Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga 1. FC Köln - FC Augsburg, 16.10.2022

0   :   3
5   :   1
2   :   2
4   :   1
0   :   2
3   :   2
3   :   2
2   :   0
5   :   0
RheinEnergieSTADION
1. FC Köln
3:2
BEENDET
FC Augsburg
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Von dieser Stelle soll es das gewesen sein. Danke für die Aufmerksamkeit! Wir machen direkt weiter mit der Partie zwischen Union Berlin und Borussia Dortmund. Viel Spaß dabei und einen schönen Sonntag noch!
Dank dieses Dreiers arbeitet sich der Effzeh als nun Tabellensiebter an die internationalen Plätze heran - punktgleich mit den sechstplatzierten Gladbachern. Am kommenden Spieltag kann das Konto in Mainz weiter aufgerüstet werden. Auf den Zwölften Augsburg wartet nun erst einmal ein Pokalspiel. Und gegen den FC Bayern München hatte der FCA erst kürzlich in der Bundesliga 1:0 gewonnen. Ob sich das wiederholen lässt? Am Mittwoch werden wir das erfahren.
Am Ende gewinnt der 1. FC Köln sein Heimspiel gegen den FC Augsburg mit 3:2. Vor 49.000 Zuschauern im RheinEnergieStadion mussten die Hausherren einen immensen Aufwand betreiben und einen frühen Rückstand wegstecken, um sich den verdienten Sieg zu erarbeiten. Ohne Frage verzeichnete der Effzeh die größeren Spielanteile und viel mehr Torszenen. Doch die Gäste leisteten dank ihrer Effizienz enormen Widerstand. Sicherlich waren die Fuggerstädter phasenweise zu inaktiv. Zwischenzeitlich jedoch gab ihnen der Erfolg Recht. Mit ihrem dritten von letztlich insgesamt nur fünf Torschüssen glichen die bayerischen Schwaben aus dem Nichts zum 2:2 aus. Köln aber hatte noch einen Pfeil im Köcher und zog das Spiel auf seine Seite.
90.+5. | Nun beendet Schiedsrichter Felix Zwayer das Treiben auf dem Platz.
90.+3. | Augsburg versucht, alles nach vornzuwerfen. Natürlich werden die Bälle lang in den Sechzehner geschlagen. Das aber ist für den Effzeh problemlos zu verteidigen. Und dann schwimmen sich die Gastgeber immer wieder frei.