Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Tennis: ATP Lyon
14:30
Formel 1: GP von Monaco
15:00
Handball: Champions League
15:15
Basketball: BBL-Playoffs
18:00
Handball: Champions League
18:00
Fußball: Champions League
20:45
Formel 1: GP von Monaco
kommende Live-Ticker:
27
Mai
Handball: HBL, 33. Spieltag
12:30
Formel 1: GP von Monaco
15:10
28
Mai
Fußball: Länderspiel
21:00
 
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP Genf, Finale
M. Fucsovics
P. Gojowczyk
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Zahlen des Forbes Magazine: Michael Jordan und David Beckham Topverdiener unter Sport-'Rentnern'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
31. März 2016, 21:06 Uhr
David Beckham
Verdient noch immer einen Haufen Asche: David Beckhan (M.)

US-Basketball-Legende Michael Jordan und die englische Fußball-Ikone David Beckham sind die Topverdiener unter den nicht mehr aktiven Sportstars. Dies geht aus einer Studie des US-Wirtschaftsmagazins Forbes hervor. Die zweimalige Tennis-Grand-Slam-Siegerin Li Na (China) folgt als bestverdienenste Frau an 14. Stelle.

Jordan, der mit den Chicago Bulls in den Neunzigern sechsmal NBA-Champion wurde, kassierte als Haupteigentümer der Charlotte Hornets im vergangenen Jahr nach Forbes-Informationen 110 Millionen US-Dollar (rund 96,5 Millionen Euro). Da seine Nike-Marke noch immer ein Verkaufsschlager ist, wird der 53-Jährige in diesem Jahr mit einem Gesamteinkommen von 1,1 Milliarden Dollar erstmals als Milliardär geführt. Jordan war 2003 zurückgetreten.

Als bester und einziger Europäer in den Top Ten rangiert Beckham dank lukrativer Werbeverträge mit einem Einkommen von 65 Millionen Dollar (rund 57 Millionen Euro) an zweiter Position. Der 40-Jährige strebt als Leiter einer Investment-Gruppe mit dem Team "Miami Beckham United" spätestens 2018 den Einstieg in die Major League Soccer (MLS) an.

Li Na verdient ein Jahr nach ihrem Karriereende dank bestehender Werbeverträge und Auftritten im chinesischen Reality-TV weiterhin 14 Millionen Dollar.

Die Topverdiener unter den Sport-"Rentnern" laut Forbes (2015):

1. Michael Jordan (Basketball) 110 Millionen Dollar (96,5 Millionen Euro)

2. David Beckham (Fußball) 65 (57)

3. Arnold Palmer (Golf) 40 (35)

4. Junior Bridgeman (Basketball) 32 (28)

5. Jerry Richardson (American Football) 30 (26,5)

6. Jack Nicklaus (Golf) 26 (23)

7. Shaquille O'Neal (Basketball) 22 (19,5)

8. Roger Penske (Motorsport) 20 (17,5)

9. Gary Player (Golf) 19 (16,5)

10. Ervin "Magic" Johnson (Basketball) 18 (16)

... 14. Li Na (Tennis) 14 (12)

zu "Zahlen des Forbes Magazine: Michael Jordan und David Beckham ..."
0 Kommentare
Weitere US-Sport Top News
25.05. 18:17
US-Sport | MLB
spox
Die Boston Red Sox trennen sich offenbar von Designated Hitter und First Baseman Hanley Ramirez . Der 34-Jährige soll laut Alex Speier vom Boston Globe am Freitag auf die DFA-Liste... weiter Logo
25.05. 13:33
US-Sport | MLB
spox
Joey Bart gilt als eines der Toptalente im MLB Draft 2018 . Der Catcher der Georgia Tech Yellow Jackets ist wohl der beste Spieler seiner Position und verbesserte sich über die letzten... weiter Logo
25.05. 09:57
US-Sport | MLB
spox
Bartolo Colon feierte am Donnerstag seinen 45. Geburtstag. Der Pitcher, der als "Big Sexy" bekannt ist, bekam einen Kuchen von seinen Teamkollegen von den Texas Rangers - allerdings... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team