minuten geriet Leverkusen ins Hintertreffen und hatte in der Folge wenig bis gar nichts entgegenzusetzen. Sane traf früh und nur eine Viertelstunde später ließ Hradecky einen Musiala-Schuss durchrutschen. Von einer möglichen Krise war bei den Bayern nichts zu sehen, was vor allem an einer exzellenten Chancenverwertung lag. Die Bayern dominierten, ohne dabei für Spektakel zu sorgen. Mane entschied die Partie bereits vor der Pause und so war der zweite Durchgang nur noch ein Schaulaufen. Leverkusen hatte eine gute Chance durch Adli, dabei blieb es aber. Müller sorgte nach einem Ausrutscher von Hradecky für den Schlusspunkt.
90.+1. | Und dann ist Schluss! Die Bayern fertigen Leverkusen mit 4:0 ab.